You are not logged in.

  • "Friedrich Engel" started this thread

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

1

Friday, May 23rd 2014, 10:46am

Analog(ue) Tape Recorder Revival: Tut sich da was?

Da gibt es zumindest mal wieder was zum Dranbleiben:

http://www.analogplanet.com/content/famo…analog-recorder

(bemerkenswert nicht zuletzt die Kommentare). Dank nach Potsdam für den Link.

Je nun, wenn die Union Pacific sich daran gemacht hat, einen "Big Boy" wieder zum Fahren-Können aus eigener Kraft zu restaurieren, dann dürfte doch auch eine top-moderne 24-Kanal-2-Zoll-76er Maschine möglich sein? Ich bin gespannt, was hinter der Ankündigung steckt.

F.E.

Hier noch der offizielle Link zum "Big Boy": http://www.up.com/aboutup/special_trains…014/index.shtml
Anno 1988, anlässlich einer AES Convention in Los Angeles (= 100 Jahre "Some Possible Forms of Phonograph" von Oberlin Smith, ich durfte eine "banquet speech" halten), habe ich zusammen mit Heinz Thiele und Peter Hammar genau diesen Big Boy in Pomona, CA, besucht, einige Jahre später den in Denver, CO). Ob ich eine "Studer A8020" noch erlebe?

This post has been edited 1 times, last edit by "Friedrich Engel" (May 23rd 2014, 10:53am)


Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

2

Friday, May 23rd 2014, 2:51pm

Oh danke für die Info, es ist erstaunlich, haben sie es wirklich fertig gebracht mit dem Big –Boy, es hat am Geld und Ersatzteilen gemangelt. Bisher war nur der Little –Boy-betriebsfähig. Da ich Eisenbahnfan bin und sehr viel Material über die Big-Boys besitze Filme usw. ist das für mich Hoch-Interessant.Sie gilt wohl als größte Dampflok der Welt,aber es soll nach meiner Kenntnis noch größere geben. Vielleicht kommt auch wieder eine Studer oder das neue Uher-Report 2014 grins…. Gruß, Holger :thumbup:
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

This post has been edited 1 times, last edit by "Holger" (May 23rd 2014, 2:56pm)


  • "Friedrich Engel" started this thread

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

3

Saturday, May 24th 2014, 10:37am

Mein "Potsdamer Beobachter" macht mich auf folgende website aufmerksam:

http://www.ataestuder.com/


Die ist zwar asketisch bis puristisch gestaltet (bis hin zum fehlenden Impressum), aber der Name Adolph Thal führt weiter:

http://www.arsc-audio.org/pdf/Directory2011-01.pdf (Thal gleich an erster Stelle). Bemerkenswert aber im Text: " for reproduction only"!

Auf dieser Liste stehen weitere seriöse Namen, so dass man das Projekt "Studer neu" vielleicht nicht nur als Wolkenkuckucksheim betrachten muss.

F.E.