You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,045

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

1

Friday, December 21st 2018, 7:02am

National- Panasonic ... Tonband mit Ohren

Manchmal kommt eine Jungfrau zu einem Kind …. So wohl ich auch bei diesem Gerät. Dank Peter ( LoveASC) kann ich nun dieses seltene Gerät mein Eigen nennen. Ein Bekannter von ihm wollte es abgeben und bei Peter gehört es nicht zum Beuteschema. Aber niedlich fand er es allemal…… eine NationalRS790S. Ist nun Tonbandgerät Nr. 10 ….



Sehr witzig, aber auch wirkungsvoll die aufklappbaren "Ohren": der Schall der Lautsprecher wird hierdurch sehr schön nach vorne geleitet. Den Klang würde ich mal besser als bei der RDL bezeichnen. Obwohl ich die Lautsprecher abschalte, da ich die National über die Anlage höre.



Vorausgeschickt: es funktioniert perfekt. Aufnahme und Wiedergabe sind hervorragend. Etwas unzivilisiert das Laufgeräusch des vermutlich Einmotorers. Da ich Musik immer gerne laut höre, sollte dies auch nicht besonders stören.

Die Staubkappe lässt sich komplett kochklappen oder aber auch aushängen.
Um an die Tonköpfe zu gelangen, kann man beide Abdeckungen entfernen. So ist ein Reinigen bequem möglich. Und der Aha- Effekt: vier Tonköpfe. Hinterbandkontrolle: Fehlanzeige. Die Tonköpfe dienen zur Aufnahme und Wiedergabe in beiden Richtungen.



Ganz witzig beim Umspulen: der Wählhebel lässt nur die Drehung in eine Richtung zu. Um rückwärts zu spulen, muss man erst vorher die Laufrichtung des Bandes ändern. Etwas kompliziert, funktioniert aber. Ach ja; man kann zwischen drei Geschwindigkeiten wählen; 4,75 bis 19 cm/sec.
Ich bin über den guten Zustand des Gerätes erstaunt; dürfte er doch aus Ender der 60er Jahre stammen. Viel habe ich im Netz nicht über das Gerät gefunden. Auch keine technische Daten.
Vielleicht kann hier ja noch jemand ergänzen.

Die originalen Spulenbefestigungen fehlen wohl leider. Etwas fummelig, mit einem Gummiring die Spulen zu befestigen. Hat da jemand einen Rat ?



Hier noch ein paar Impressionen:





Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

This post has been edited 1 times, last edit by "Moppedmanni" (Dec 21st 2018, 7:45am)


Posts: 18

Date of registration: Jul 16th 2012

Location: Bad Oeynhausen

Occupation: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Send private message

2

Friday, December 21st 2018, 7:32am

Hallo Manni,
sehr hübsch, die Kleine. Danke für die Vorstellung und herzlichen Glückwunsch dazu. War mir bis heute völlig unbekannt.

Viele Grüße
Uwe

Posts: 71

Date of registration: Mar 25th 2018

Location: Titz

Occupation: Berater

  • Send private message

3

Friday, December 21st 2018, 7:54am

Ah, vielleicht hätte ich die Kleine doch nicht hergeben sollen ???? Aber ich bin froh, dass sie in würdige und berufene Hände gefallen ist.

viele Grüße

Peter

p.s. Manni - Du hast ihr ein schönes Plätzchen geschenkt

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,045

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

4

Monday, January 7th 2019, 5:40pm

Für die Spulemarretierung habe ich mal das geordert; mal schauen, ob es hinhaut:

meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 150

Date of registration: May 24th 2017

  • Send private message

5

Monday, January 7th 2019, 6:14pm

Richtig schöne Maschine, Manni!

Solltest du sie jemals hinten aufmachen müssen, lass uns bitte mit hineinschauen ;)
P.S: Übrigens: https://www.radiomuseum.org/r/panasonic_…se_rs_790s.html und so einige Angebote in der Bucht (us)
Mit besten Grüßen
Studer B67; REVOX A700; Uher R4200st, 4200RM; Pioneer CT-F 1000

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,045

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

6

Monday, January 7th 2019, 6:35pm

Danke. Die Seite vom Radiomuseum kannte ich bereits. Leider auch keine techn. Daten vorhanden. Wenn ich sie mal aufmache, gibbet Bilder, versprochen.

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,045

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

7

Friday, January 11th 2019, 9:08am

So sieht das jetzt aus:



Könnte mir vorstellen, dass vorher so etwas ähnliches vorhanden war. Könnten allerdings ein wenig strammer sitzen. Haftcreme ??
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests