You are not logged in.

  • "Nikola" started this thread

Posts: 550

Date of registration: Jul 20th 2004

  • Send private message

1

Thursday, May 10th 2007, 10:14am

Hallo in die Runde!

Hat jemand eine Idee, wie man ein Teil aus Aluminium, das glänzt, matt machen könnte? Mechanisch nit einem feinen Schleifpapier erscheint es mir riskant, weil die feine Struktur der parallelen Linien, welche von der Drehbank stammt, beschädigt werden könnte. Gibt es eine andere Möglichkeit?

Elektrostefan158

Unregistered

2

Thursday, May 10th 2007, 11:51am

Ätzen, sandstrahlen oder eloxieren.

  • "Nikola" started this thread

Posts: 550

Date of registration: Jul 20th 2004

  • Send private message

3

Thursday, May 10th 2007, 12:35pm

nein, das geht in dem fall nicht, weil ich das ganze Teil nicht behandeln darf, sondern nur eine Fläche davon.

Posts: 1,311

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

4

Thursday, May 10th 2007, 2:06pm

Quoted

Nikola postete
nein, das geht in dem fall nicht, weil ich das ganze Teil nicht behandeln darf, sondern nur eine Fläche davon.
Dann würde ich es mit einem Schleifvlies bersuchen, Farbe rotbraun, die nicht zu behandelnden Teile mit einem Klebeband abkleben, und versuchen, immer schön in eine Richtung zu schleifen. So ein Vlies kostet nicht die Welt und gibts´s in Baumärkten unter Malerbedarf. Mach doch einfach ein Probestück an einem Stück Alu, das Du nicht mehr brauchst.

Mein Nachbar, der ist Schlosser, und der macht das bei seinen "gebürsteten" Edelstahlflächen genauso, allerdings hat er das Vlies von der Rolle und in eine Maschine eingespannt, so gibts´s keine Probleme bei der Schleifrichtung...

Viel Glück
Frank