You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "t20" started this thread

Posts: 340

Date of registration: Jan 3rd 2019

  • Send private message

1

Saturday, October 19th 2019, 9:07pm

Uher Report entmagnetisieren

Wie werden die Tonköpfe bei den Uher Reports entmagnetisiert? Die Köpfe kann man ja gerade so mit einem Wattestäbchen reinigen, weil alles so eng verbaut ist. Muss ich den Kopfträger aus der Maschine rausnehmen? Es geht erstmal um ein Model 6000 Universal. Wäre aber auch an die Prozedur bei den 4xxx Report Monitors interessiert.

Gruß

Nelson

Posts: 152

Date of registration: May 18th 2005

Location: Steyr, Oberösterreich

  • Send private message

2

Sunday, October 20th 2019, 8:07pm

Ich mache es bisweilen so, dass ich mit der Entmagnetisierdrossel so weit rangehe, wie es eben geht (natürlich die Spitze vorher gut mit Isolierband abgeklebt, um Beschädigungen zu vermeiden), das sollte im Normalfall ausreichen. Der Ausbau des Kopfträgers ist aber auch keine Hexerei, 3 Schrauben lösen und fertig, allerdings sollte nach dem Wiedereinbau die Azimuteinstellung kontrolliert und ev. korrigiert werden.

Posts: 431

Date of registration: Jan 19th 2009

Location: NRW

  • Send private message

3

Sunday, October 20th 2019, 10:20pm

Ich schließe mich Nelsons Frage an und mache es zwischenzeitlich so wie zlois...mit einem nur bedingt zufriedenstellenden Gefühl.

Kopfträgerdemontage mit anschließender Azimut-Kontrolle wäre wie der berüchtigt-erforderliche Motorausbau beim Zündkerzenwechsel am Porsche 550.

Schöne Grüße
Frank

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests