You are not logged in.

  • "Peter Ruhrberg" started this thread

Posts: 2,490

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

1

Monday, May 6th 2019, 7:21pm

M15A Dokumentation

Vor ein paar Tagen hier eingetrudelt: die vollständigste gedruckte Unterlagensammlung zur M15A, die mir je begegnet ist (ca. 10 Kilo Lebendgewicht).

Zusammen mit den erhaltenen Konstruktionszeichnungen, Fertigungs- und Abnahmevorschriften (als pdf) dürfte dies die ultimative Dokumentation über die M15A sein, die an einem einzelnen Ort zu finden ist :thumbsup:







Grüße, Peter

Posts: 275

Date of registration: Jan 7th 2008

  • Send private message

2

Tuesday, May 7th 2019, 9:42am

Mir wird heute noch ganz schlecht, wenn ich nur dran denke: Vor geraumer Zeit störten in einem mir bekannten Tonstudio die vielen Ordner, die drei Satz (zweie orange, einer grau) dieser Unterlagen ausmachten. „Die brauchen wir doch gar nicht alle!“ Wohl wahr, aber anstatt einen Satz wohlbehütet aufzubewahren, wurde fein säuberlich jeweils der Teil 1/2 aufgehoben und der ganze Rest entsorgt. Ich kam leider zu spät.


Vernichtete Grüße

TSD

Posts: 1,311

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

3

Tuesday, May 7th 2019, 10:28am

Mich würde der Inhalt des ersten der 4 abgebildeten Ordner interessieren,

die 3 Ordner mit den Inhalten "Teil 1" bis "Teil 5", habe ich...

Viele Grüße

FRank

  • "Peter Ruhrberg" started this thread

Posts: 2,490

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

4

Tuesday, May 7th 2019, 11:26am

anstatt einen Satz wohlbehütet aufzubewahren, wurde fein säuberlich jeweils der Teil 1/2 aufgehoben und der ganze Rest entsorgt.

So ist sie, die Jugend - immer hübsch den Tunnelblick in die Zukunft gerichtet ...
Komisch, ich war schon als 14jähriger völlig anders unterwegs.
Egal, solange es die Unterlagen noch irgendwo gibt, sind Hopfen & Malz noch nicht verloren :thumbup:

Grüße, Peter

  • "Peter Ruhrberg" started this thread

Posts: 2,490

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

5

Tuesday, May 7th 2019, 6:17pm

Hallo Frank,

Mich würde der Inhalt des ersten der 4 abgebildeten Ordner interessieren,


Das ist quasi die Kurzform der anderen drei Ordner. Er enthält alle fünf Teile, ist aber vom Stand 06/77, enthält also nur die frühesten Schaltungsstände (bis Maschine #1801), keine Timecode-Zusatzgeräte etc.

Grüße, Peter