Sie sind nicht angemeldet.

  • »peter_l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wurmannsquick

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2018, 00:37

Was ist denn das für ein Uher?

Hallo zusammen,

nachdem ich vor ein paar Jahren das Ende meiner Tonbandkarriere bei meiner G36 gesehen habe ( ;) ), hat mir das Schicksal doch wieder zwei neue zugespielt ;( .
Meine Schwägerin konnte die zwei bei einer Wohnungsräumung leider / glücklicherweise nicht wegschmeissen:

Ein Report 4200 IC läuft mittlerweile schon ganz gut - bin ganz überrascht von der sehr guten Tonqualität - hätt ich so von dem Winzling gar nicht erwartet. Zählwerk läuft noch nicht - aber da zähl ich auf einen Mitforenten, der mir das eine Zählwerksradl versprochen hat. Kommt schon noch mal irgendwann, eilt ja nicht ;-)

Das zweite hab ich mir für den Winter aufgehoben. Kenn mich mit den alten Uhers nicht so aus - ist wohl mit Röhre.
Könnt mir das vielleicht einer einordnen: Typ?, ist das was?, taugt nix?, ....

Grüße

Peter
»peter_l« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180527_133330.JPG

Beiträge: 12 896

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2018, 01:02


Könnt mir das vielleicht einer einordnen: Typ?, ist das was?, taugt nix?, ....


Hallo Peter,

ich tippe mal auf ein Uher 95. Wenn ich mich nicht täusche, gab es aber auch noch eine seltene "Luxus-Ausführung" namens Uher 195 mit zwei Geschwindigkeiten, drei Köpfen und besserer Lautsprecherbestückung, die von der Draufsicht identisch aussah.

Ich denke mal schon, daß das was taugt. Eigentlich taugen alle Uhers was, die nicht Logic SG-63x heißen. ;)

Gruß,
Timo

3

Sonntag, 23. September 2018, 09:29

Hallo Peter!

Der unscheinbare linke Druckknopf, den außer dem 95-T keines der 95er-Modelle aufweist,
engt den Kreis ein.

Bleiben noch 195, 295, 395 und 495 übrig.
Das 195 hat einen Geschwindigkeitsumschalter rechts oben.
Gleiches gilt für die Typen 295, 395 und 495.

So würde ich aller Wahrscheinlichkeit nach auf das Modell 95-T tippen.

Es hat nur eine Geschwindigkeit, nämlich 9,5cm/s. Es ist ein 2-Kopf-Tonbandgerät,
mit Halbspur-Tonköpfen. Der Frequenzumfang beträgt 50Hz - 16kHz. Max. Spulen-
größe 15cm.

Gruß
Wolfgang

PS.: Wenn Du bei der Instandsetzung auf das Typenschild triffst, so hätte ich gern,
daß Du ein Bild davon hier:
https://forum2.magnetofon.de/board2-tonb…-tonbandgeräten
einstellst - vielen Dank vorab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cisumgolana« (23. September 2018, 09:52)


4

Montag, 24. September 2018, 14:12

Dem Forumsbericht über das 95 nach zu urteilen kannst du ziemlich fix davon ausgehen, dass alle Papierkondensatoren am Ende ihrer Lebensdauer sind. Ich würde die - und wenn du schon dabei bist die kleinen Elkos - prophylaktisch austauschen. Den vermutlich vorhandenen dicken Sieb-Elko genau unter die Lupe nehmen, sofern noch kein Elektrolyt austritt mal vorsichtig hochfahren (Stelltrafo oder 100-W-Glühlampe in Serie zum Gerät, letztere hat den Vorteil, dass man einen etwaigen Kurzschluss sofort optisch erkennt, die Lampe müsste nach einigen Sekunden fast ausgehen wenn alles in Ordnung ist).
Die Prozedur sollte man nach mehr als sagen wir einem Monat Stillstand bei jeder Inbetriebnahme wiederholen. Ansonsten den Siebelko durch zwei oder drei moderne Elkos mit 400 V und passender Kapazität ersetzen, ist halt ein optisches und mechanisches Problem. Ein kurzgeschlossener Siebelko kann den Gleichrichter abschießen, das will man nicht.

  • »peter_l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wurmannsquick

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. September 2018, 23:48

Vielen Dank schon mal für die Einordnung und die Tips. Wenn's mal soweit ist, im Winter wie gesagt, werd ich bestimmt ein paar Bildchen und Seriennummer hier reinstellen.

Grüße

Peter

PS: Wem noch was einfällt zu dem Tonband, bitte nicht zögern :-)

6

Mittwoch, 26. September 2018, 09:21

Hallo Peter!

Wenn Du noch Doku zum 95T brauchst, bitte ´ne PN schicken...

Gruß
Wolfgang

  • »peter_l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wurmannsquick

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. September 2018, 18:27

PN ist raus :-)