You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "d0um" started this thread

Posts: 264

Date of registration: May 5th 2010

  • Send private message

361

Tuesday, July 20th 2010, 4:37pm

Hallo und vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort,

Leider drehen wir uns hier im Kreis und dieser Beitrag ist schon zum 3. oder 4. mal ausgeartet.
Bei 358 Antworten verliert man schnell den Überblick.

Zudem finde ich, dass Ihr das alles hier ein bisschen überbewertet. Es geht hier nicht um Leben oder Tot, sondern darum ein Gerät zu betreiben.
Ich habe ja keinen Druck das Gerät voll ausreizen zu müssen, dann könnte ich auf MD oder was weiß ich aufnehmen.
Außerdem funktioniert die Maschine ja! Sogar einwandfrei!
Es geht ja im Endeffekt nur um Details....

Wie gesagt, ich benutze den symmetrischen Ausgang des Mixers. Die Spannung habe ich zwischen Pin 1 und 2 gemessen.
Ebenso am Ausgang der M15.
Pin 3 ist jeweils unbelastet.

Der Signalgenerator stammt von Wavetek. Welches genaue Modell es ist weiß ich nicht.

Es ist jetzt auch egal. Ich werde sie erstmal so betreiben wie sie ist.
Außerdem muss ich mich wirklich ein bisschen in die Materie einlesen und an einem Bezugsband komme ich auch nicht vorbei.

Daher schlage ich vor den Beitrag hier an dieser Stelle zu schließen denn er bringt hier Niemanden weiter und schafft höchstens noch mehr Verwirrung.

Wenn es irgendwann mal konkret darum geht die Maschine einzumessen kann ich immer noch in einem neuen Beitrag die ein oder andere Frage dazu stellen.

Trotzdem vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten,Marcel

Posts: 5,648

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

362

Tuesday, July 20th 2010, 5:22pm

Quoted

d0um postete
Hallo und vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort,

Leider drehen wir uns hier im Kreis und dieser Beitrag ist schon zum 3. oder 4. mal ausgeartet.
Bei 358 Antworten verliert man schnell den Überblick.
Hallo,

da möchte ich doch "final" noch mal etwas zu schreiben, wenn Du
mir die nachfolgende Kritik erlaubst.

Das mit den 358 Antw. hättest Du selbst steuern können - wie schon
mehrfach empfohlen!

Quoted

Zudem finde ich, dass Ihr das alles hier ein bisschen überbewertet. Es geht hier nicht um Leben oder Tot, sondern darum ein Gerät zu betreiben.
Ich habe ja keinen Druck das Gerät voll ausreizen zu müssen, ...
:oah:

Das soll doch wohl bitte kein Vorwurf an diejenigen sein, die Dir hier
geduldig und engagiert auf Fragen antworten, die immerhin Du
immer wieder gestellt hast.

Quoted

Es ist jetzt auch egal. Ich werde sie erstmal so betreiben wie sie ist.
Außerdem muss ich mich wirklich ein bisschen in die Materie einlesen und an einem Bezugsband komme ich auch nicht vorbei.

Daher schlage ich vor den Beitrag hier an dieser Stelle zu schließen denn er bringt hier Niemanden weiter und schafft höchstens noch mehr Verwirrung.
...
Das scheint mir indes eine kluge Entscheidung zu sein, wenn jetzt
alles im "persönlichen Soll" ist, ist´s ja gut und Du kannst Dich
der Maschine erfreuen - auch ohne "vom Forum verursachten Gewissensdruck".

Herzliche Grüße

P.
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

  • "d0um" started this thread

Posts: 264

Date of registration: May 5th 2010

  • Send private message

363

Tuesday, July 20th 2010, 5:34pm

Hallo,


Quoted

Das soll doch wohl bitte kein Vorwurf an diejenigen sein, die Dir hier
geduldig und engagiert auf Fragen antworten, die immerhin Du
immer wieder gestellt hast.
Nein um gottes Willen!
Im Gegenteil, ich bin sehr dankbar über die vielen Antworten.
Ich finde nur man muss die ganze Sache mal in Relation setzen. Und das habe ich in jedem 2. Posting erwähnt. Es geht um den Heimgebrauch!
Meine restlichen Komponenten sind auch kein High-End. Das fängt bei Chinchkabeln für 50cent an bis hin zu meinen billigen Heco Boxen.

Wenn jetzt die Aufnahmen dumpf oder verzerrt klingen würden...klar...aber die paar dB Pegelabfall sind im Moment mein Einziges Problem. Bzw. für mich persönlich ist es kein Problem.

Quoted

Das scheint mir indes eine kluge Entscheidung zu sein, wenn jetzt
alles im "persönlichen Soll" ist, ist´s ja gut und Du kannst Dich
der Maschine erfreuen - auch ohne "vom Forum verursachten Gewissensdruck".
Gewissensdruck habe ich mit Sicherheit keinen. Aber es ist mir mit der Maschine nochmal ein Stück deutlicher geworden, dass die ganze Materie komplizierter ist als angenommen.
Deswegen habe ich ja noch lange nicht abgedankt sondern muss mich erstmal ein bisschen einlesen....wenn ichs mir dann zutraue wage ich mich evtl. mal an die A77 und wenn das Alles klappt kommt doch der Wunsch die M15 zu 100% nutzen zu können von ganz Alleine.

So far...

Marcel

~Jogi

Unregistered

364

Tuesday, July 20th 2010, 6:00pm

Ist doch an dir, die Rosinen auszupicken und dann zu machen was du willst.
Ich sag ja, gut genug ist wenn´s für dich gut genug ist.
Im professionellen Produktionsbereich muß! einfach viel tiefer abgetaucht werden.

Ich empfinde es, wenn es so super vorgetragen ist wie von Manchen, als sehr große Bereicherung.
Was die teilweise und zum Glück selten und von Wenigen praktizierte nicht so positive Forendynamik angeht, ja es nervt mich auch wenn manche das Maß der Zwischenmenschlichkeit verlieren, nervt mich sogar sehr, aber pick dir dein Teil raus und fertig, die Infos der Gemäßigten aber Ausführlichen sind unbezahlbar, das findest du in keinem Buch der Welt in so eingänglicher Form.

Posts: 2,019

Date of registration: Jun 29th 2004

  • Send private message

365

Tuesday, July 20th 2010, 6:53pm

O.k.; der Ball zum 3. und 4. Mal ging an mich und bleibt endgültig hier.
Ich weiß, was ich zu tun und vor allem zu lassen habe.

Hans-Joachim

~Jogi

Unregistered

366

Tuesday, July 20th 2010, 7:50pm

Öhem, also ich find´s ok, Hans-Joachim. Falls du da von mir was in den Hals bekommen haben solltest, habe keine meiner Anmerkungen auf dich bezogen sondern allgemein die Forentapeten bepredigt ;)

(nur mal so prophylaktisch eingesprochen ehe sich Mißverständnisse aufbauen die keinem nützen)

367

Tuesday, July 20th 2010, 8:14pm

Jogi, ich vermute, Hans-Joachim bezieht sich auf Marcels Äußerung:

Quoted

d0um postete
Leider drehen wir uns hier im Kreis und dieser Beitrag ist schon zum 3. oder 4. mal ausgeartet.
Bei 358 Antworten verliert man schnell den Überblick.
Hervorhebung von mir.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

  • "d0um" started this thread

Posts: 264

Date of registration: May 5th 2010

  • Send private message

368

Tuesday, July 20th 2010, 9:14pm

Hi,

Meine Aussage..."zum 3. oder 4. mal ausgeartet..." war nur exemplarisch gemeint, ich gehe davon aus, dass das Jeder verstanden hat.

Es sind nun leider zu viele Baustellen auf einmal und einen Überblick kann man schon längst nicht mehr behalten in diesem Beitrag.
Nicht, dass es nun Jemand in die falsche Kehle bekommt...

Ich gebe es ja zu, ich habe alles ein bisschen überstürzt.

Aber versteht auch mal meinen Gesichtspunkt. Ich habe mir jetzt die Maschine besorgt und bin happy, dass sie läuft.
Das ich nun nicht sofort zig Messbänder, einen großen Mixer und weiß ich was besorgen möchte sondern probiere mit den vorhandenen Mitteln gute Ergebnisse zu erzielen hat nichts mit Naivität zu tun, sondern vielmehr damit, dass ich auch ungern noch mehr Geld für die ganzen Geschichten ausgeben möchte.
Das kommt mit Sicherheit noch...aber als Ihr mit dem Thema angefangen habt hattet Ihr sicherlich auch nicht sofort das nötige Equipment und Wissen.

Außerdem macht das Experimentieren ja auch Spaß.

Ich habe nun einige Male gelesen...."...du hast ja eine Studiomaschine, diiiiieeee muss ja zu 100% eingemessen sein.."
Daran zweifel ich ja nicht im Geringsten, aber wenn sie nun nicht zu 100% in ihren Spezifikationen arbeitet kann man doch trotzdem erstmal gute Ergebnisse erzielen.
Eben weil ich das nicht beruflich mache....
Ich habe die Maschine noch keine zwei Wochen und dafür lassen sich schon ordentliche Ergebnisse erzielen. Man muss doch nichts überstürzen.

Das soll aber nun wirklich mein letzter, keineswegs böse gemeinter, Kommentar sein.

Schönen Abend noch,

Marcel

369

Wednesday, July 21st 2010, 9:42am

Entgegen den Gepflogenheiten in diesem Forum werde ich diesen Thread jetzt schließen, denn

1. es geht inzwischen um mindestens drei verschiedene Bandmaschinen
2. es geht um verschiedenes Zubehör
3. es geht um verschiedene Grundlagen
4. es ist kein roter Faden mehr auszumachen
5. es werden (unbeabsichtigt) Antworten angeregt, die den Fragesteller (in dieser Form) nicht interessieren
6. Marcels letztes Postings legt ein definitives Ende dieses Threads nahe.

Sollte ich durch diese Äußerungen oder meine Handlung Widerspruch erregen, bitte ich mir diesen per PN mitzuteilen.

Marcel, dich bitte ich, eine zeitlang Freude an deinen Geräten zu haben, Erfahrungen damit zu sammeln, dich, bei Interesse, ins Thema einzuarbeiten. Wenn sich für dich konkrete Fragen ergeben, bist du herzlich eingeladen, einen neuen Thread zu starten.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests