Sie sind nicht angemeldet.

  • »oe9bgi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:43

Netzschalter für Philips 4520 4522

Hallo Tonbandler,

jeder der eine Philips 4520 oder 4522 gebraucht kauft wird dieses Bild bekannt vorkommen



da es den Schalter leider nicht mehr gibt um ihn so locker 1 zu 1 zu tauschen heißt es selber ans Werk zu gehen.

Einen passenden Schalter fand ich bei Conrad mit der Bezeichnung PWL-2P1TL-SASHA um € 2,59





links Conrad rechts Original Philips

Also ans Werk

Material:

1 Stk Alu 30 mal 15 mm 2 mm stark gibt es als Meterware im Baumarkt
2 Stk Senkkopfschrauben M 2,5 mal 5 mm
2 Stk Muttern M 2,5

Werkzeug:

1 Stk Bohrer 1,5 mm
1 Stk Bohrer 2,0 mm
1 Stk Bohrer 2,5 mm
1 Stk Laubsäge mit Metallblatt
1 Stk Gewindeschneider 2,5 mm
1 Stk Bohrmaschine
1 Stk Körner oder Anreißnadel
1 Stk Senker

Los gehts,

1. 30 mm langes Stück von Meterware abschneiden
2. am besten lt. Plan die Punkte auf mm Papier anzeichnen und auf Alu übertragen





Im Bild Plan plus fertiger Schalter

3. Löcher mit 1,5 mm Bohrer bohren
4. mit Laubsäge Viereck aussägen
5 die zwei Löcher die 20 mm auseinander sind auf 2,5 mm aufbohren und ansenken das Schrauben plan sind



6. Alu mit Conrad Schalter verschrauben
7.die zwei Löcher die 23 mm auseinander sind mit 2 mm aufbohren geht auch durch die Lasche des Conrads Schalters
8. M 2,5 Gewinde schneiden
9. Knopfhalter des Schalters auf 3x3 mm feilen



Ich hoffe eine Anregung gegeben zu haben um die schöne Philips wieder sauber einzuschalten.

Gruß Gerhard aus Vorarlberg
»oe9bgi« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20171115_002_gedreht.jpg