You are not logged in.

Posts: 572

Date of registration: Oct 20th 2013

Location: TF - Berlin

  • Send private message

31

Wednesday, May 29th 2019, 8:47pm



Gruß Ulf

  • "goldstrom" started this thread

Posts: 51

Date of registration: Mar 24th 2019

Location: Düsseldorf

Occupation: Kunstlehrer

  • Send private message

32

Wednesday, May 29th 2019, 10:01pm

Stimmt, da ist noch kein Trend erkennbar... der einzige Trend ist eindeutig bei den identischen Spulen leicht angedeutet :-D Aber die zählen nicht als GERÄTE!!!

Posts: 22

Date of registration: May 29th 2019

Location: Dresden

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

33

Thursday, May 30th 2019, 9:36am

Hallo zusammen,

für mein Tesla B115 habe ich mir noch 2 Ersatzgeräte hingelegt.
Leider ist mein Ehrgeiz so, möglichst alle zu erhalten, zumal im Endeffekt alle die selben Fehler und Macken aufwiesen.
Jetzt habe ich 3 laufende Tesla und hoffe das keines richtig kaputtgeht damit ich nicht schlachten muss.

Für meinen Ferrographen wäre mir ein Zweiter als Ersatzteilträger entschieden zu teuer, wenn was kaputtgeht gibt es hier einige hilfsbereite Kollegen im britischen Tapehead Forum.

Viele Grüsse Jan

Posts: 293

Date of registration: Oct 8th 2018

  • Send private message

34

Thursday, May 30th 2019, 12:51pm







O M G ! NEID!

:rolleyes: :love:
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Posts: 152

Date of registration: Apr 7th 2018

  • Send private message

35

Monday, June 3rd 2019, 9:04pm

... ob ich mir von den Geräten jeweils eine oder zwei als Ersatz auf Lager legen möchte. Das hätte den Vorteil, dass wenn man zwei lauffähige Geräte hat, bei einem Defekt immer relativ schnell durch vergleichen der Mechanikprobleme oder Vergleichsmessungen der Elektronik den potentiellen Fehler einkreisen könnte...
Hallo Jörg,
sehr interessante Frage vor der ich vor Jahren auch stand !
Bei mir ist es aber - rückblickend - so:
Wenn ich einen Defekt hatte und mir dann ein Zweit- oder gar Drittgerät als Ersatzteilspender zugelegt hatte, ist es mit deren Hilfe auch nicht gelungen den Defekt zu beheben.
Andersrum, wenn ein Gerät ok war und ich mir ein Zweites für den 'Fall der Fälle' auf Lager gelegt hatte, blieb es bisher ok...
In jedem Fall liegen oder stehen die Zweit- und Drittgeräte sinnlos rum.
Ich mache das deshalb nicht mehr.
VG Jürgen

Posts: 37

Date of registration: May 9th 2019

Location: Oberhausen

Occupation: EDV Techniker

  • Send private message

36

Monday, June 3rd 2019, 10:13pm

Hallo,
ich habe inzwischen auch 8 Geräte in meinem Besitz, doppelt habe ich nur das UHER weil es da 2 sehr günstig als SET gab..ansonsten sind die "Reservemaschinen" unterschiedlich, Revox, Philips, Akai, Grundig..
jedes macht auf seine Art Spass, ein zweites des gleichen Typs als Reserve würde ich auch nicht kaufen, es sei denn es wäre super günstig. Als Ersatz tuts jedes eigentlich, ausser vielleicht das Grundig weil der Sound
mir da zu dünn ist..
LG Klaus60

37

Sunday, June 9th 2019, 4:55am

Interessantes Thema.
Ich bin so ein typischer Vertreter und habe mich entschieden für :
4 x Teac A-3440 (meine Lieblingsmaschine)
3 x M15a
2 x B77

Mache die Aufnahmen jeweils mit der besten Maschine und spiele die Bänder auf den entsprechenden Doppelgängern. Dabei steht für mich nicht die Ersatztelfrage im Vordergrund sondern die längere Lebensdauer von Verschleißteilen bei regelmäßiger Nutzung. Quasi Aufgabenteilung.
Fahre damit richtig gut.
Und die Aufnahmemaschine wird geschont, was mir sinnvoll erscheint.
Dann sind noch vier andere Maschinen da und das wars dann auch.

Posts: 69

Date of registration: Dec 3rd 2009

Location: 46459 Rees

  • Send private message

38

Tuesday, June 11th 2019, 9:33pm

Meine Doubletten sind:
AKAI GX-650 D, AKAI GX-635 D(B), PHILIPS N-4520, REVOX B-77 (x4), SONY TC-756-2, SONY TC-758 (x3), TANDBERG TD-20A (x4), TECHNICS RS-1506
Hau wech, den Schiet - aber sech mir, wohin