Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. August 2018, 13:11

Tonbandgerät gesucht

Hallo, guten Tag!
Wer kann mir eine SONY TC-766-2, eine STUDER/REVOX (alles außer A77/B77 und B99) und/oder eine TELEFUNKEN M15A anbieten? Eine NAGRA 4S oder E ist auch willkommen.
Beste Grüße

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 20. Juni 2006

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. August 2018, 13:48

Dir ist aber klar, daß wegen der unterschiedlichen Entzerrungen die genannten Geräte nicht kompatibel sin?
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

3

Sonntag, 12. August 2018, 13:57

Soweit ich weiß, hat die

SONY TC-766: NAB
STUDER: NAB oder CCIR (wahlweise umschaltbar)
TELEFUNKEN M15A: ich weiß es nicht
NAGRA: CCIR

Eine OTARI wäre auch super, nicht die 5050...

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Leichlingen

Beruf: Techniker i.R.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. August 2018, 16:07

Meine "Rundfunk" M15a hat CCIR und Deutsche Schichtlage.

Gruß
Friedhelm
der ab Januar 2009 zur A77Hs , 2x 4400 Report Monitor und TK46 sowie Tk47 noch eine M15a in sein Pflegeprogramm aufgenommen hat. Nicht zu vergessen 2 Uher CR1600, 1 Uher CR1600TC und die 2 Thorens TD 124 II :-)

5

Sonntag, 12. August 2018, 16:53

Hallo, danke für das Angebot. Mit wäre allerdings eine M15A mit internationalen Schichtlage lieber. Gibt es sie noch?

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Leichlingen

Beruf: Techniker i.R.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. August 2018, 17:10

Sicher wird es die mit Internationaler Schichtlage noch geben. Sie dürften aber seltener sein, da die meistens vom ZDF benutzt wurden. Daher seltener und teurer. Die größeren Stückzahlen dürften aber an die ARD Rundfunkanstalten mit Deutscher Schichtlage geliefert worden sein.
(Meine M15a ist aber auch kein Angebot, die gebe ich nicht mehr her. :D )
der ab Januar 2009 zur A77Hs , 2x 4400 Report Monitor und TK46 sowie Tk47 noch eine M15a in sein Pflegeprogramm aufgenommen hat. Nicht zu vergessen 2 Uher CR1600, 1 Uher CR1600TC und die 2 Thorens TD 124 II :-)

7

Sonntag, 12. August 2018, 17:32

Entschuldigung, hab es als Angebot verstanden.

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 20. Juni 2006

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. August 2018, 18:13

Bei der AEG M 15 dürfte CCIR deutlich vorherrschender sein. War nicht die Tascam 32 auch umschaltbar?
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Beiträge: 12 828

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. August 2018, 18:43

War nicht die Tascam 32 auch umschaltbar?


Ja, aber soweit ich weiß nur intern über eine Drahtbrücke.

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 1. August 2018

Wohnort: Bottrop

Beruf: Desingn-, Print & Recording Professional

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2018, 19:17

Bei der AEG M 15 dürfte CCIR deutlich vorherrschender sein. War nicht die Tascam 32 auch umschaltbar?
In meinem Manual steht, verkauft in USA und anderen Ländern NAB, in Europa CCIR1.
Ein Schalter dafür ist jedenfalls nicht zu finden.
Schöne Grüße

Rainer

11

Sonntag, 12. August 2018, 19:23

Die Frage kann man auch bei der SONY TC-765 und 766 auch stellen: sind die Maschinen, die in Europa verkauft wurden nach CCIR oder NAB? Im SM steht NAB, aber für welche Maschine ist das heute im Netz verfügbare Service Manual gedacht?

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Wohnort: Nordhessen

Beruf: verschiedene, u.a. Redakteur, Sprecher und freier Tontechniker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. August 2018, 07:43

Die M15A kann durch Umstecken von Brücken zwischen NAB und CCIR umprogrammiert werden.

Intern. Schichtlage ist sehr selten und nur in TV-Stationen zu finden. Die BBC hatte mal 30 Stück.

Da die Preise für Studer ins uferlose getrieben werden, gehen Nachfrage & Preise der M15A's inzwischen auch hoch und nicht zuletzt dadurch, dass die Telefunken die zuverlässigere ist und gemäß meiner jahrzehntelangen Erfahrung auch leichter reparierbar - falls mal was sein sollte!

R.

Bild: Programmierstecker auf der AV1 Platine:
»Magnetophonliebhaber« hat folgendes Bild angehängt:
  • AV1 Programmierung scal.jpg

13

Freitag, 17. August 2018, 19:36

Gut zu wissen, ich danke dir. Kann man zwischen NAB und CCRI hin und her umschalten ohne das man einzeln nach jeder Umschaltung einstellen muss?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Studio City« (17. August 2018, 23:20)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher