You are not logged in.

Posts: 1,209

Date of registration: Dec 26th 2007

  • Send private message

31

Tuesday, January 18th 2011, 6:16pm

Ingmar,

wie 21 Jahre alt, in Deinem Profil steht 12 Jahre alt.
Handelt es sich hier um einen Zahlendreher in Deinem Profil oder
im posting #029?

Grüße Bernd


  • "Ingmar" started this thread

Posts: 331

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Würzburg 97078

  • Send private message

32

Tuesday, January 18th 2011, 6:20pm

Entschuldigung! Ich bin erst 12 Jahre alt. Ich hatte mich leider vertippt!
Tonbandgeräte: Philips :)!!! N4422 !!!:), N4415, N4416, N4417, N4418, N4407, N4308 Uher 724 Stereo, Dual tg 29, Grundig TK20, TK 17L , TK 145, 2x Telefunken Magnetophon 76, 75, kl 65, Sharp RD-505Q (= Quelle Privileg ), Saba TG 546

Posts: 908

Date of registration: Nov 22nd 2005

  • Send private message

33

Tuesday, January 18th 2011, 6:43pm

Sieht auf den Bildern nicht schlecht aus. Ist eine einfache und zuverlässige Maschine mit drei Motoren und Riemenantrieb. Riemen gibt es neu. Ich habe eine 4416, auch mit drei Motoren. Funktioniert einwandfrei.
Mit einem Riemenwechsel musst Du natürlich rechnen. Auch wenn dort steht "Riemen wurden schonmal gewechselt". Wann war das denn? Aber das kriegst Du selbst hin.

Posts: 892

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Krefeld

Occupation: Radiomacher

  • Send private message

34

Tuesday, January 18th 2011, 7:12pm

Quoted

maddin2 postete
Mit einem Riemenwechsel musst Du natürlich rechnen.
Dabei helfen wir Dir, Ingmar :bier:
Ich hab letztens noch die Riemen an meinen 4420 und 4504 getauscht.

Noch - 30' vor Schluß - scheint mir der Preis gut, 81 Ocken...

1981 kostete das Gerät übrigens im Vorort-Radioladen im Krefelder Süden (also höherer preis als normal!) 1.500 DM. ich weiß noch, wie lang ich da sehnsuchtsvoll drumrumgestreunt bin... ;)

Michael

  • "Ingmar" started this thread

Posts: 331

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Würzburg 97078

  • Send private message

35

Friday, January 21st 2011, 5:38pm

Was haltet ihr von folgendem Angebot für eine Philips N4422 ?

http://cgi.ebay.de/Philips-N4422-Komplett-BA-Haube-Philips-Spule-/220727783710?pt=Bandmaschinen&hash=item336466b11e
Tonbandgeräte: Philips :)!!! N4422 !!!:), N4415, N4416, N4417, N4418, N4407, N4308 Uher 724 Stereo, Dual tg 29, Grundig TK20, TK 17L , TK 145, 2x Telefunken Magnetophon 76, 75, kl 65, Sharp RD-505Q (= Quelle Privileg ), Saba TG 546

Posts: 14,036

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

36

Friday, January 21st 2011, 5:50pm

Man beachte die Bewertungen... ich würde da auf keinen Fall bieten.

Posts: 386

Date of registration: Jan 21st 2009

Location: Hamburg

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

37

Friday, January 21st 2011, 5:51pm

Ich weiß nicht, 199 € !?
Was hältst Du denn von der A77 die @schmerztablette hier im Forum gerade anbietet?
Damit würde ich mich eher anfreunden, auch wenn es vielleicht nicht gerade Deinem Beuteschema entspricht.

Klaus

  • "Ingmar" started this thread

Posts: 331

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Würzburg 97078

  • Send private message

38

Friday, January 21st 2011, 6:09pm

Aber die ist ja nur mit 2 Spuren.
Tonbandgeräte: Philips :)!!! N4422 !!!:), N4415, N4416, N4417, N4418, N4407, N4308 Uher 724 Stereo, Dual tg 29, Grundig TK20, TK 17L , TK 145, 2x Telefunken Magnetophon 76, 75, kl 65, Sharp RD-505Q (= Quelle Privileg ), Saba TG 546

esla

Unregistered

39

Friday, January 21st 2011, 6:27pm

Hallo Ingmar,

qualitätsmäßig ist das aber schon besser. Allerdings hat man den doppelten Bandverbrauch. Übrigens möchte ich mich Timos Anmerkung anschließen. Dort kaufen würde ich persönlich auch nicht.

Gruß Jens

Posts: 5,649

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

40

Friday, January 21st 2011, 7:58pm

Quoted

schrotto postete
Ich weiß nicht, 199 € !?
...
Ich weiß aber: 199 sind zu viel!
Ohne Garantie und bei dem "guten Leumund" des
Anbieters... ...never! Bloß nicht!

Gruß

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 892

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Krefeld

Occupation: Radiomacher

  • Send private message

41

Friday, January 21st 2011, 9:15pm

Vor der 4422 für geschlagene 199 Ocken würde ich auch zurückschrecken. :shocked: Nicht mal bei 199 D-Mark wäre ich darauf angesprungen. Vielleicht in diesem Falle (Bewertungsprofil :shocked: ) für 25 bis 30 Euro.
Irgendwie behagt mir auch die Beschreibung nicht - daß die 4422 die beste Philips ihrer Zeit gewesen sei, ist eine definitive Übertreibung. Es sei denn, statt der zweiten "4" hätte der Anbieter eine "5" gesetzt :engel: Jedenfalls hätte er die 4422 hinter 4522 und 4520 allenfalls auf Platz 3 setzen können.

Quoted

Ingmar postete
Aber die ist ja nur mit 2 Spuren.
Was möglicherweise von Vorteil wäre. Ich hab mit meinen Viertelspurgeräten nicht die besten Klangerfahrungen gemacht. :undnun: Auch wenn ich jetzt nur den - sehr (!) schiefen - Vergleich Philips-Heim-Viertelspur zu Telefunken-Studio-Halbspur habe, vermute ich, daß auch Heim-Halbspurgeräte um eine ganze Latte besser klingen als Viertelspurteile... Aber da wird es hier im Forum fundierte Erfahrungen zu geben... :)

Michael

Posts: 2,341

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

42

Saturday, January 22nd 2011, 3:11pm

Habt ihr den Text des Anbieters aufmerksam gelesen ?

"Die Maschine wurde von einem Fachmann g e w a r n t "..........

Der Preis ist ausserdem zu hoch, auch für eine "gewarnte" Maschine.....
Ich schließe mich an: Nimm lieber eine (bzw die) A77.

Gruß
Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 1,155

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

43

Saturday, January 22nd 2011, 3:30pm

übrigens: letztens ging eine 4520 für 111,- Euro weg .... Hammerpreis.
Schnäppchen gibt es immer. Es muss nicht -sorry- unbedingt so ein Plastikkasten sein.

...wie wär´s denn hiermit:

http://cgi.ebay.de/Teac-X-3-guten-Zustand-/260723062647?pt=Bandmaschinen&hash=item3cb44e3777

Gruss
Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 1,155

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

44

Saturday, January 22nd 2011, 4:22pm

... oder diese........
http://cgi.ebay.de/SONY-TC-399-R-A-R-I-T-A-T-HIFI-Tonbandmaschine-/300516561487?pt=Bandmaschinen&hash=item45f82ed24f
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "Ingmar" started this thread

Posts: 331

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Würzburg 97078

  • Send private message

45

Saturday, January 22nd 2011, 6:14pm

Ich denke, dass ihr Recht habt, und dieses Angebot nicht das beste ist. Eine Maschine von Philips oder Uher wäre mir aber schon am liebsten.
Tonbandgeräte: Philips :)!!! N4422 !!!:), N4415, N4416, N4417, N4418, N4407, N4308 Uher 724 Stereo, Dual tg 29, Grundig TK20, TK 17L , TK 145, 2x Telefunken Magnetophon 76, 75, kl 65, Sharp RD-505Q (= Quelle Privileg ), Saba TG 546

Posts: 772

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

46

Saturday, January 22nd 2011, 8:00pm

Quoted

Ingmar postete
Entschuldigung! Ich bin erst 12 Jahre alt. Ich hatte mich leider vertippt!
Und was sagen deine Eltern zu einem Internetkauf eines Gerätes dieser Preisklasse? Du bist bis 18 nur eingeschränkt geschäftsfähig. Ohne Zustimmung deiner Eltern geht da nichts!

Grüße
Ralf

  • "Ingmar" started this thread

Posts: 331

Date of registration: Jan 9th 2011

Location: Würzburg 97078

  • Send private message

47

Saturday, January 22nd 2011, 8:28pm

Quoted

WebUncle postete
Und was sagen deine Eltern zu einem Internetkauf eines Gerätes dieser Preisklasse? Du bist bis 18 nur eingeschränkt geschäftsfähig. Ohne Zustimmung deiner Eltern geht da nichts!

Grüße
Ralf
Ich kaufe meine Geräte ja immer zusammen mit meinen Eltern an deren Ebay-Konto. Etwas dagegen haben sie zwar nicht, aber ich selbst muss es mir wegen dem vielen Geld schon überlegen. Das Angebot von dem Philips N4422 klingt ja nicht gerade vertrauenswürdig.
Tonbandgeräte: Philips :)!!! N4422 !!!:), N4415, N4416, N4417, N4418, N4407, N4308 Uher 724 Stereo, Dual tg 29, Grundig TK20, TK 17L , TK 145, 2x Telefunken Magnetophon 76, 75, kl 65, Sharp RD-505Q (= Quelle Privileg ), Saba TG 546

Posts: 772

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

48

Saturday, January 22nd 2011, 8:46pm

Nein, lass da die Finger weg. Der Preis ist völlig überzogen und der Verkäufer erscheint nicht vertrauenswürdig.

Bevor Du ein Gerät in ungewissem Zustand bei Ebay kaufst, stelle doch mal ein Gesuch hier in den "Suche"-Bereich. Vielleicht hat ein Tonbandfreund in deiner Gegend was für Dich. Hier werden ja immer mal wieder Geräte angeboten. Außerdem haben wir hier z.B. dank Matthias sowas wie einen "exklusiven Transportservice", sodass solch ein Gerät evtl. auch mal direkt zu Dir transportiert werden könnte.

Grüße
Ralf

Posts: 892

Date of registration: Aug 30th 2005

Location: Krefeld

Occupation: Radiomacher

  • Send private message

49

Saturday, January 22nd 2011, 8:49pm

Quoted

Moppedmanni postete
übrigens: letztens ging eine 4520 für 111,- Euro weg .... Hammerpreis.
Boh - in der Tat ein Hammerpreis :shocked: da muß aber aus Sicht der Verkäufers RICHTIG was schiefgelaufen sein...

Die beiden Sony- und TEAC-Maschinen, die morgen auslaufen, sehen mir irgendwie ein bißchen nach Plastik aus... Na gut ;) kein Vergleich zur 4422. Aber speziell bei der Sony bin ich mir nicht sicher, ob sie evtl. nur einen Motor hat... :? Der Drehknopf für die Laufwerksteuerung erinnert mich irgendwie an Tonbandkoffer aus den frühen 60ern. Wobei die natürlich teilweise durchaus robust wirkten...

Edit: Da haben wir das Schätzchen ja im 1981er Katalog:
http://wegavision.pytalhost.com/sony81/sony81-45.jpg
Da kommt mir die TC 758 daneben deutlich solider vor - und auch die TC 765 auf der Seite davor :
http://wegavision.pytalhost.com/sony81/sony81-44.jpg

Michael

Posts: 772

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

50

Saturday, January 22nd 2011, 8:53pm

Hallo Michael,

wenn ich mich nicht täusche, sind alle 300er-Sony Einmotorer (366, 377, 378, 399).

Grüße
Ralf

Edit: Gab es eigentlich auch eine TC-388? Würde ja in die Reihe passen...

Posts: 14,036

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

51

Saturday, January 22nd 2011, 8:57pm

@Ingmar: Auch wenn's vielleicht schwerfällt und Du schnell ein Gerät haben möchtest, solltest Du meiner Meinung nach Geduld haben, bis eine Maschine in Deiner Nähe angeboten wird, bei der der Verkäufer mit einer Besichtigung und Vorführung vor Gebotsabgabe einverstanden ist. Das hat gleich drei Vorteile: Du weißt, was Du kaufst. Du riskierst keinen Transportschaden (wenn ich es richtig gelesen habe, hattest Du ja schon mal die "Freude"). Und Du sparst die Versandkosten.

Posts: 5,649

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

52

Saturday, January 22nd 2011, 9:06pm

Hallo Michael,

die TC399 hat wahrlich andere Sorgen als den Drehknopf...
Der ist halb so wild...
Sie ist allerdings in der Tat ein 1-Motorer... aber das ist eine
Uher Royal bekanntlich auch.
Von der Sony würder ich Ingmar insofern abraten als dass sie
zu den Maschinen gehört, deren Reparatur man nur seinem
ärgsten Feind wünscht. (Sh. mein posting #001). Leider zeichnen
sich nahezu alle 70er Jahre "Japaner" durch einen Spaghetti-Innenaufbau
aus, (jedenfalls viele der Kleinspuler)
da macht eine Fehlersuche nicht wirklich Spaß. Hinzu kommen
die spärlichen Service-Manuals. Vergl. doch bitte mal ein
Revox/Uher/Philips Service-Manual mit dem einer frühen Sony/Akai...
...Du wirst sofort sehen, was ich meine.

Im Grunde halte ich Ingmars Entscheidung für nicht unklug - wenn es
denn ein 1/4-Spur-Gerät mit eingebauten Lautsprechern und relativ
guter Wartbarkeit sein soll, sind die Philips-Geräte eigentlich ganz
brauchbar. Die Fülle an verfügbaren Schlachtmaschinen macht die
Ersatzteilbevorratung einfach. Ausserdem kann man an den Dingern
auch leichter mal improvisieren - sofern die entsprechenden Kenntnisse
vorhanden sind - denn Platz im Innenraum bieten die Philips-Geräte
allemal. Da bringt man auch mal einen anderen (grösseren) Trafo
oder irgendetwas anderes drin unter.

Was ich Ingmar unbedingt anrate ist ein wenig Geduld - im Moment
scheint auf die N4422 (& Co.) ein gewisser Run ausgebrochen zu sein
(zumindest was die ebay-Kurse angeht)... ...aber irgendwann läuft
ihm auch nochmal wieder ein bezahlbares Gerät über den Weg.
199€ sind in jedem Falle zuviel - dafür gibts schon anderes...

Gruß

Peter

PS: ...@Ingmar - ich werde (wenn es Dir hilft) auch mal die Augen
nach einer N4422 aufhalten. Ich besitze sie selbst - war mein
erstes Bandgerät und verbleibt in meinem Besitz, weil sie mich an
ihren Besitzer, einen alten Freund, erinnert (der leider "vor der Zeit"
verstarb - aber das ist eine andere Story...).
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)