You are not logged in.

  • "highlander" started this thread

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

1

Sunday, January 14th 2007, 6:49pm

Ein Bekannter hat in Holland eine N 7325 gesichtet. Sie sieht wie eine 4515 in teilsilber aus und hat somit nichts mit 7300 zu tun. Ein echter Erlkönig...und ich dachte, ich hätte alle Typen dieser Serie gehabt ;) Fotos folgen, sobald die Maschine beim Bekannten ist.

Posts: 533

Date of registration: Mar 5th 2006

  • Send private message

2

Sunday, January 14th 2007, 7:08pm

Sachen gibt´s...
Schon mal was von der hier gehört? N9197:
http://cgi.ebay.de/3-Motorige-4-Spur-Bandmaschine-N-9197-im-TOP-Zustand_W0QQitemZ230076171410QQihZ013QQcategoryZ22492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  • "highlander" started this thread

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

3

Sunday, January 14th 2007, 8:53pm

Sachen gibt's...
Das IST mein Bekannter ;)

Posts: 533

Date of registration: Mar 5th 2006

  • Send private message

4

Sunday, January 14th 2007, 8:59pm

Da schau her, den kenne ich sogar auch. ;-)
Von ihm habe ich meine 4512 gekauft, und später auch die dazugehörige Haube.
Da er bei mir um die Ecke sitzt, war ich persönlich zur Abholung da.

kreiserdiver

Unregistered

5

Monday, January 15th 2007, 10:06am

Hallo !

7125 habe ich ja auch zu Hause (geschönte N4504). Müßte ja analog das breitere Modell N4506 (oder eben auch N4515) sein. Mit den Voreinstellreglern unter der Abdeckung.

Passt das ?

Gruß, Ralf.

P.S: 9197 und 9199 habe ich auch.

Posts: 2,425

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

6

Monday, January 15th 2007, 10:14am

Ähm, es geht aber doch hier um die N7325, nicht N7125, oder?
Grüße,
Wayne

Weil immer wieder nachgefragt wird: Link zur Bändertauglichkeitsliste (Erfassung von Haltbarkeit und Altersstabilität von Tonbändern). Einträge dazu bitte im zugehörigen Thread posten.

Posts: 13,806

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

7

Monday, January 15th 2007, 5:38pm

Philips hat, wie man an diesem Beispiel mal wieder sieht, noch verwirrendere Modellnummern als Akai. N-7322 = N-7300 als Halbspurmaschine (das macht ja sogar Sinn), aber N-7325 = teilsilberne N-4515, also komplett anderes Gerät. Wer hat sich das nur einfallen lassen? >:(

Posts: 533

Date of registration: Mar 5th 2006

  • Send private message

8

Friday, January 19th 2007, 9:11pm

Da ist sie:



http://cgi.ebay.de/3-Motorige-4-Spur-Bandmaschine-N-7325-ECHTE-RARITAT_W0QQitemZ230080936647QQihZ013QQcategoryZ22492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Erinnert mich spontan an meine alte 7125.

kreiserdiver

Unregistered

9

Saturday, January 20th 2007, 3:39pm

Also wie ich dachte: die N4506 als silberne späte Version,
analog zu N4504, die ja in silber N7125 hiess.
Aslo 2 Ziffern weiter, wie in den beiden Urversionen.

Die von Euch genannte N4515 ist auch nur eine modifizierte N4506.

Bei Philips haben die N44 er alle eingebaute Verstärker/Lautsprecher.
Die 45er waren reine Tape Decks.

Die 7 und 9 tausender sind moderner Kram und nicht mehr nachvollziehbar.

Gruß,

Ralf.

Bei den Philipsen aus dieser Reihe geht es immer um die nackten Versionen N4504/N4420 und um die mit Multiplay und Mischreglern N4506/4422.
Daher eben auch N7125/7325 (schmal/breit).