You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

GXNet

Unregistered

121

Wednesday, December 20th 2006, 5:20pm

Hallo

Marl, Senden hmmm. Man könnte sich ja auch mal bei Euch da oben in der Nähe treffen. Kennt ihr was ??? Mir macht es kein Problem etwas zu fahren.

@TBRheiner und Albert (falls du mitliest) Ihr könnt gern bei mir mitfahren.

Nur so nen Vorschlag ...

VG
Michael

Posts: 2,108

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

122

Wednesday, December 20th 2006, 11:18pm

Wir können auch gerne bei mir Musikhören, biete ich gerne an. Wen das Sitzen auf einem Bett und ein großer Haufen Schuhkartons ringsrum nicht stört, ist immer herzlich eingeladen, und kann Bänder und Platten mitbringen.

Gruß
MArtin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

TB-Dani

Unregistered

123

Thursday, December 21st 2006, 1:08pm

Hi Martin,

klingt super...:) :) :)

GXNet

Unregistered

124

Thursday, December 21st 2006, 5:53pm

Hallo

Wäre ne Kneipe vielleicht nicht doch besser ???? Ich meine wir alten Herren hätten es doch gerne etwas bequemer, rustikaler und mit kontinuierlicher Fassbierversorgung :oppa: Vielleicht kennt Ihr ja was bei Euch da oben ????

VG
Michael

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

125

Thursday, December 21st 2006, 6:00pm

Abhängig von Ort und Zeit würde ich unter Umständen auch dazustoßen.

Niko

GXNet

Unregistered

126

Thursday, December 21st 2006, 6:03pm

Quoted

Agfa-Band postete
Abhängig von Ort und Zeit würde ich unter Umständen auch dazustoßen.

Niko
Hi Niko

Falls es von dir aus zu weit ist, kannst du bis zu mir raufkommen, dann mitfahren.

VG
Michael

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

127

Thursday, December 21st 2006, 7:01pm

Hallo Michael,

danke für das Angebot. Je nach Ort komme ich darauf zurück.

Gruß
Niko

GXNet

Unregistered

128

Thursday, December 21st 2006, 10:08pm

Hi

Falls die Runde noch vor Silvester zusammenkommt, hätte ich folgenden Vorschlag um die Sache etwas aufzupeppen:

Jeder bringt ein paar Meter Band mit 'seinem' Song aus 2006 mit.Egal welche Musikrichtung. Sagen wir 19cm/sek. 1/4 Spur. Die schnippeln wir dann vorort zusammen. Irgendwelche Reste. Schnippelzeug kann ich mitbringen. Die mega ultimative 2006er Tonbandforum-Stammtisch Collection!

Wie wäre das ????

VG
Michael

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

129

Thursday, December 21st 2006, 10:13pm

Die Idee ist nicht schlecht, aber angesichts der Schneidarbeiten würde ich Halbspur vorschlagen. Eine Rückspur ist zwar nicht bespielt, aber sollte es leichte Verschiebungen der Spurhöhe geben oder die Klebestelle nicht sauber sein, fällt das nicht so sehr ins Gewicht.

Gruß
Niko

GXNet

Unregistered

130

Thursday, December 21st 2006, 10:20pm

Hmmm, dann habe ich schlechte Karten. Habe keine Halbspurmaschine. :mauer:
VG
Michael

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

131

Friday, December 22nd 2006, 10:52am

War ja nur ein Vorschlag. Dann bleibt's bei Viertelspur. Da könnte meine Aufnahme dann ein wenig "hallen".

Gruß
Niko

Posts: 2,108

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

132

Friday, December 22nd 2006, 11:19am

Und wir schnippeln dann das Band vor Ort in der Kneipe zusammen und spielen es da dann ab. Irgendeiner bringt ne (schön aussehende, damit bei den anderen Kneipengästen das funkeln in den Augen zurückkehrt) Maschine und Computeraktivlautsprecher mit und dann gibbet wat auffe Ohrn!

So wie die Tage bei Abba-The Movie, wo auch der Radiofritze auf dem Rücksitz des Taxis bei voller Fahrt das Band zusammengeschnippelt hat und dann 10 Sekunden vor Sendungsbeginn im Studio war, das Band auffe Maschine geschmissen und ab dafür. Er hat angesagt, daß er ne Zweistündige Sondersendung über Abba habe. Auf die Maschine hat er aber nur ne 18er Spule eingelegt und die Maschinka bei 38 gestartet.

Immer diese Filmfehler........tstststs......

Gruß
MArtin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

TB-Dani

Unregistered

133

Friday, December 22nd 2006, 11:32am

Hi Martin,

38? Nagra Reportermaschine auf 38? Hm...;)

Posts: 2,108

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

134

Friday, December 22nd 2006, 12:18pm

Das Band, was er auf die Studiomaschine gelegt hat und gestartet hat, lief doch bei 38, oder etwa nicht?

Dafür, daß die Nagra, auf der das Band vorher aufgenommen und im Taxi geschnitten hat, keine 38 kann, kann ich doch nix.............

Oder was meinst Du?

Gruß
MArtin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Posts: 5,270

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

135

Friday, December 22nd 2006, 1:09pm

´
Wenn es nicht grade eine Nagra IS oder Nagra E war, gehen 38 aber sehr wohl. Und einen eingebauten Lautsprecher haben die auch.

Und so nebenbei:Nagras wurden auch für längere Musikaufzeichnungen verwendet, dann allerdings mit dem Adapter für 26er Spulen. Der Herr Kudelski hat lange nachgedacht.....

Wobei die Nagras bei offenem Deckel immerhin 18er Spulen fassen, die Stallavox SP7 aber immer nur 13er. Da muß man den fliegenden Bandwechsel üben.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 13,692

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

136

Friday, December 22nd 2006, 1:56pm

Quoted

Frank postete
Und so nebenbei:Nagras wurden auch für längere Musikaufzeichnungen verwendet, dann allerdings mit dem Adapter für 26er Spulen. Der Herr Kudelski hat lange nachgedacht.....
Das Grundprinzip gab's auch bei Akai, allerdings nur für 18er Spulen.


TB-Dani

Unregistered

137

Friday, December 22nd 2006, 1:59pm

Quoted

Frank postete
´
Wenn es nicht grade eine Nagra IS oder Nagra E war, gehen 38 aber sehr wohl. Und einen eingebauten Lautsprecher haben die auch.

Und so nebenbei:Nagras wurden auch für längere Musikaufzeichnungen verwendet, dann allerdings mit dem Adapter für 26er Spulen. Der Herr Kudelski hat lange nachgedacht.....

Wobei die Nagras bei offenem Deckel immerhin 18er Spulen fassen, die Stallavox SP7 aber immer nur 13er. Da muß man den fliegenden Bandwechsel üben.
War eine III, wenn ichs richtig erkannt habe. Aber wer nimmt Interviews auf einer 18er Spule LGR50 mit 38cm/s auf?

Posts: 5,270

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

138

Friday, December 22nd 2006, 2:22pm

´
Die NagraIII kann 38, bei Rundfunks hat man es gern einheitlich, und die Bänder zahlt der abGEZockte Hörer. Man hat also reichlich Bänder.


So ähnlich -nur größer- hat es wohl im Lager eines Senders ausgesehen:
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 2,108

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

139

Friday, December 22nd 2006, 3:40pm

GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

TB-Dani

Unregistered

140

Friday, December 22nd 2006, 4:04pm

Da möcht man mal reingreifen, wa? ;)
Das mit der 38cm/s Nagra meinte ich aber nicht so, dass sie es nicht könne, dass das geht, weiss ich, sondern ehe, dass es doch ziemlich umständlich ist, mit so kurzen Spielzeiten zu arbeiten. Bei einer 18er Spule gibt das doch nur, da Vollspur, ~15 Minuten, bei 19 zumindest ~30 Minuten. Alle Viertelstunde Band wechseln wäre doch stuss.

GXNet

Unregistered

141

Friday, December 22nd 2006, 5:40pm

Wowwww! Wo gibts denn so ein Schlaraffenland ???

TB-Dani

Unregistered

142

Friday, December 22nd 2006, 5:42pm

Ich denke, bei Frank...:)

Posts: 5,270

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

143

Sunday, December 24th 2006, 7:28pm

´
Ja, das ist bei mir, zeigt allerdings nur einen kleinen Teil meiner Vorräte. Vom PER528 lagern hier ca. 700 Stück, und noch etliche Regalmeter verschiedener RMG- Typen. Etwas Zonal wäre noch da, und sogar Quantegy. Bei letztgenannter Marke kann ich mich nicht einmal an den letzten Käufer erinnern. Irgendwie will die keiner mehr, seit RMG am Markt ist.

Falls also jemand zwischen den Jahren PER528 braucht, ich würde durchaus Sonderpreise zum aktuellen Steuersatz machen.....und wer Angst vor Bobbies hat, 1a gebrauchte Aluspulen hätte ich auch.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

GXNet

Unregistered

144

Sunday, December 24th 2006, 7:56pm

Hallo Frank

Wäre dieses Posting mit Bild, würdest du jetzt meinen neidvollen Gesichtsausdruck sehen.

Aber im Ernst: Poste doch mal ne super Sonderangebotsliste "Keine Angst vor der 19" hier im Forum. Ich bin sicher unter uns Mohikaner ist das ok und wird nicht als aufdringliche Werbung verstanden.

Frohe Weihnachten!

Michael

GXNet

Unregistered

145

Thursday, January 4th 2007, 10:52pm

Hallo in die Runde

Hmmm, wenig los hier ????? :\ ... wohl noch Silvesterkater was ... hatte dieses Jahr noch kein Alt. Oh Mann, hab' ich einen Durst!!!! :bier:

Auf jeden Fall: Frohes neues Jahr Euch allen :winker:

VG
Michael

Posts: 1,010

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

146

Wednesday, January 10th 2007, 11:47am

Hi zusammen !!!

Euch allen auch ein frohes Neues Jahr!!

Sollte noch einmal ein Stammtisch in D.-Dorf stattfinden, könnte ich mir vorstellen, dazuzustossen; komme ja aus ganz in der Nähe (Erkelenz)

Gruss

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 277

Date of registration: Feb 23rd 2005

  • Send private message

147

Thursday, January 11th 2007, 2:19am

Also die Düsseldorfer Altstadt hat weiterhin geöffnet. ;) Wenn es gewünscht wäre, würde ich durchaus fragen gehen, ob die mal wieder ein paar Bierchen für unseren Stammtisch übrig hätten.....

Ansonsten auch von mir:
allen Stammtisch'lern ein gesundes und erfolgreiches 2007!
Frdl. Gruß Michael(G)

GXNet

Unregistered

148

Thursday, January 11th 2007, 8:23pm

Hallo

Na, dann wird es wohl wieder Düsseldorf sein. Alt, Alt, Alt... im Schlüssel ???

Bei mir geht es kommende Woche (wieder Freitag ???) und dann wieder ab Februar.

VG
Michael

Posts: 1,010

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

149

Friday, January 12th 2007, 6:51am

.....Schlüssel ist seeeehr gut !!! Lecker Bierchen !!!! Vielleicht sollte man nach Karneval anvisieren. Jetzt Freitag hab´ich auf jeden Fall Nachtschicht.

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 277

Date of registration: Feb 23rd 2005

  • Send private message

150

Saturday, January 13th 2007, 1:38am

Hallo Stammtischler,

einfach mal ein Terminvorschlag:

Freitag, 23.2.07, 18:00, im bereits bekannten "Schlüssel", Bolkerstr., Düsseldorf-Altstadt.

Karneval ist dann vorbei und es ist auch keine Messe an diesem Wochenende, so daß es keine Reservierungsprobleme geben dürfte.

Wenn jetzt alle ein begeistertes JA posten, würde ich gleich nächste Woche einen passenden Tisch festmachen. Also was meint Ihr?

Allen ein schönes Wochenende mit dem Ausblick auf die beruhigend sich drehenden Spulen ihrer AKAIREVOXTANDBERGTECHNICSBRAUNPHILIPSGRUNDIGUHERTELEFUNKENUNDSONSTNOCHWAS-Lieblinge!
Frdl. Gruß Michael(G)