You are not logged in.

  • "dreadlock" started this thread

Posts: 194

Date of registration: Jan 8th 2014

Location: Sachsen

Occupation: leider

  • Send private message

1

Thursday, September 19th 2019, 8:35pm

Ebay, ich könnte kot...

Beim Stöbern in Ebay kam mir diese Teac A-3300 irgendwie sehr bekannt vor.
Auffällig die eigentlich zur X-Serie gehörenden Bandteller.
Mal schnell in meinem Maschinenarchiv nachgeschaut, die Seriennr. passt.
Diesem netten Mitmenschen habe ich vor einiger Zeit diese ,von mir überholte Maschine, verkauft.
Leider ist mir der Preis inzwischen entfallen. Er lag aber definitiv bei etwa 250-300€.
Das einzige was dieser Zeitgenosse an der Maschine gemacht hat war sie von mir an seinen Wohnort zu transportieren (ca. 12km).
Die absolute Unverschämtkeit ist aber die Fakerechnung.
Außerdem hatte ich Ihm im Vorfeld für einen Gefälligkeitspreis seine defekte Akai GX-630 repariert.
Scheinbar ist es tatsächlich inzwischen so, daß Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft als Schwäche bzw. Dummheit angesehen werden.
Hier zwei Fotos die ich vor dem Verkauf aufgenommen habe.



https://www.ebay.de/itm/Bandmaschine-TEA…V4AAOSwKqldg47~


MfG
Georg

Posts: 648

Date of registration: Aug 10th 2005

Location: Drochtersen

Occupation: SHK, selbstständig

  • Send private message

2

Thursday, September 19th 2019, 8:41pm

Moin, kann man nachvollziehen. Muss er aber erstmal dafür kriegen. Auch EBay ist kein " Wuensch dir was".
Gruß Rainer

Posts: 13,681

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

3

Thursday, September 19th 2019, 8:42pm

Sieh's locker - die Wahrscheinlichkeit, daß er die Maschine für den Startpreis loswird, ist m.E. überschaubar, vom Sofort-Kaufen-Preis ganz zu schweigen.

Irgendwie verstehe ich den Angebotstext nicht so ganz. Alle Teile sind markiert für den Fall einer Rücksendung, die er aber ein paar Zeilen später ausschließt?

Posts: 152

Date of registration: Jun 17th 2012

  • Send private message

4

Thursday, September 19th 2019, 8:43pm

Frag doch mal, bei welchem Fachbetrieb er die angebliche Reparatur hat ausführen lassen, sowas muss ja auch auf der Rechnung stehen...

Posts: 1,005

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

5

Thursday, September 19th 2019, 8:43pm

Den Preis wird er nicht erreichen können. So 300 bis 350 Euro sind derzeit ein realistischer Preis. Ansonsten wird´s sein Ladenhüter …...

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 5,573

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

6

Thursday, September 19th 2019, 8:55pm

Hallo Georg,

auch wenn so etwas einen braven, redlichen Menschen wurmt... ...verboten ist das erstmal nicht. Die Fakerechnung wäre da natürlich schon ein anderes Kaliber. Wenn es sich tatsächlich um eine solche handelt, dann soll damit getäuscht werden. Aber ebay hat damit m.E. überhaupt nichts zu tun. Die Maschine hätte auch im Supermarkt an der Pinwand für einen höheren Kurs ihren Besitzer wechseln können. Immerhin ist sie ja auch noch nicht verkauft, wie hier schon angemerkt wurde. Bist Du überhaupt sicher, die Maschine genau diesem Herrn verkauft zu haben? Der Verkäufer scheint ja einen regen Handel mit solchen Geräten zu betreiben, wenn man seine "Vita" studiert, hat man jedenfalls den Eindruck.

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

  • "dreadlock" started this thread

Posts: 194

Date of registration: Jan 8th 2014

Location: Sachsen

Occupation: leider

  • Send private message

7

Thursday, September 19th 2019, 9:43pm

@PeZett
Ja ich bin mir zu 100% sicher diese Maschine an genau diesen Ebay Nutzer verkauft zu haben.
Natürlich ist es nicht verboten erworbene Güter weiter zu verkaufen, ggf. auch zu einem höheren Preis.
Es geht mir hier auch nicht um irgendwelche straf-bzw. zivilrechtliche relevante Tatbestände sondern um die moralische Verkommenheit einiger Zeitgenossen.

MfG
Georg

Posts: 295

Date of registration: Jul 22nd 2017

Location: Werneuchen

Occupation: Informatiker i.R.

  • Send private message

8

Thursday, September 19th 2019, 9:57pm

...man sollte schon stutzig werden bei den beiden Sätzen
'Zur Versteigerung kommt aus Nachlass ...'
'Ich habe die Maschine gekauft da ich ...'

Den Angebotstext finde ich auch nicht sehr ansprechend, mal abgesehen von der Frechheit, die er an den Tag legt.
Viele Grüße
Eckhard

M15A; Revox B77, A76, A77, A78; Braun TG1000; Uher 4400 Report Stereo IC; www.engelstrasse.de

Posts: 164

Date of registration: Mar 29th 2017

  • Send private message

9

Thursday, September 19th 2019, 10:54pm

Versuchen, die Maschine mit Gewinn wieder loszuschlagen, kann er ja. Aber: Offenbar sind ja ein paar handfeste Lügen im Angebotstext (Rechnung, angeblicher Nachlaß). Das ist dann schon Täuschung (ach nee, das heißt ja heute "Narrativ"). Daher kann ich den Ärger gut verstehen.

Viele Grüße
Nils

Posts: 1,314

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

10

Thursday, September 19th 2019, 11:12pm

Solche Leute sind mir nicht unbekannt, ich hatte 2 ähnliche Fälle. Einmal war es Hilfe bei selbstgebauten Computern und das andere waren Studer Maschinen und HighEnd Hifi. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mitbekommen habe, dass die nun funktionierenden Geräte gewinnbringend verkauft wurden. Da wurde knallhart und berechnend meine Hilfsbereitschaft und "Freundschaftspreise" ausgenutzt, deshalb gibt es jetzt fast keine Freundschaftspreise mehr und weniger "Freunde". Das habe ich inzwischen als Lebenserfahrung abgehakt.

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 1,229

Date of registration: Apr 17th 2009

  • Send private message

11

Friday, September 20th 2019, 12:19am

Tja das ist eben der Grund, warum ich lieber ein Gewerbe angemeldet habe und tatsächlich auf Rechnung arbeite, auch wenn das manche hier an mir kritisieren. Irgendwelchen Fremden aus dem anonymen Internet habe ich nichts zu verschenken, denn sowas wie oben ist dann der "Dank" für Gefälligkeiten, welche bei mir nur Freunde aus dem realen Leben bekommen. Buche es als Lehrgeld ab und nimm für anständige Arbeit anständige Preise.

Posts: 229

Date of registration: Oct 26th 2017

Location: Osnabrück

Occupation: Planungsingenieur

  • Send private message

12

Friday, September 20th 2019, 12:31am

Von dem Verkäufer habe ich schon öfter Angebote auf eBay gesehen. Der Angebotstext ist fast immer der gleiche wie hier, mit wenigen Änderungen. Darum wohl auch die Widersprüche. Ich hatte bei dem Verkäufer auch mal ein paar ältere Tonbänder gekauft. War soweit alles ok, abgesehen davon, dass trotz des ganzen Geschwurbels um die Versandkosten das ganze ganz schön schlecht verpackt war.

Na ja, dass man Dinge teils recht kurzfristig weiterverkauft, kann ja gute Gründe haben. Aber warum muss man sich dann so einen Blödsinn ausdenken mit Nachlass und falscher Rechnung? Ich fragte mich auch im ersten Moment, warum denn gerade 2017? Aber schon klar, 2 Jahre Gewährleistung. Wenn die Rechnung jünger wäre, kämen bestimmt mehr Nachfragen dazu.

Sind die Diagramme mit den Frequenzgängen denn auch von Dir?

Gruß
Robert
Revox A77 MK III (2-Spur), A77 MK IV HS (2-Spur), B77 MK I (4-Spur) - Tandberg 10X - Uher Variocord 263

Posts: 81

Date of registration: Sep 19th 2018

Location: Neustadt

Occupation: Techniker

  • Send private message

13

Friday, September 20th 2019, 9:42am

Sein Eigentum mit dem er machen kann, was er will. Aber die Fake Rechnung geht gar nicht und ist somit auch Betrug!
Gruß André

Posts: 760

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

14

Friday, September 20th 2019, 10:09am

...man sollte schon stutzig werden bei den beiden Sätzen
'Zur Versteigerung kommt aus Nachlass ...'
'Ich habe die Maschine gekauft da ich ...'

Den Angebotstext finde ich auch nicht sehr ansprechend, mal abgesehen von der Frechheit, die er an den Tag legt.


Da gibt's so einige Ungereimtheiten, auch:

"Da ich Erwerbsunfähigkeitsrentner bin geht alles über den Abholservice! (Ab meiner Haustür)"

Die Geräte wo abholen und nach Hause schleppen geht, aber zur Post geht nicht?

Gruß
Ralf

Posts: 439

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

15

Friday, September 20th 2019, 11:51am

Frag doch mal, bei welchem Fachbetrieb er die angebliche Reparatur hat ausführen lassen, sowas muss ja auch auf der Rechnung stehen...


Moment Leute, eh hier ein falscher Eindruck entsteht: Man kann den Angebotstext nämlich auch anders lesen. Er schreibt, es sind die BDA, SM, Messprotokolle + "eingeschwärzte Rechnung wg. Urheberrecht" dabei. Soweit, so klar.

Was aber eindeutig NICHT dabei steht ist, daß es sich bei der Rechnung um die Rechnung der Reparatur von 2017 handelt, das hat er nämlich nicht geschrieben. Er schreibt, daß das Gerät im Feb. 2017 generalüberholt wurde. Da steht aber nichts von einer Rechnung über diese Reparatur.

Georg, hattest Du ihm eventuell damals die Originalrechnung mit den Unterlagen mitverkauft ? Lag die irgendwo dabei ? Dann könnte es sich nämlich um eben diese handeln und es wäre kein Betrug.

Anderen Falls- aber dazu wurde bereits alles gesagt.

Grüße, Rainer

Posts: 1,339

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

16

Friday, September 20th 2019, 1:06pm

Quoted

"eingeschwärzte Rechnung wg. Urheberrecht"

Das ist meine Lieblingsstelle in dieser Auktion :D

Mal völlig wertfrei:
Wer bei jemandem kauft, der so einen Schwachsinn zusammenschreibt, ist nun wirklich selber schuld.
Spätestens bei einer geschwärzten Rechnung sollte man stutzig werden.
Der Typ wird auf seiner Maschine sitzen bleiben und das ist auch gut so - insofern ist die Aufregung völlig unnötig.
Viele Grüße
Jörg

Posts: 760

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

17

Friday, September 20th 2019, 2:19pm

Wäre die in der "Rechnung" aufgeführte Reparatur vor dem Kauf des Geräts von dreadlock ausgeführt worden, müsste unser Forenkollege die Rechnung ja kennen.
Ich habe ihn aber so verstanden, dass das nicht der Fall ist ("Fakerechnung").

Dann stellt sich für mich folgende Frage:

1. Wieso kaufe ich eine Maschine für roundabout 300 Euro, in die ich
2. nochmal nen Tausender reinstecke (warum eigentlich, wenn die dreadlock schon revidiert hat?), wenn ich damit nur elf 26er-Bänder bespielen will, um sie anschließend
3. für zum Teil weniger als die Hälfte des angeblich reingesteckten Geldes wieder zu verkaufen?

Ich sag mal so: Betriebswirtschaftlich suboptimal. Zumal, wenn man davon ausgeht, dass man als Erwerbsunfähigkeitsrentner (wenn denn wenigstens das stimmt) auch nicht zwingend im Geld schwimmt.

Grüße
Ralf

  • "dreadlock" started this thread

Posts: 194

Date of registration: Jan 8th 2014

Location: Sachsen

Occupation: leider

  • Send private message

18

Friday, September 20th 2019, 4:57pm

Hallo,

ich habe die Maschine in meiner Freizeit repariert, gereinigt, neu eingemessen.
Verkauft habe ich von privat an privat. Keine Rechnung, cash auf die Hand.
Zum Zeitpunkt der Übergabe war sie zu 100% funktionsfähig.
Es ist natürlich theoretisch denkbar, daß der neue Besitzer sie nach kurzer Zeit nochmals professionell, für den angegebenen Preis, überholen lassen hat.
Allerdings scheint mir das äußerst unwahrscheinlich. Wo sollte der plötzliche Reparaturbedarf herkommen und warum hat er mich nicht daraufhin angesprochen.
Zumal er wusste, daß ich Reparaturen selbst und zu weit günstigeren Preisen ausführen kann.
Die Maschine ist sein Eigentum und er kann damit machen was er will. Würde sie mit halbwegs glaubhaften Angaben für 300€ angeboten werden hätte ich absolut kein Problem damit
Ich habe mich einfach über den überzogenen Preis und die unglaubwürdigen Angaben im Angebot geärgert und das praktisch auf Kosten meiner Freizeit.

MfG
Georg

Posts: 342

Date of registration: Nov 26th 2010

Location: Allgäu

  • Send private message

19

Friday, September 20th 2019, 8:02pm

ich habe den verkäufer mal angeschrieben, das die antwort:
Hallo,
das
mit dem Nachlaß war ein Versehen, die Maschine wurde komplett überholt
von einer Fachwerkstatt mit anliegenden Verkaufsladen gekauft!
Gruß Jo.

Posts: 81

Date of registration: Sep 19th 2018

Location: Neustadt

Occupation: Techniker

  • Send private message

20

Friday, September 20th 2019, 8:42pm

Ah ja. :P
Gruß André

Posts: 2,107

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

21

Friday, September 20th 2019, 9:44pm

Dann fragt mal welcher Laden. Vielleicht haben die ja noch mehr Maschinen abzugeben.... * Interessevorgaukel *
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Posts: 601

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

22

Saturday, September 21st 2019, 12:22pm

moin moin,

eine zeitlang bot der typ alu-spulen 26,5cm an, ORIGINAL AKAI , TEAC usw. erstaunlicherweise immer mehrere zusammen auf EINER spule.
je nachdem was beim drehen grade oben war, war's ne AKAi oder ne TEAC oder ne SONY.
die aufkleber immer schön um120° versetzt.

reginald
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 103

Date of registration: Jun 15th 2011

  • Send private message

23

Saturday, September 21st 2019, 12:50pm

Tja,

Ist inzwischen schon mal mit dem Preis in die Höhe gegangen:

Bieten ab: € 417,40

Direkt kaufen: € 617,40 8|


Weitere Kommentare halte ich (zumindest für mich), überflüssig...


:D

Posts: 34

Date of registration: Aug 13th 2019

Location: Dinslaken

Occupation: Prüfstandstechniker

  • Send private message

24

Saturday, September 21st 2019, 2:14pm

Es reicht völlig, sich den ganzen Text mal durchzulesen um zu WISSEN, dass man hier nur Ärger haben wird! Daher ist es mir schleierhaft, wie der an 100% positives Feedback kommt. Interessant! Das ist mind. suspekt, wenn nicht gar dubios. :whistling:

Allein schon das mit der Garantie! Garantiert für alles und schließt es gleich wieder aus. Also garantierter Garantieausschluss? Und mal gut dass alle rel. Bauteile unsichtbar markiert sind, es könnte ihn ja einer übers Ohr hauen wollen. Ne ist klar, wa? Um so was macht man nen Bogen, aber nen weiten! :rolleyes:
Akai GX-230D, Dual 731Q, Vincent PHO-701, Nubert nuPro A-200, Beyerdynamic DT 770 M.

Posts: 489

Date of registration: May 18th 2009

Location: Hamburg

  • Send private message

25

Sunday, September 22nd 2019, 5:12am

Quoted

Es reicht völlig, sich den ganzen Text mal durchzulesen um zu WISSEN, dass man hier nur Ärger haben wird! Daher ist es mir schleierhaft, wie der an 100% positives Feedback kommt. Interessant! Das ist mind. suspekt, wenn nicht gar dubios. :whistling:

Allein schon das mit der Garantie! Garantiert für alles und schließt es gleich wieder aus. Also garantierter Garantieausschluss? Und mal gut dass alle rel. Bauteile unsichtbar markiert sind, es könnte ihn ja einer übers Ohr hauen wollen. Ne ist klar, wa? Um so was macht man nen Bogen, aber nen weiten!

Tut mir leid aber den Kommentar kann ich nicht nachvollziehen.
Es gibt in der Bucht, Rubrik Audio, genügend Verkaufsanzeigen die von einem veganen Hund mit einer rauchfreien Katze in einer laktosenfreien Wohnung sprechen.
Wenn man sich den ganzen Schwachsinn wirklich zu Herzen nimmt, dann kann man diese Plattform vergessen.
Ich gebe zu, dass ich bei diesem Verkäufer etwas gekauft habe, vornehmlich Spulen mit Bändern. Bis auf eine Auktion war alles in Ordnung, aber das ist lange her.

Wenn ich als evtl. Käufer einer Ware nicht deren Geschichte kenne bin ich völlig arglos, wo soll Ärger entstehen wenn ich bereit bin den ausgerufenen Preis zu bezahlen, wenn die Ware in Ordnung ist?

Aufpassen sollte man jedoch wenn man sich die Hochburgen der Grünen in Hamburg ansieht und dazu den Anteil der SUVs, danach fahren überproportional viele Grünen-Wähler SUV mit Diesel-Antrieb.
Ist halt der Nachfolger der FDP als Neureichen Partei.

Posts: 4,517

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

26

Sunday, September 22nd 2019, 10:36am

Angesichts des letzten Absatzes des vorigen Beitrags möchte ich mal an Regel 4 des Forums erinnern:

4) Pöbeleien, Beschimpfungen oder sonstige Beleidigungen sind zu unterlassen.

Ein Zusammenhang der getroffenen unbelegten Aussagen mit der Thematik dieses Threads ist überdies nicht erkennbar.

MfG Kai

Posts: 259

Date of registration: Feb 12th 2009

  • Send private message

27

Sunday, September 22nd 2019, 9:47pm

... da möchte ich Kai unbedingt zustimmen. In diesem Fahrwasser wollen wir hier nicht segeln!
Olaf, der eher passiv seit Jahren hier mitliest und sich an den fachlichen Beiträgen über Tonbandgeräte erfreut

Posts: 148

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

  • Send private message

28

Monday, October 14th 2019, 5:13pm

Warnung vor Ebay (altes Hifi) Verkäufern

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob ich hier oder an anderer Stelle vor einem Verkäufer warnen darf?
Bin dabei, aus meiner letzten Transaktion Screenshots zu fertigen für eine Anzeige...
Oder wird das hier nicht gern gesehen?

Der scheint abgetaucht, hat aber noch 40 Auktionen (viel Revox) laufen

Danke und Gruß
Mike

Posts: 760

Date of registration: Feb 13th 2005

Location: Rhein-Main

Occupation: Tonbandler

  • Send private message

29

Monday, October 14th 2019, 8:20pm

Hallo,

ich habe vor Kurzem genau für sowas einen Thread im "nicht-öffentlichen" Bereich aufgemacht.

Warnung vor zwielichtigen Ebay-Verkäufern

Grüße
Ralf

Posts: 148

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

  • Send private message

30

Monday, October 14th 2019, 9:08pm

Habe ich gesehen, allerdings keine Reaktionen. Deshalb frage ich, ob solche Posts überhaupt erwünscht sind....

LG
Mike