Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. April 2019, 18:52

Umgebaut !!!

So ist´s wesentlich besser !!!



Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. April 2019, 21:15

:thumbup:

VG Martin

Beiträge: 13 623

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2019, 01:17

Daß die beiden "Königs-Maschinen" N4520 und A-3440 unten stehen und die profane Telefunken an der Spitze, widerspricht etwas dem gewohnten Pyramiden-Verständnis. Ungeachtet dessen: Sehr schöne Sammlung, ansprechend präsentiert! :)

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2018

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. April 2019, 02:25

Hallo Manni :)

Sieht super aus! :thumbsup:
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Wohnort: Bratislava

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. April 2019, 21:45

Daß die beiden "Königs-Maschinen" N4520 und A-3440 unten stehen und die profane Telefunken an der Spitze, widerspricht etwas dem gewohnten Pyramiden-Verständnis. Ungeachtet dessen: Sehr schöne Sammlung, ansprechend präsentiert! :)

Hallo Timo.
Ja, aber so sind die beste maschienchen beqem zu bedienen und die oben hätte ich auch da hingestelt mehr als deko. Obwohl, man mus die auch ab und zu nutzen, nach den motto wer rastet, der rostet.

MfG Emil.
Sony TC 765, Sony ST-S361,Sony DAT 55ES, Akai AT 55, Akai CD 52, Dual 505-3.


Bitte etschuldigen sie mein Deutsch, aber mindestens 20 Jahre habe ich Deutsch nur gesprochen. Das schriftliche ist dann schwer.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. April 2019, 07:12

Zitat


Hallo Timo.
Ja, aber so sind die beste maschienchen beqem zu bedienen und die oben hätte ich auch da hingestelt mehr als deko. Obwohl, man mus die auch ab und zu nutzen, nach den motto wer rastet, der rostet.

MfG Emil.


Genau DAS ist der Grund !! Die Telefunken muss ich eh noch gängig machen. Ist total verharzt. Ist aber eine Jugenderinnerung, deshalb darf sie bleiben.

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2018

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. April 2019, 12:36

Ich hab ja aus Platzgründen auch schon einmal nachgedacht über eine komplette "Gerätewand"... nur das Bedienen dürfte da etwas problematisch sein.
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 4. März 2019

Wohnort: Rheinhessen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. April 2019, 14:07

Sehr dekorativ - gefällt mir!

Grüße
Erhard
Hinfallen ist kein Fehler - wohl aber das Liegenbleiben (Th. Heuss)

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. April 2019, 15:16

Danke !

Mehr Platz habe ich nun auch nicht. Jetzt kann ich nur noch Geräte tauschen ……

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 13 623

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Mai 2019, 09:43

Wo ist eigentlich die Akai GX-635 D aus der Signatur?

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Mai 2019, 10:39

Wo ist eigentlich die Akai GX-635 D aus der Signatur?


... immer noch eine Etage tiefer im Wohnzimmer ! Ich durfte sie dort aufstellen.




… und die Revox- Anlage steht in meinem Hörzimmer auf dem Regal gegenüber:



Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2018

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Mai 2019, 12:10

Eijeijei, im Schrank? Wird das nicht ein wenig heiss im Betrieb? Schade dass Du sie so versteckst ist eine wirklich schöne Maschine. :)
Leider unerschwinglich pour moi :-(
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Mai 2019, 14:05

Wegen des Auto- Reverse Betriebes steht sie dort. Ist schön praktisch. Ich muss mal schauen, ob ich eine andere 26er 4-Spur mit Reverse Betrieb finde; dann wandert sie nach oben. Beim Betrieb stehen die Schranktüren natürlich offen. Hält sich mit Hitzeentwicklung in Grenzen.

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moppedmanni« (1. Mai 2019, 16:28) aus folgendem Grund: Schraipfähler


Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2018

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Mai 2019, 14:49

Aha, ich würde so eine wuenderschöne Maschine bei uns im Wozi stellen, es ist ja eine Augenweise sie in Funktion zu sehen. Aber klar, jeder wie er mag.
Sogar Frauchen sagte eben wie schön sie sei. :)
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Beiträge: 13 623

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Mai 2019, 14:57

Jetzt, wo ich es lese: Hatte ich schon mal gefragt, warum die Akai auf Deinen Fotos immer fehlt? Irgendwie kommt mir die Erklärung bekannt vor.

Zitat

Ich muss mal schauen, ob ich eine andere 26er 4-Spur mit Reverse Betrieb finde; dann wandert sie nach oben.


Wenn Du eine preiswerte große Reverse-Maschine suchst und Dir Reverse bei Wiedergabe reicht, halt' mal die Augen auf nach einer TEAC A-3300SR. Die sind zwar in Deutschland recht selten, aber wenn sie mal angeboten wird, dann geht sie normalerweise für kleines Geld (~ 200 €) weg.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Mai 2019, 16:32

Reverse bei Wiedergabe würde auf jeden Fall reichen; sie bräuchte noch nicht einmal in der Aufnahme funktionieren.
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:34

Eijeijei, im Schrank? Wird das nicht ein wenig heiss im Betrieb? Schade dass Du sie so versteckst ist eine wirklich schöne Maschine. :)
Leider unerschwinglich pour moi :-(


Wg. erschwinglich: ich hab´ vor ca. 12 Jahren dafür mal 200 Euro bezahlt. Da sieht man mal wieder, wie die Preise durch die Decke gegangen sind …..

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 13 623

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Mai 2019, 16:41

Ich glaube, zu der Zeit waren die Akai-Maschinen preislich auch auf dem Tiefpunkt angelangt. Es kursierte überall das Gerücht, man bekomme keine Andruckrollen mehr, und alle wollten sie loswerden.

Dummerweise habe ich meine GX-636 DB in neuwertigem Zustand genau da verkauft (... na gut, es war noch etwas früher, m.W. 2003, aber die Preise waren schon im Keller). Absolut gesehen habe ich zwar etwas mehr bekommen, als Du bezahlt hast, aber da waren auch NAB-Adapter (Akai und Revox-Alu-Kelche) und ein Stapel Maxell-, TDK- und LPR35-Bänder auf Aluspulen bei. Ich denke lieber nicht drüber nach, was ich heute dafür bekommen würde, sonst schlafe ich auf lange Sicht schlecht. :(

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. Mai 2019, 10:35

.. nach dem Zugang der Kenwood noch einmal umgestellt :

meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 9. Mai 2019

Wohnort: Oberhausen

Beruf: EDV Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Mai 2019, 09:27

Moin,

An so einer Tonbandmaschinenwand arbeite ich auch gerade , bei dem Foto fühlt man sich gleich heimisch, schöne Maschinen hast du da.

LG Klaus60

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 4. März 2019

Wohnort: Rheinhessen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:23

Es geht doch nichts über einen heimeligen Arbeitsplatz ;-))
Glückwunsch!

Grüße
Erhard
Hinfallen ist kein Fehler - wohl aber das Liegenbleiben (Th. Heuss)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher