You are not logged in.

Posts: 819

Date of registration: May 4th 2005

  • Send private message

211

Sunday, February 17th 2019, 1:07pm

diesen Italiener gab es in der BRD von Quelle als Modell Simonetta TB 11...

... und in Italien auch als Modell RM5 der Firma Radiomarelli. Wer genau nun dieses Gerät gebaut hat kann ich nicht sagen. Bei Durchsicht des Internets fällt auf, wieviele verschiedene Röhrenbestückungen für dieses Gerät genannt werden. In der Endstufe mal ECL86, mal EL84, mal (wie bei meinem) EL95, als erste Stufe mal EF86, mal ECC83. Da das Gerät bereits eine gedruckte Schaltung hat, bedeutet das jedesmal ein neues Platinenlayout. Reichlich viel Entwicklungsarbeit für so ein Gerät.

Im Internet findet man auch Videos, auf denen das Gerät als NF333 oder Simonetta zu sehen und zu hören ist. Klingt tatsächlich schauerlich. Mir ist das Erschaudern bisher jedoch erspart geblieben, da mein Exemplar im Augenblick noch gar keine Töne von sich gibt. Dafür möchte das Laufwerk alle Bänder am liebsten in Salat verwandeln.

An Bauteilen hat man einiges jenseits der Alpen zugekauft: Netzgleichrichter von Siemens, kompletter Röhrensatz von Telefunken, Köpfe von Woelke.

Gruß
TSF

Posts: 95

Date of registration: Sep 19th 2018

Location: Neustadt

Occupation: Techniker

  • Send private message

212

Sunday, February 17th 2019, 9:42pm









Gruß André

Posts: 184

Date of registration: Mar 4th 2019

Location: Rheinhessen

  • Send private message

213

Wednesday, March 13th 2019, 11:58pm

Ampex 499 Band auf titanfarbener Metallspule:




Leider wurden die neueren Quantegy 499 nur noch auf silbernen Exemplaren ausgeliefert, die hier gefallen mir einfach besser...

Grüße
Erhard
Hinfallen ist kein Fehler - wohl aber das Liegenbleiben (Th. Heuss)

Posts: 1,194

Date of registration: Dec 26th 2007

  • Send private message

214

Saturday, November 16th 2019, 10:01am

Quelle: Russischer Großspuler



Bandkapazität sprich Spielzeit - gewaltig :thumbup:

Gruß Bernd


Posts: 13,791

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

215

Saturday, November 16th 2019, 11:14am


Bandkapazität sprich Spielzeit - gewaltig :thumbup:


Zumindest theoretisch. Ob das alles noch funktioniert, wenn die Spulen wirklich randvoll sind, wage ich zu bezweifeln. Die arme X-1800SD (Einmotorer!) hat sicher eh an der Masse ganz schön zu ackern. :)

Posts: 216

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

  • Send private message

216

Sunday, November 17th 2019, 4:49pm

Genial!!! Das wäre doch ein Motiv für einen TB-Kalender :)

Posts: 95

Date of registration: Sep 19th 2018

Location: Neustadt

Occupation: Techniker

  • Send private message

217

Sunday, November 17th 2019, 7:03pm

Gruß André

Posts: 34

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

218

Tuesday, November 19th 2019, 6:55pm

Mal ganz andere Spulen auf der RS 1700:
djhoerbie has attached the following image:
  • Technics kleiner.jpg