You are not logged in.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Sunday, January 13th 2013, 7:34pm

Webseite über UHER, die ich nicht kannte

Hallo,

hin und wieder google ich spaßeshalber nach Neuigkeiten über UHER, so auch eben. Dabei bin ich auf einen bemerkenswerten Internetauftritt gestoßen. Unter wegavision.pytalhost.com fehlt auf den ersten Blick wohl kein Fabrikat der Unterhaltungselektronik. UHER ist auch dabei: wegavision.pytalhost.com/uher.html. Leider finde ich diese bemerkenswerte Sammlung benutzerunfreundlich gestaltet. Hätte die Übersichtstabelle wenigstens Ränder um jedes Feld, sähe es nicht auf den ersten Blick so aus, als hätte der Browser noch nicht alles heruntergeladen.

Ich habe einen Link nach Tonbandinfo.com entdeckt, also gibt es wohl - was nicht verwunderlich wäre - wohl Querverbindungen. Auf die Gefahr hin, in ein Fettnäpfchen zu treten: Schöner Inhalt, nicht so schön verpackt.

Gruß, Anselm

Ralf B

Unregistered

2

Sunday, January 13th 2013, 7:44pm

Ach Anselm,
da haste ja wieder was zum Stöbern! Aber Du kennst doch schon alles!
Ich finde die Werbefotos nach den Jahren lustig und denke an die Verpackung von meiner ersten elektrischen Eisenbahn.....
die "Konsumenten" waren stets im vollkommenen Bann der Gerätschaften. :)


Ich glaube nicht, daß ich noch den Tag miterleben werde, an dem Du eine Akai auf dem Nachtschrank stehen hast!


Aber nun wieder dienstlich: Es ist eine dolle Seite, und ja...sie ist etwas unübersichtlich, aber ich werde sie erforschen :thumbup:


Grüzi von Ralf

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Sunday, January 13th 2013, 10:04pm

Hallo Ralf,
Ich glaube nicht, daß ich noch den Tag miterleben werde, an dem Du eine Akai auf dem Nachtschrank stehen hast!
Da sind wir schon zwei. :D

Gute Nacht

Anselm

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

4

Sunday, January 13th 2013, 11:00pm

1 Versuch, ein Treffer ( ... ins Fettnäpfchen, Lektorenschicksal, man sieht auf den ersten Blick fremde (!) Schreibfehler ...):

http://hifiarchiv.dasfree.com/Jahrbuch3/Tonband/AEG%20Magnetophon_M18A.jpg

Da ist nicht ein Phantom-Magnetophon aufgetaucht, sondern ein Magnetophon M 10, Ehre seinem Angedenken, per Vertipper zum M 18 mutiert - schade, bis zu einem M 16-Unikat ging die Reihe ja, aber M 18 hat leider nicht sollen sein, es hätte so was wie der Milleniums-Nachfolger der Studer A816 werden müssen ... genug der Zahlenspielerei!


F.E.

Posts: 1,344

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

5

Sunday, January 27th 2013, 4:15pm

Friedrich Engel, vielen Dank für den Link zu Hifiarchiv, das kannte ich noch nicht. Unter diesem Link hat man eine schöne Herstellerliste, die aber leider bei Monacor endet.
http://hifiarchiv.dasfree.com/default.php

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 13,761

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

6

Sunday, January 27th 2013, 5:44pm

schöne Herstellerliste, die aber leider bei Monacor endet.


Das scheinen aber (überwiegend?) nur Spiegelungen der Wegavision-Herstellerseiten zu sein. Ich habe mal spaßeshalber Denon und Heco aufgerufen, die sind jedenfalls augenscheinlich bei beiden Sammlungen identisch.

Hier hast Du die komplette Hersteller-Pracht von 3a bis Yamaha.

Posts: 3,742

Date of registration: Aug 24th 2004

Location: Hamburg

  • Send private message

7

Thursday, February 7th 2013, 2:07pm

Moin, moin,

die Wegavision-Seite lebt, wie alle anderen dieser Art auch, vom Mitmachen.

Das bedeutet, ihr könnt nicht nur Unterlagen scannen und zur Veröffentlichung dorthin schicken. Konstruktive Kritik ist auch willkommen. Am liebsten an den Betreiber, Lutz Laber, direkt, und nicht, für ihn nicht kommentierbar, öffentlich.
Bitte immer daran denken: Das ist ein nicht-kommerzielles Portal und man sollte die Ansprüche daran auf den Rahmen dessen beschränken, den man selber in der Freizeit zu leisten bereit wäre.

Allerdings denke ich, Lutz könnte für Anselm's Vorschlag offen sein, zumidnest eine Meinung dazu haben. Denn beispielswiese für Dual hat er die gewünschte Form mit einer nach geräte sortierten Tabelle schon lange eingepflegt. Aber auch die stößt nicht überall auf Gegenliebe. Denn wenn der Betreiber die Sortierung nach Gerät wählt, ist der Aufwand, neue Unterlagen einzupflegen, immens, weil er jeden Prospekt nach Geräten durchsuchen und jede Seite indizieren und mehrfach verlinken muß.
Das Problem bei der Tabellenform ist, wenn zu einem Gerät meherere Unterlagen in der Datenbank vorliegen - z.B. Prospekte verschiedener Jahre - ist die einfache Tabelle möglicherweise nicht in der Lage, alle verschiedene Links in ein Feld aufzunehmen. Bei einer dynamischen Tabelle, bei der die Feldgröße sich dem Inhalt anpaßt, rutscht die Darstellung schnell mal außerhalb definierter Ränder oder wird bei unterschiedlichen Browsern / Brower-Generationen nicht mehr gleich bzw. gleich gut lesbar dargestellt.
Manche Darstellung im Internet ist halt so, wie sie ist gewählt, weil sie so möglich und tatsächlich sinnvoll ist. Das sollten wir dann akzeptieren. Denn technologisch standardisiert ist im Netz tatsächlich wenig. Und das sollte man bei Kritik auch berücksichtigen.

Tschüß, Matthias
Stapelbüttel von einem ganzen Haufen Quatsch