You are not logged in.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, May 17th 2011, 9:58am

Hallo,

auf dieses Foto bin ich gerade zufällig gestoßen:



Das war mein erstes eigenes UHER Report, das ich bei einer UHER-Weihnachtsfeier gewonnen habe. Tuner und Verstärker stellte UHER damals ja noch nicht her, so dass ich diese friedliche Koexistenz begründet habe. Sie haben sich gut verstanden.

Vielleicht interessiert es jemanden.

Gruß, Anselm

Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

2

Tuesday, May 17th 2011, 10:23am

Moin Anselm,sehr schönes Bild. Da ist ja der Grundig RT 40,wo noch eine Verstärkeranlage angeschlossen werden musste. So ein Gerät stand am Wochenende hier auf dem Flohmarkt. Feine Sache,war damals bestimmt nicht billig.


Gruß,Holger
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Tuesday, May 17th 2011, 10:34am

Moin Holger,

ich glaube, es war der SV 40, der daneben stand. Den habe ich im Foto wohl weggelassen, damit das wichtigste Objekt nicht zu sehr in den Hintergrund tritt.

Tuner, Verstärker und Boxen haben ein Schweinegeld gekostet, aber ich hatte schon damals einen Hang zum Luxus, wenn auch kaum das Geld dazu. ;-)

Gruß, Anselm

Posts: 2,117

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

4

Tuesday, May 17th 2011, 10:59am

lol, Report auf der Uher - Weihnachtsfeier gewonnen.

Lieber Anselm, ich hab mich köstlich amüsiert. Besten Dank!

Liebe Grüße
Martin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Tuesday, May 17th 2011, 11:11am

Das glaubst Du nicht, Martin? Wir hatten in den besten UHER-Jahren rauschende Weihnachtsfeiern, bei denen Max Greger oder Hugo Strasser spielten und es - neben Reden von Geschäftsführer und Betriebsratsvorsitzendem - Riesentombolas gab. Tonbandgeräte waren natürlich Hauptgewinne. Vor der Weihnachtsfeier habe ich jedem, der es wissen wollte oder auch nicht, erzählt, dass ich ein Report gewinnen werde. Ich weiß nicht, wer größer geschaut hat, die Kollegen oder ich, als tatsächlich meine Losnummer aufgerufen und ich auf die Bühne gerufen wurde, mein erstes Report abzuholen. Wirklich kein Scherz!

Gruß, Anselm

Posts: 2,117

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

6

Tuesday, May 17th 2011, 11:16am

Ich lieeeeebe solche Dönekes von damals.....

Ruhrdeutsch - Grammatik:

Das Döneken
Die Dönekes

Liebe Grüße
Martin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

7

Tuesday, May 17th 2011, 11:21am

So etwas gibt es durchaus,ist mir auch schon mal so gegangen,man sagt etwas ,und hinterher trifft es auch ein. Nur bei den Lottozahlen,da hatte ich noch kein Glück. :\
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Tuesday, May 17th 2011, 11:38am

Quoted

Zelluloid postete
Ich lieeeeebe solche Dönekes von damals.....
Da habe ich erst mal das Mitmachwörterbuch ergoogelt. Im Sinne von Anekdote akzeptiert, Blödsinn ist es aber nicht! Ich hab' sogar noch Garantie drauf :-) :



Das L hat übrigens mein Sohn, ich "nur" noch ein Monitor.

Gruß, Anselm

Posts: 1,626

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

9

Tuesday, May 17th 2011, 11:39am

Lieber Anselm

Dann hats Du Deinen Gewinn vorher bestimmt noch auf alle Funktionen prüfen dürfen und konntest Dir sicher sein, das es gut ist.

Tombolas gab es bei uns nicht, was sollte ich auch mit einem Strick, als Seiler kann ich mir den selbst machen.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Tuesday, May 17th 2011, 11:49am

Hallo, lieber Gerald,

Quoted

snzgl postete
Dann hats Du Deinen Gewinn vorher bestimmt noch auf alle Funktionen prüfen dürfen und konntest Dir sicher sein, das es gut ist.
Willst Du damit andeuten, dass nicht alles mit rechten Dingen zuging? Meines Wissens wurden sie aus dem Lager entnommen, also vorher keine Chance, ein besonders gutes - sie waren übrigens alle gut :-) - auszusuchen. Nachher hat mein Report sein Geburtshaus natürlich immer wieder mal besucht. ;-)

Quoted

Tombolas gab es bei uns nicht, was sollte ich auch mit einem Strick, als Seiler kann ich mir den selbst machen.
Das war doch die richtige Vorbereitung für Tondrahtgeräte. Nur etwas zu spät wohl. 1949/50 habe ich so etwas mal live in der Schweiz erlebt. Und gemeinsam mit meiner Cousine einen gewaltigen Anpfiff von ihrer Mutter eingesteckt, weil sie etwas Wichtiges gelöscht hat. Dabei konnte ich gar nichts dafür, war ja noch zu jung, das Ding bedienen zu können.

Gruß, Anselm

Edit: Statt Vorschau.

Posts: 1,626

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

11

Tuesday, May 17th 2011, 12:14pm

Ne, lieber Anselm, im Gegenteil, da konnstest Du dir doch sicher sein, daß es einwandfrei in Ordnung ist, wenn Du es doch selbst geprüft hast.

Drahtseile wurden bei uns nicht gemacht, nur welche aus Naturfasern wie Sisal und Hanf. Die wären für ein Drahttongerät wohl nicht geeignet.

Posts: 13,749

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

12

Tuesday, May 17th 2011, 2:05pm

Quoted

Anselm Rapp postete
Ich weiß nicht, wer größer geschaut hat, die Kollegen oder ich, als tatsächlich meine Losnummer aufgerufen und ich auf die Bühne gerufen wurde, mein erstes Report abzuholen. Wirklich kein Scherz!
... und ein(e) Variocord gab's später auch noch. :-)

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

13

Tuesday, May 17th 2011, 2:14pm

Quoted

timo postete
... und ein(e) Variocord gab's später auch noch. :-)
Die Suche anwerfen ist ja gemein. ;-) Ich kann es drehen und wenden wie ich will, Neuigkeiten aus dem Hause UHER habe ich einfach nicht mehr zu berichten. Aber künftig setze ich einfach Links auf frühere Postings. :-)

Gruß, Anselm

Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

14

Tuesday, May 17th 2011, 6:54pm

Halt Anselm, da fehlt noch ne Maschine, eine Royal de Luxe ,die haste doch von irgendeinen abgestaubt so viel ich weis..:D..


Gruß,Holger
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

15

Tuesday, May 17th 2011, 7:08pm

Quoted

Holger postete
Halt Anselm, da fehlt noch ne Maschine, eine Royal de Luxe ,die haste doch von irgendeinen abgestaubt so viel ich weis..:D..
Kann man in diesem ThWboard eigentlich auf einzelne Postings verlinken? Hier http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=1035 #006 steht es, aber nichts von abgestaubt. Ich habe lediglich ein CR 124 und ein CG 360, beide nicht mehr verkäuflich, mit schriftlicher Genehmigung "unbefristet leihweise" erhalten. Als ich sie zurückgeben wollte, war niemand mehr da, der sie haben wollte.

Zum Abstauben hatten wir eine Pressluftpistole, die immer wieder gute Dienste geleistet hat.

Gruß, Anselm

Posts: 2,332

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

16

Tuesday, May 17th 2011, 10:40pm

Mensch, ein Grundig RT 40 !! Wie schön.

Aber was steht denn da für ein gar schröckliches Ding auf dem Gerät ? Puuuh..

Gruß vom
Grundig-Thomas ;-)
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

17

Tuesday, May 17th 2011, 10:56pm

Hey Anselm,dass nenne ich Glück,keiner mehr der sie haben wollte,aber ich denke jetzt mal ohne Quatsch,deine Freude haste an dem Gerät bestimmt gehabt. Ich hab sie heute noch,und im Moment spielt sie auch,während ich das hier schreibe. Meine Meinung ist,ihr könnt wirklich echt stolz auf das sein,was Ihr damals geschaffen habt.


Gruß,Holger
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

Posts: 13,749

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

18

Wednesday, May 18th 2011, 1:40am

Quoted

Anselm Rapp postete
Die Suche anwerfen ist ja gemein. ;-)
Musste ich gar nicht, die Geschichte ist mir in Erinnerung geblieben. :-)

Edit:

Quoted

Kann man in diesem ThWboard eigentlich auf einzelne Postings verlinken?
Ja, kann man, siehe hier. Wobei meine anfängliche Anleitung wohl zu kompliziert war, Michael (GXNet) hatte hier eine bessere Idee.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

19

Wednesday, May 18th 2011, 8:49am

Quoted

grundig tk 240 postete
Aber was steht denn da für ein gar schröckliches Ding auf dem Gerät ? Puuuh..
Dir geb ich gleich ein "schröckliches Ding", Du Fürther Luftschlangenwickelautomaten-Opfer! :-D

Gruß, Anselm

Edit: Statt Vorschau.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Wednesday, May 18th 2011, 9:00am

Moin Holger,

Quoted

Holger postete
Hey Anselm,dass nenne ich Glück,keiner mehr der sie haben wollte,
"Unbefristet leihweise" war halt die Formel. Offiziell zu schenken, hätte viel bürokratischen Aufwand bedeutet.

Quoted

aber ich denke jetzt mal ohne Quatsch,deine Freude haste an dem Gerät bestimmt gehabt. Ich hab sie heute noch,und im Moment spielt sie auch,während ich das hier schreibe.
Das CR 124 tut ja heute noch neben einem TEAC-CD-Receiver brav seinen Dienst. Und was hab ich das Ding im Hochsommer in sengender Hitze bei offenem Verdeck in meiner Ente, zwischen den Vordersitzen eingebaut, gekocht! Ich glaube, ich habe mal ein Foto gepostet.

Quoted

Meine Meinung ist,ihr könnt wirklich echt stolz auf das sein,was Ihr damals geschaffen habt.
Danke für die Blumen. Ich bin stolz, Mitarbeiter gewesen zu sein. Merkt man sicher auch daran, dass das Bandmaschinen-Forum mein Lieblingsforum ist. Und dass ich, je längerdabei, desto mehr mehrfach erzähle. ;-)

Gruß, Anselm

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

21

Wednesday, May 18th 2011, 9:03am

Moin Timo,

Quoted

timo postete

Quoted

Anselm Rapp postete
Die Suche anwerfen ist ja gemein. ;-)
Musste ich gar nicht, die Geschichte ist mir in Erinnerung geblieben. :-)
Wenn erst mein Kurzzeitgedächtnis meinem Langzeitgedächtnis weicht, kann ich mich auch wiedererinnern. ;-)

Quoted

Kann man in diesem ThWboard eigentlich auf einzelne Postings verlinken?

Quoted

Ja, kann man, siehe hier. Wobei meine anfängliche Anleitung wohl zu kompliziert war, Michael (GXNet) hatte hier eine bessere Idee.
Gute Tipps, auf die ich Lesezeichen setzen werde, danke.

Dass das phpBB das eleganter kann, verschweige ich lieber. ;-)

Gruß, Anselm

Edit: Statt Vorschau.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

22

Sunday, October 23rd 2011, 4:32pm

Dann mal wieder eins aus den Gründerjahren, so früh, dass schwarzweiß:



Gruß, Anselm

Edit: Wia oiwei.

Posts: 1,228

Date of registration: Jul 5th 2009

Location: Bergisch-Gladbach

Occupation: Meister für Filmtheatertechnik

  • Send private message

23

Sunday, October 23rd 2011, 5:04pm

Hallo Anselm,ein schönes Bild,sehr schön wird die Atmosphäre der damaligen Zeit wiedergegeben. Da hast Du ja ein tolle Anlage gehabt,jetzt sieht man auch den Grundig SV-40 Verstärker fürs Radio..einfach schön. Das "schmeckt" nach mehr!
:respekt:

Gruß,Holger
Jede Tonbandmaschine ist ein kleines Wunder!

Maschinen:Telefunken M -15 A, und M-20.... 1 X Philips 4420... Uher Report 4000-L ,(Mono)
Uher- Royal -de Luxe . .. Philips N-4422 .. Akai GX 600 DB... und das Abenteuer geht weiter

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

24

Sunday, October 23rd 2011, 5:53pm

Na gut, Holger: Klick! :-D (Die Ausbeute an solchen Fotos ist nicht groß, und meine Frau drückt sich davor, die digitalisierten Negative mit mir zu sortieren.)

Edit: Zweiter Satz hinzu.

Posts: 13,749

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

25

Sunday, December 9th 2012, 1:43am

Und auch in die Wohnzimmer des Ruhrgebiets verirrte sich manchmal eine Uher:



(Gelsenkirchen zur Adventszeit irgendwann in den späten 1960er oder frühen 1970er Jahren.)

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

26

Tuesday, December 11th 2012, 12:23pm

Da fühle ich mich doch gleich heimisch, Timo.

Gruß, Anselm

Posts: 13,749

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

27

Thursday, December 13th 2012, 10:19pm

Hier übrigens das ganze Bild. Sieht doch auch ansonsten ganz wohnlich aus. :-)

Posts: 2,332

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

28

Thursday, December 13th 2012, 11:18pm

Sieht doch auch ansonsten ganz wohnlich aus. :-)
Stimmt.
Dieses komische Ding auf dem schönen Philips-Saturn Röhrenradio scheint sich da drauf recht wohl zu fühlen.... :haha:

Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.