You are not logged in.

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

1

Thursday, October 24th 2019, 4:48pm

Teac 4300 SX läuft nicht von alleine an

Moin !

Der Motor der Teac läuft nicht von alleine an; d.h., ich muss an der Kapstanwelle kurz drehen, damit er läuft. Kondensatoren habe ich gewechselt. Trotzdem keine Besserung.

Was könnte noch im Argen liegen ??

Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 538

Date of registration: Feb 26th 2018

Occupation: Radio- und Fernsehtechnikermeister

  • Send private message

2

Thursday, October 24th 2019, 4:58pm

Speedschalter
Besonders gerne repariere ich meine Philips, Braun und TEAC Geräte :D
Keine Hilfe bei fehlender Rückmeldung X(

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

3

Thursday, October 24th 2019, 5:32pm

mmhhh … ja ….. kannst Du näheres erwähnen ? Wie, wo was …..

Dankeeee !!

Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 13,946

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

4

Thursday, October 24th 2019, 6:18pm

Vielleicht braucht der Motor auch mal etwas Öl? Wobei ich es von den TEACs eher so kenne, daß sie dann anfangen, im Betrieb gelegentlich quietschende Geräusche zu machen.

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

5

Thursday, October 24th 2019, 6:43pm

Beim Gängigmachen der Andruckrollen- Mechanik wurde alles geölt, was musste. Hatte ja ein schönes Lehrfilmchen zum Schauen.

Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 538

Date of registration: Feb 26th 2018

Occupation: Radio- und Fernsehtechnikermeister

  • Send private message

6

Thursday, October 24th 2019, 6:46pm

mmhhh … ja ….. kannst Du näheres erwähnen ? Wie, wo was …..

Dankeeee !!

Manni
Auf der Frontplatte befindet sich ein Knopf. Daran steht Speed. Das wäre dann der Speedschalter.
Fehler bei beiden Geschwindigkeiten?
Schalter schlechter Kontakt oder eine Motorwicklung unterbrochen.
Besonders gerne repariere ich meine Philips, Braun und TEAC Geräte :D
Keine Hilfe bei fehlender Rückmeldung X(

Posts: 4,930

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

7

Thursday, October 24th 2019, 7:53pm

Da komm ich - mit Verlaub - nicht mit:
Wenn eine Schaltstrecke unterbrochen ist, dann hilft auch "Anschieben" nicht.
Anschieben hilft manchmal bei Motoren,
1. die eigentlich ein Drehfeld benötigen aber nicht bekommen, wenn genug Schwungmasse da ist, eine angestoßene Drehbewegung aufrecht zu erhalten.
2. bei Motoren mit zuviel Haftreibung oder erstarrtem Gleitfett. Durch das Anstoßen wir dann die erste Hemmschwelle überwunden.

MfG Kai

Posts: 13,946

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

8

Thursday, October 24th 2019, 9:55pm

Beim Gängigmachen der Andruckrollen- Mechanik wurde alles geölt, was musste. Hatte ja ein schönes Lehrfilmchen zum Schauen.


Hallo Manni,

entschuldige wenn ich es noch mal absichere: Du hast den Motor auch über diese kleinen Gummiröhrchen geölt, ja?

Hier zu sehen: Akai 630D Fragen zur Wartung

WIMRE gibt's zwei von den Röhrchen.

Gruß,
Timo

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

9

Friday, October 25th 2019, 6:47am

Habe ich, Timo ! Motor und Schwungrad sind leichtgängig.
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 538

Date of registration: Feb 26th 2018

Occupation: Radio- und Fernsehtechnikermeister

  • Send private message

10

Sunday, October 27th 2019, 7:47pm

Drehst du noch oder hast du den Fehler bereits gefunden?
Besonders gerne repariere ich meine Philips, Braun und TEAC Geräte :D
Keine Hilfe bei fehlender Rückmeldung X(

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

11

Sunday, October 27th 2019, 9:45pm

Bin noch nicht dazu gekommen. Werde das Schwungrad und den Motor trotzdem noch einmal überprüfen.

Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "Moppedmanni" started this thread

Posts: 1,110

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

12

Monday, October 28th 2019, 4:43pm

Ich hätt´s nicht geglaubt; das Schwungrad war´s ! Hatte ich doch erst vor gut einem Jahr alles auseinander ......

Manni
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.