You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HDSMARK

Unregistered

31

Monday, July 8th 2019, 5:14pm

Wenn schon Daten hier rein kopiert werden, dann bitte auch mit Quellenangabe.

Habe günstig eine Defekt Grundig Ts1000 erworben, der optische Zustand ist sehr gut. Leider macht die Maschine nicht das was Sie soll.
Lieber wiedi73,

wenn Du schon Links zu einem Netzteilkit - hier führst du die vollständige Bauteile-Liste auf - aus dem Internet kopierst, ist des mehr als fair, die Quellenangabe dazu anzugeben. Die Jungs von TS1000.de sind ältere, erfahrene Radio- und Fernsehtechniker und stellen solche Kits nicht zum Spass zusammen, können Schaltpläne lesen und auch TS1000 reparieren.

Nach dem Europäischen Leistungsschutzrecht, das wir nunmal haben, sollte man sich bitte auch in Bezug zur Quellenangabe in diesem Forum halten.

Gruss HDSMARK 8)

Folgendes Verhalten liegt vor. Beim Einschalten der Maschine laufen beide Wickelmotoren und Capstan sofort an, es leuchten keine Led´s und Vu ist auch dunkel, Maschine reagiert auf keinen Tastendruck.
Die Sicherung S6 Brennt sofort durch beim Einschalten, beim durchmessen der Netzteil Platine habe ich folgende Werte. Punkt C 29,7 Volt Punkt B 10,5 Millivollt statt den 5 Volt und Punkt D nur 0,57 Vollt statt 5 Volt.
Auf dem Service Manual werden ja Messpunkt angegeben dabei werden nur 2 Punkten mit den richtigen Werten erreicht das sind c15 mit 42 Volt und r24 mit 29,7 Volt alle andere Werte sind im Millivolt bereich.
Was könnte der Übeltäter sein? oder ist eine komplette Revision des Netzteil Sinnvoll? Da ich an Bauteile nur übers Internet rankomme wäre eine Stückliste mit den anfälligen Bauteilen Sinnvoll, was würdet ihr auf jedenfall Wechseln?
Es gibt auch ein Netzteil Kit mit vollgenden Bauteilen

... Liste gelöscht wegen Beschwerde des "Rechteinhabers - MichaelB

Über Ideen und Antworten würde ich mich freuen Gruß Roland

Posts: 662

Date of registration: May 24th 2015

Location: Eislingen

Occupation: Qualitäts Fuzzi

  • Send private message

32

Monday, July 8th 2019, 5:27pm

-----> gelöscht........
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby, drahtloser Fernbedienung, mit Op-Amp Ausgang und Hinterbandanzeige. In täglicher Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000, Grundig A5000 und Dual 731Q an Canton Plus E Subwoofersystem. Werkstatt: Proline 3000 Endstufe , Grundig T6500 und Sony TC 377. Im Esszimmer: Grundig V5000, T5000, CF 5500 und Grundig CF 5500-2 an Canton Plus C Subwoofer.

Posts: 3,091

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

33

Monday, July 8th 2019, 5:36pm

Hallo HDSMARK.

Solche Listen kann jeder allein aus dem Schaltplan erstellen. Dazu bedarf es keinerlei besonderer Fähigkeit oder künstlerischer Begabung. Die Listen sehen danach auch absolut gleich aus, was den Inhalt angeht. Ob die Sortierung und/oder Formatierung schützenswert sind, bleibt für mich fraglich. Von daher empfehle ich, den Ball extrem flach zu halten. Ich gehe auch davon aus, das dein Beiitrag nicht dazu gedacht war, TS1000.de und die dort enthaltenen Angebote werbend zu empfehlen. Danke für dein Verständnis!

Gruß
Michael

HDSMARK

Unregistered

34

Monday, July 8th 2019, 7:44pm

Datenklau ist Datenklau!

Tut mir leid, wenn ich hier noch einen drauflege. Internetinhalte ohne Quellenangabe und ohne Genehmigung des Rechtinhabers zu kopieren und zu syndizieren ist leider nicht erlaubt und ist auch kein Kavaliersdelikt.

Dann soll der Bastler eben selber den Schaltplan lesen und die Bauteile übertragen, aber nicht die Arbeit anderer kopieren und die Arbeitsleistung - seien es 15 Minuten Schaltplanlesen - 1:1 zu stehlen.

Übrigens ist mein Beitrag keine Werbemaßnahme für einen kommerziellen Anbieter. Blödsinn, es ist ein Hinweis der geltendes Leistungsschutzrecht in den Vordergrund stellt.

In diesem Sinne. HDSMARK
Hallo HDSMARK.

Solche Listen kann jeder allein aus dem Schaltplan erstellen. Dazu bedarf es keinerlei besonderer Fähigkeit oder künstlerischer Begabung. Die Listen sehen danach auch absolut gleich aus, was den Inhalt angeht. Ob die Sortierung und/oder Formatierung schützenswert sind, bleibt für mich fraglich. Von daher empfehle ich, den Ball extrem flach zu halten. Ich gehe auch davon aus, das dein Beiitrag nicht dazu gedacht war, TS1000.de und die dort enthaltenen Angebote werbend zu empfehlen. Danke für dein Verständnis!

Gruß
Michael

Posts: 3,091

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

35

Monday, July 8th 2019, 7:55pm

Das braucht dir nicht leid tun.

Ich werde das Originalzitat entfernen, bzw. entsprechend editieren. Dann werde ich deine letzten beiden Beiträge ebenfalls entfernen, da sie mit der vorherigen Maßnahme gegenstandslos geworden sind. Und dann nehme ich mir die Freiheit, deinen Account einzuschränken, zu sperren oder auch zu entfernen. Vier Beiträge in fünf Jahren, davon zwei mit Meckerei. Das braucht dieses Forum nicht. Ich überlege aber noch.

Gruß
Michael


PS: dieser Thread zeigte mir überdeutlich auf, lieber die Klappe zu halten und die Leute einfach machen lassen. Und für andere anmachen lassen, sehe ich überhaupt nicht ein. Der Ton macht die Musik - immer noch.

Posts: 662

Date of registration: May 24th 2015

Location: Eislingen

Occupation: Qualitäts Fuzzi

  • Send private message

36

Monday, July 8th 2019, 10:43pm

Hallo HDSMark,
in der Hoffnung den richtigen Ton zu treffen, muß ich jetzt doch noch etwas dazu schreiben.

Du bist seit 5 Jahren in diesem Forum angemeldet. In diesem Zeitraum hast Du 4 Beiträge geschrieben.
Davon ist nicht ein Beitrag mit deiner Vorstellung dabei.
Ein sehr auffälliger Beitrag von den vieren Deinerseits ist die Nachfrage nach einer STL Datei für die nicht mehr erhältlichen Bedienknöpfe der TS1000. Das riecht nach kommerziellem Interesse.

Und jetzt schreibst Du über die ts1000 Seite in der dritten Person. Und das obwohl ich davon überzeugt bin, daß Du Hein...Die... ....tz selbst bist, bzw. sein Sohn.
Die Ähnlichkeit von der ssb Audio Seite (nach meiner Recherche der gleiche Eigentümer wie ts1000) zu Deinem Avatar ist einfach zu frappierend.

Photos zum Beweis der Ähnlichkeit setze ich aus bekannten Gründen lieber nicht hier rein.

Die Taktik ging offenbar auf. Es wurde wieder über die (Deine?) beiden Seiten geschrieben.

Wie immer ist es auch hier so, daß beide Seiten vor Ihrer Türe kehren sollten.

....nix für ungut und einen Gruß nach Dettingen
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby, drahtloser Fernbedienung, mit Op-Amp Ausgang und Hinterbandanzeige. In täglicher Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000, Grundig A5000 und Dual 731Q an Canton Plus E Subwoofersystem. Werkstatt: Proline 3000 Endstufe , Grundig T6500 und Sony TC 377. Im Esszimmer: Grundig V5000, T5000, CF 5500 und Grundig CF 5500-2 an Canton Plus C Subwoofer.

  • "wiedi73" started this thread

Posts: 168

Date of registration: Sep 10th 2006

  • Send private message

37

Tuesday, July 9th 2019, 2:32pm

Das mit dem Netzteil Kit halte ich mich jetzt etwas zurück, aber die Stückliste ist ja ablesbar im Serivce Manual und alle andere Bauteile die nicht in der Stückliste stehen sind ja ersichtlich auf dem Netzteil selber wie zb die Elkos, brauche dafür leider schon eine Lupe aber steht ja drauf weis reingehört. Zu dem Preis für das Kit sage ich mal nix.......

Es gibt neuigkeiten zu meiner Ts 1000, ich konnte nicht verstehen warum das Netzteil nach einem Tauschl in meiner zweiten Ts lief und in der anderen nicht, habe dann alle Sicherung genau unter die Lupe genommen und den Fehler da gefunden. Die Sicherung S2 war zwar nicht Durchgebrannt und der Draht ist deutlich zu sehen, aber sie leitet nicht mehr durch. Nach dem wechsel der Sicherung, Spult sie wieder so wie sie soll. Die Freude war aber nur kurz, die Maschine ging nach einem Kaltstart immer wieder in die Stopfunktion, erst nach ein paar Minuten lief die Maschine durch im Play und Spulen betrieb. Der Übeltäter war schnell gefunden, auf der Platine M waren 2 dieser Philips axial Kondensatoren komplett ausgefallen.
Der jetzige stand ist das alle Funktion gehen, aber wird noch einige Wochen dauert bis ich jede Platine überarbeitet habe und ich die Maschine neu Einmessen kann.

Gruß Roland

Posts: 662

Date of registration: May 24th 2015

Location: Eislingen

Occupation: Qualitäts Fuzzi

  • Send private message

38

Tuesday, July 9th 2019, 5:21pm

Prima!
Bitte halte uns auf dem laufenden.
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby, drahtloser Fernbedienung, mit Op-Amp Ausgang und Hinterbandanzeige. In täglicher Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000, Grundig A5000 und Dual 731Q an Canton Plus E Subwoofersystem. Werkstatt: Proline 3000 Endstufe , Grundig T6500 und Sony TC 377. Im Esszimmer: Grundig V5000, T5000, CF 5500 und Grundig CF 5500-2 an Canton Plus C Subwoofer.

HDSMARK

Unregistered

39

Tuesday, July 9th 2019, 9:38pm

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Seltsam, seltsam. Ich glaube bei Dir ins Herz getroffen zu haben. Wer bietet Bedienknöpfe den Forumsmitgliedern zum Kauf an? Das bist doch du, nicht ich. Ich habe inzwischen großen Aufwand betrieben professionelle Repliken im 3D Druck herzustellen und die auch auf Wunsch drucke. Diese werden weit außerhalb des Forums Universums angeboten. Zum Kauf, nicht zum Klauen. Deine kriminalistische Arbeit schätze ich sehr, geht mir aber am Arsch vorbei.

Zurück zu den Fakten:

Tatsache ist, daß mir Daten von meiner Website gestohlen wurden. Und das ist ein Verstoß gegen das Leistungsschutzrecht. Das Dich nicht tangiert. Denn Du hast dich lediglich in die Diskussion eingemischt. Ich werde direkt auf denjenigen zugehen der den Post veröffentllcht hat.

Also beende ich die heldenhafte Diskussion hier an dieser Stelle. Eine Jean d'Arc sehe ich in Dir nicht.

Hallo HDSMark,
in der Hoffnung den richtigen Ton zu treffen, muß ich jetzt doch noch etwas dazu schreiben.

Du bist seit 5 Jahren in diesem Forum angemeldet. In diesem Zeitraum hast Du 4 Beiträge geschrieben.
Davon ist nicht ein Beitrag mit deiner Vorstellung dabei.
Ein sehr auffälliger Beitrag von den vieren Deinerseits ist die Nachfrage nach einer STL Datei für die nicht mehr erhältlichen Bedienknöpfe der TS1000. Das riecht nach kommerziellem Interesse.

Und jetzt schreibst Du über die ts1000 Seite in der dritten Person. Und das obwohl ich davon überzeugt bin, daß Du Hein...Die... ....tz selbst bist, bzw. sein Sohn.
Die Ähnlichkeit von der ssb Audio Seite (nach meiner Recherche der gleiche Eigentümer wie ts1000) zu Deinem Avatar ist einfach zu frappierend.

Photos zum Beweis der Ähnlichkeit setze ich aus bekannten Gründen lieber nicht hier rein.

Die Taktik ging offenbar auf. Es wurde wieder über die (Deine?) beiden Seiten geschrieben.

Wie immer ist es auch hier so, daß beide Seiten vor Ihrer Türe kehren sollten.

....nix für ungut und einen Gruß nach Dettingen

Posts: 104

Date of registration: Dec 3rd 2009

Location: 46459 Rees

  • Send private message

40

Tuesday, July 9th 2019, 9:47pm

Die französische Nationalheldin heißt "Jeanne d ´Arc" - wenn schon, denn schon. ;)

Entschuldige bitte, dass ich mich ebenfalls einmische, werter HDSMARK.
Hau wech, den Schiet - aber sech mir, wohin

Posts: 3,091

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

41

Tuesday, July 9th 2019, 9:48pm

Ich könnte mich ärgern, nicht heute Nachmittag schon den Account gelöscht zu haben ... das wird aber sofort nachgeholt.

Quoted

Tatsache ist, daß mir Daten von meiner Website gestohlen wurden.

Boah, was für ein verabscheuungswürdiges Verbrechen. Ich wäre mal ganz vorsichtig mit solchen Äußerungen. Wer hat dir überhaupt die Erlaubnis gegeben, diese Liste, die du ja aus Unterlagen der Firma Grundig generierst hast, überhaupt ins Netz zu stellen?

Gruß
Michael

Posts: 154

Date of registration: Jun 17th 2012

  • Send private message

42

Tuesday, July 9th 2019, 9:55pm

Richtig so. Werbung für seinen Shop hat er mit seinem Auftreten bei mir nicht gemacht, im Gegenteil. Aber das hatten wir ja hier auch schon mal von einem Riemenlieferanten, von dem ich seitdem nie wieder etwas gekauft habe.

Posts: 1,385

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

43

Tuesday, July 9th 2019, 10:41pm

Es wird dem "Rechteinhaber" auch schwerfallen, einen finanziellen Schaden zu beweisen. Die "entwendeten" Daten wurden ja nicht dazu benutzt, einen finanziellen Gewinn in gewerblicher Form zu erzielen. Es wurden hier auch von niemandem Teilesätze nach diesen Daten angeboten. Ausserdem ist jeder intelligente Mensch in der Lage, sich solche Listen selbst zu erstellen und die Bauteile bei einem Händler seiner Wahl zu kaufen. Man hätte einfach über die Liste schreiben müssen "Ich habe mal diese Bauteilliste anhand des Servicemanuals zusammengestellt, was meint ihr dazu ? " Dass die Liste dann mit der Liste des "Rechteinhabers" übereinstimmt, ist reiner Zufall oder Logik oder Karma.

MfG, Tobias

Posts: 491

Date of registration: May 18th 2009

Location: Hamburg

  • Send private message

44

Friday, July 12th 2019, 1:01am

Es ist schade das die Gier nach Geld völlig Blind macht.
Ich habe selbst 4 TS1000 aus DE von Grundig, wobei 2 Reparaturbedürftig sind.
Wieso man wegen einer Bauteile-Liste so ausrasten kann erschliessst sich mir nicht.
Die Seiten über die TS1000 aus DE werden für mich dauerhaft einen negativen Geschmack behalten.

Quoted

Aber das hatten wir ja hier auch schon mal von einem Riemenlieferanten, von dem ich seitdem nie wieder etwas gekauft habe.

Ich auch nicht, obwohl ich hinspucken könnte

Gruß
Volkmar

Posts: 1,475

Date of registration: Dec 18th 2013

  • Send private message

45

Friday, July 12th 2019, 2:28pm

Dann war da auch noch der amerikanische Riemenlieferant, der sich regelmäßig größte Mühe gibt Käufer zu vergrätzen und dabei in Selbstmitleid zu versinken (wenn man 8 Wochen nach der Bestellung mal wagt, ausgesucht höflich (und das meine ich nicht sarkastisch) per Mail nachzufragen ob denn die Bestellung schon verschickt wurde zum Beispiel)...

Posts: 372

Date of registration: Mar 23rd 2016

Location: Hamburg

Occupation: habe ich hinter mir

  • Send private message

46

Friday, July 12th 2019, 8:27pm

@ Volkmar:

Hallo Volkmar,

was hat es mit dieser Hamburger Riemenquelle auf sich? Hab noch nichts davon gehört / gelesen.
Könnte doch für meine bedürftigen 4000er interessant sein, oder?

Gruß
Hannes
Meine Elektronik-Kenntnisse: Ich löte nach Zahlen :)

  • "wiedi73" started this thread

Posts: 168

Date of registration: Sep 10th 2006

  • Send private message

47

Sunday, July 21st 2019, 9:27pm

Der erste Teil ist mal erledigt, habe alle Elkos ausgebaut und durch neue ersetzt das ist die Ausbeute

Grundig Ts ausbeute.jpg

Probleme machte noch die Pegel ungleichheit beim Radio Eingang, bis zu 2db unterschied beim Faden an dem Schieberegler. Habe dann mit einem Pinsel und isopropanol den Schieber von innen gereinigt, der Pinsel war danach schwarz.
Nach der Reinigung habe ich exakte Pegelgleichheit.

Nun muss ich die Maschine neu Einmessen, werde ab im Service in einigen Abschnitten nicht ganz schlau. Habe meine Revox b77 und Philips n4520 ohne Probleme Einmessen können da das Service Manual für mich verständlicher war.
Sollte ich für diesen Schritt ein neues Thema eröffen? Wird sicher einige geben die irgendwann auch mal dieses Problem haben wie ich und es dort dann nachlesen können.
Was meint ihr? Gruß Roland

Posts: 662

Date of registration: May 24th 2015

Location: Eislingen

Occupation: Qualitäts Fuzzi

  • Send private message

48

Sunday, July 21st 2019, 9:58pm

Na das hört sich doch gut an. Dann warte ich mal ab ob es einen neuen Fred gibt.
Nur soviel vorab...die TS1000 hat einen einstellbaren Wiedergabe EQ, dafür keinen einstellbaren Rec EQ.
Rec. Level und Bias können getrennt für 9,5/19 und 4,75 eingestellt werden.
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby, drahtloser Fernbedienung, mit Op-Amp Ausgang und Hinterbandanzeige. In täglicher Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000, Grundig A5000 und Dual 731Q an Canton Plus E Subwoofersystem. Werkstatt: Proline 3000 Endstufe , Grundig T6500 und Sony TC 377. Im Esszimmer: Grundig V5000, T5000, CF 5500 und Grundig CF 5500-2 an Canton Plus C Subwoofer.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests