You are not logged in.

  • "Gebi" started this thread

Posts: 583

Date of registration: Jun 9th 2014

Location: Lohe-Rickelshof

Occupation: rüstiger Rentner

  • Send private message

361

Thursday, June 20th 2019, 11:41pm

Hallo Mani, Hallo Andre, sieht das gut aus :?: :thumbsup: . Nachdem ich den C472 1,5µF(steht so drauf) gegen einen von Mani empfohlenen 45µF getauscht habe, habe ich auch gleich C474 geprüft. Der war ok, aber die Lötstelle an R 487 kam mir wacklig vor. Welches von beiden nun die Ursache war vermag ich nicht einzuschätzen, aber vielleicht kann Mani dazu etwas sagen. Vielen,vielen Dank für deine Hilfe Maestro Mani. Ich staune nicht schlecht was du fachlich drauf hast und auch vermitteln kannst. Offenbar liest du einen Schaltplan wie ein Buch und rechnest auch noch aus, was "hinten" an Spannung rauskommen muss. Aber was ich dir ganz hoch anrechne ist, dass du dir soviel Zeit ans Bein bindest um anderen Tonbandfreunden zu helfen. Es gibt aber noch einen zweiten uneigennützigen Helfer den ich auch nicht vergessen habe das ist der Ulrich UK( Grundig TS 1000 Spezi). Wenn ich dir mal helfen kann, so mache ich das mit Freuden. Ich hab einiges im "mechanischen" Bereich drauf und was "fummelig" ist. Danke :)
Gebi has attached the following image:
  • IMG_20190620_224225[1].jpg
Gruß Michael

Posts: 387

Date of registration: Feb 26th 2018

Occupation: Radio- und Fernsehtechnikermeister

  • Send private message

362

Friday, June 21st 2019, 12:26am

Hallo Michael

Ja ist doch schön dass jetzt alles funktioniert.
Mensch bin ich froh. :D :D

Der C472 ist ja am Reset-Pin und damit immer verdächtig. Hatte ja bereits vermutet, dass der Prozessor nicht richtig resetet wird. Also lieber 47µ rein, war mir sicherer als 15µ, bzw. 1,5µ bei deiner frühen Ausführung der Maschine.

Am Punkt C474 und R487 liegen ja die Clockpulse an.
Deshalb solltest du ja auch an Pkt.25 vom Ic messen, weil ist ja dieser Zweig.

Rein gefühlsmäßig würde ich aber sagen der Fehler kam vom C472.

Bau bitte ganz vorsichtig zusammen und bitte nichts kaputt machen. :D :D :D

Gruß Mani

  • "Gebi" started this thread

Posts: 583

Date of registration: Jun 9th 2014

Location: Lohe-Rickelshof

Occupation: rüstiger Rentner

  • Send private message

363

Friday, June 21st 2019, 12:31am

und bitte nichts kaputt machen. :D :D :D
Ich geb mir gaaaanz große Mühe :D
Gruß Michael

Posts: 1,034

Date of registration: Sep 5th 2012

  • Send private message

364

Friday, June 21st 2019, 8:43am

Guten Morgen,

och Mensch das ist ja Mega.... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Da freu ich mich aber auch ganz dolle mit.

Meine Vermutung lag in der Wackel Lötstelle, weil es ja teilweise ging. Aber hast schon recht Mani. Wenn C472 einen Treffer hat gerät das System durcheinander. So what lööpt wieder. PRIMA

Eine Anmerkng zu Ulrich (uk64) : Ich habe Ihn einmal am Telefon gehabt und er hat mich durch eine mir unekannte Maschine gejagt mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerkes. Mir kam es immer so vor, als wenn er das nicht in Textform umsetzen kann. Trotzdem, wer verstanden hat Ihn zu lesen nahm es Ihm nicht krumm.

Das an die Hand nehmen, wie es Mani gemacht hat, erinnert mich an Semih. Der erklärt auch immer noch mit einer Engelsgeduld und vermittelt nebenbei das Nebenan in der Baugruppe.

Michael ...... Aber ein Finish Bild gibt es noch?

Fehlerfreien Zusammenbau wünscht Dir

Andre

  • "Gebi" started this thread

Posts: 583

Date of registration: Jun 9th 2014

Location: Lohe-Rickelshof

Occupation: rüstiger Rentner

  • Send private message

365

Saturday, June 22nd 2019, 2:18pm

Michael ...... Aber ein Finish Bild gibt es noch?
Aber ja doch, gerne :P Und danke für die Glückwünsche.
Gebi has attached the following images:
  • IMG_20190621_171839.jpg
  • IMG_20190619_141446.jpg
  • IMG_20190619_141503.jpg
  • IMG_20190621_171653.jpg
  • IMG_20190621_171728.jpg
  • IMG_20190621_171853.jpg
Gruß Michael

Posts: 1,034

Date of registration: Sep 5th 2012

  • Send private message

366

Saturday, June 22nd 2019, 4:07pm

Hallo Michael,

danke für Deine Bilder. Tolles Finish. :thumbup: Ich hätte trotzdem zwei Fragen.

1. zum ersten Bild. Ist das LGR50?

2. zum vorletzten Bild bei dem die Dicke augenscheinlich im Spulmodus ist. Vorwärts oder Rückwärts? Der rechte Fühlhebel ist ziemlich weit unten.

Freu mich trotzdem immer noch wie'd Sau....

Liebe Grüsse Andre

  • "Gebi" started this thread

Posts: 583

Date of registration: Jun 9th 2014

Location: Lohe-Rickelshof

Occupation: rüstiger Rentner

  • Send private message

367

Monday, June 24th 2019, 3:16pm

Hallo Andre, Frage 1. kann ich dir nicht beantworten, das Band ist zusammengeschnipselt. Frage 2. die linke Spule zieht(wickelt auf).Fühlhebel sind genauestens eingestellt, muß wohl so sein. Egal aus welcher Position, es gibt keinen Bandsalat. Eines mußte ich noch verändern, die Anschlüsse am Netzteil unten rechts(mittleres Bild) sind so der Rückwand im Wege, d.h. gerade Steckkontakte einlöten.
Gruß Michael