You are not logged in.

  • "garlock" started this thread

Posts: 533

Date of registration: Jan 29th 2009

  • Send private message

631

Saturday, March 21st 2020, 9:06pm

Hallo,

Solange mann den Tonkopf nicht versehentlich magnetisiert, ist das normalerweise nicht nötig.
Das dürfte beim AZ problematisch werden.

mfg 8)

Posts: 208

Date of registration: Mar 28th 2014

  • Send private message

632

Saturday, March 21st 2020, 10:44pm

Ist jemandem eigentlich bekannt ob Teac und Technics gelegentlich denselben Tonkopflieferanten hatten ? Ich beziehe mich da auf den Sendust Kopf vom RS-M02. Wenn man die Werte von Alex (Position 17 und 22) vergleicht, könnte man das annehmen:




Auch ähneln sich beide Köpfe im Aussehen:

Teac Sendust Head

  • "garlock" started this thread

Posts: 533

Date of registration: Jan 29th 2009

  • Send private message

633

Saturday, March 21st 2020, 11:41pm

Hallo,

Durchaus möglich da die höherwertigen Tonköpfe entweder von ALPS oder Canon teilweise auch von Matsushita stammen.

Sieht nach Matsushita aus könnte auch ein ALPS sein!

mfg 8)

Posts: 208

Date of registration: Mar 28th 2014

  • Send private message

634

Saturday, March 21st 2020, 11:50pm

Das heißt, dass Technics bzw. Matsushita auf jedenfall eigene Tonköpfe entwickelt haben, oder? Weil die späteren Zweikopfdecks hatten meist Köpfe von ALPS oder Mitsumi.

  • "garlock" started this thread

Posts: 533

Date of registration: Jan 29th 2009

  • Send private message

635

Sunday, March 22nd 2020, 12:01am

Hallo,

Ob das so ist kann ich nicht sagen aber von den Werten her sind die Beiden Köpfe austauschbar.

mfg 8)