You are not logged in.

  • "JUM" started this thread

Posts: 276

Date of registration: Apr 7th 2018

  • Send private message

1

Friday, June 21st 2019, 10:13am

Uher CR 210 löscht schlecht

Aufnahme und Wiedergabe sind bestens, allerdings bleibt ein Rest der vorherigen Aufnahme.
Überraschender Weise besonders viel bleibt im linken Kanal.
Das CR 210 löscht also schlecht.

Den Löschkopf habe ich penibel gesäubert.
Der Bandlauf ist auch ok, Band wird nicht gestaucht o.ä.

Jetzt will ich messen.
Habe den Schalt- und PCB-Plan "Gültig ab GeräteNr.: 1642 01001", mein Gerät hat "1642 52042".
Ich sehe bei der Bestückung im Bereich des Löschoszillators Änderungen gegenüber diesem Schaltplan:
- die Trimmkondensatoren C3 und C5 (nom. 30-90 pF) sind bei mir Trimmpotis 50k,
- R15 (nom. 2.7R) ist bei mir ein Brücke,
- R25 (nom. 4k7) ist bei mir eine Brücke.

Hat jemand den zum Bild bzw. zur GeräteNr. passenden Schalt- und PCB-Plan ?

VG Jürgen
JUM has attached the following images:
  • Lösch52042.jpg
  • Lösch52042_2.jpg

Posts: 251

Date of registration: Mar 26th 2018

Location: LKr. Bad Tölz - Wolfratshausen

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

2

Friday, June 21st 2019, 12:38pm

Hallo Jürgen,

Habe einen Schaltplan ab Geräte Nr.: 1642 41000. Platine hat andere Bauteilbezeichnung. Ich bin in der Materie nicht mehr so drin, ist schon lange her als ich meine CR in der Mangel hatte. Wenn du den Plan haben willst schick ich dir ihn per PN oder Mail.
MfG
Dietmar