Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »HelgeK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2018, 17:19

Aiwa AD-WX 929

Hallo,

kann jemand diese Tapedecks instand setzen, die Riemen sind ziemlich neu, stramm, die alten rutschen ab, hab ich noch. Den Plan habe ich, als PDF, oder irgendwo als Papier Form.

2 Tapedecks könnte man wieder hinbekommen, ca. 3 bleiben als Spender. Laufwerke haben Mechanisches Problem, laufen etwas schwer, bedintasten eines LW´s macht nicht das richtige, oder erst nach paar bestätigen.

Entweder schafft es jemand vor Ort, oder ich schicke mal eines zu einem hin.
Gruß Helge

2

Samstag, 5. Mai 2018, 21:53

Wie bitte ? Du hast 5 von dem Aiwa Doppeldecker ? 2 zum herrichten und 3 als Spender, nicht schlecht, hat nicht jeder :P
Ich putze hier nur...

  • »HelgeK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Mai 2018, 22:37

Tapedeck

Ja, mein erstes war in den 90er, wollte für die MC hintergrundbeleuchtung, ging dabei kaputt, beim 2ten weiß ich es nicht mehr, die anderen als defekt gekauft, dann traten laufwerks probleme auf, das display zeigte falsch an, usw. Ersatzteile kann ich geben, Elektronik teile, Front, Deckel, Trafo, Zahnräder, Kopf.

Brauch nur hilfe, die beiden wieder hinzubekommen, evtl. kann es ja jemand, dann verkaufe ich eines, das andere nutze ich, als drittes. Eines steht hier von Aiwa 999 das andere von Pioneer, von Werkstatt abgeglichen, finde die Tapedecks schöner, die beide LW Record haben.

4

Sonntag, 6. Mai 2018, 04:23

Beleuchtung, durch diese Schießscharte an Fenster war doch eh kaum was zu sehen :P
Ich putze hier nur...

  • »HelgeK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Mai 2018, 04:47

Früher

Wollte es hallt früher so ab 20 ausprobieren, jetzt nach 20 Jahren, wo ich am 15. Geburtstag habe, 44 werde, bin ich schlauer.Aber egal, brauche oder suche jemand, der die LW wieder hinbekommt. Entweder ist die Display Platine Defekt, oder die Zahnräder haben eine falsche Stellung.
Beim letzten Tape stand in der Beschreibung, von innen gesehen, der rechte Motor läuft nicht, wohl Lagerschaden,sah zb. es war schon einer dabei, der Motor war falsch montiert, und die Riemen waren ausgeleiert, mit Strammeren Riemen dreht sich alles, nur über die Tasten, stimmt die Ansteuerung nicht, spulen geht schwer, Reverse macht er nicht, schaltet gleich ab, das rechte LW von vorne gesehn macht auf Reverse Play nichts, man muß mehrmals betätigen, oder man drückt rechts ne andere Taste, LW macht nicht das, was man drückte.

Verstehen tu ich es nicht, das alle LW, die noch ganz sind, probleme haben.

  • »HelgeK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Mai 2018, 04:51

Beschreibung des Verkäufers

AIWA Kassettendeck, sehr selten genutzt. Niemals zum Abspielen,
sondern immer nur um für die Kinder CDs auf Kassette zu überspielen.
Schätze mal das waren max. 100 Kassetten. Leider hat jetzt einer von
zwei Motoren der Geist aufgegeben (der Rechte von innen aus gesehen).
Vermutlich Lagerschaden, weil er warm wird. Dummerweise laufen im
Betrieb immer beide Motoren, so dass man einen neuen benötigt um das
Deck wieder zu betreiben. Vielleicht sucht ja auch jemand einen
Ersatzmotor und würde sich den hier heraus bauen.

  • »HelgeK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Mai 2018, 15:07

Laufwerke

Habe erstmal das linke LW gewechselt, das rechte hat noch fehlerhafte funktionen, und die LW müßte mal einer richtig Reinigen, schmieren.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher