You are not logged in.

Posts: 4,460

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

301

Friday, April 22nd 2016, 4:32pm

Ach, Woizech Jodelkowski schon wieder! Der hat doch immer so günstige Preise; war hier auch schon ein paarmal Thema. Bei seinen Angeboten kann man nur den Kopf schütteln und dann schnell weiterklicken — ehe man sich aufregt... :cursing:

LG Holgi

Posts: 1,348

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

302

Friday, April 22nd 2016, 4:54pm

Naja, ich glaub ich stelle demnächst meine 5 Maxell ein (letzteres Modell), dann kauf ich mir ne GX747 dafür :)

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 5,578

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

303

Friday, April 22nd 2016, 7:44pm

Kurios ist das in meinen Augen nicht.
Einige Angebote dieses Herrn würde ich nicht allzu ernst nehmen - sie sollen vor allem (so scheint mir jedemfalls) Besucher auf seine Seite ziehen. Und das schafft er... ...mit schöner Regelmässigkeit, wie hier wieder zu bemerken ist. Eine einzelne -noch so original eingeschweisste- Maxell Kassette für 89,- wird wohl so schnell keinen Abnehmer finden. Nein wirklich... ...seine Seiten sind wie ein Loch im Zahn: man geht immer wieder dran, obwohl es weh tut.

Gruß
Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 1,348

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

304

Friday, April 22nd 2016, 7:50pm

Hallo,

man darf das ganze nicht so ernst sehen, richtig. Ich stoße immer wieder auf die Angebote und verlasse sie genauso schnell wieder mit einem Schmunzeln ;)
Kaufen tu ich da nichts, wenn man schon astronomische Preise zahlt (die schon des öfteren an Wucher grenzen), dann muss es auch etwas exorbitant tolles sein und nicht eine olle 08/15-MC, die sogar ich noch x-Mal rumliegen habe.

Gruß
Andreas

P.S. nur breite Bekanntheit bedeutet noch lange kein tatsächliches Käuferinteresse. Dies als Marketingstrategie ist eher Selbstbetrug und bemitleidenswert.
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 64

Date of registration: Oct 23rd 2015

  • Send private message

305

Monday, June 20th 2016, 7:53pm

Agfa Metal-XS, 179 EUR:
http://www.ebay.de/itm/222143925988

Das sind umgerechnet etwa 2,5 Metal Vertex :)

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

306

Monday, June 20th 2016, 9:35pm

Die Agfa Metal-XS tauchten vor ein paar Jahren mal auf, irgndein Verkäufer hatte ein 10er-Päckchen und verkaufte sie Stück für Stück. Da gingen sie so zwischen 20 und 35 Euro weg. Ganz schöne Wertsteigerung.

Aber die Agfa war ja fast schon ein Schnäppchen im Gegensatz zu dieser Technics Ångrom NX für 281 Euro, die ich zugegebenermaßen höchstens einmal vorher bei eBay gesehen habe:
http://www.ebay.de/itm/311611447776

Das ist glaube ich bisher der Rekordpreis für eine einzelne Leercassette. Nein, ich habe keine von den beiden gekauft :-)

Viele Grüße,
Martin

307

Monday, August 8th 2016, 6:37pm

Von diesen Leichen hätte ich gerne den Obduktionsbericht. Wahlweise ein Foto der Innenansicht:

http://www.ebay.de/itm/Revox-B77-/331928…FEAAOSwyLlXoy4W

Ich verstehe nur nicht, warum die Köpfe anscheinend noch drin sind, wenn doch der ganze Rest zu fehlen scheint.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

308

Monday, August 8th 2016, 6:42pm

"Konnte sie nicht testen weil kein Netzteil!"

Aber wirklich nur deswegen! Bandteller sind ja bekanntermaßen völlig überschätzt. :D

Posts: 181

Date of registration: Mar 28th 2014

  • Send private message

309

Friday, September 2nd 2016, 12:36am

Bandteller? Ach so, du meinst die großen Drehknöpfe :D

310

Wednesday, September 7th 2016, 6:54pm

Adapter gibt es neu bei Frank geringfügig billiger. (Konnte ich leider nicht direkt verlinken)

http://www.ebay.de/itm/Alukelche-Silber-…NoAAOSwRgJXgfwq

http://darklab-magnetics.de/darklab_webshop/index.htm

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

311

Friday, September 9th 2016, 6:34pm

Auch ein interessantes Konzept. Eine Maihak für über 1.000.000 €, dafür werden aber 99% der Erlöses an eine Wohlfahrtsorganisation gespendet:

http://www.ebay.de/itm/Maihak-MMk6-Mono-…kEAAOSwSHZWep-H

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 597

Date of registration: Oct 20th 2013

Location: TF - Berlin

  • Send private message

312

Friday, September 9th 2016, 8:28pm

dafür ist der Versand kostenlos :D
Gruß Ulf

Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

313

Saturday, September 10th 2016, 3:34pm

Auch nicht schlecht 227 TDK SA-X und MA der letzten Jahrgange für 8000€. http://www.ebay.de/itm/TDK-MA-MA-XG-SA-X…XUAAOSwBahVdBax
Der reale Wert dürfte bei ca. 25% des Kaufpreises liegen.

Posts: 849

Date of registration: Nov 22nd 2005

  • Send private message

314

Saturday, September 10th 2016, 4:46pm

Der reale Wert dürfte bei ca. 25% des Kaufpreises liegen.
Noch nicht mal. Die Reineisenbänder gehen sicher relativ gut weg, aber SA-X gibt es doch massig. Und dann noch ein gewisser Mengenrabatt - sagen wir mal 500 bis 800 Euro... :D

Posts: 36

Date of registration: Mar 31st 2011

Location: Aachen

Occupation: Student

  • Send private message

315

Thursday, September 22nd 2016, 8:40pm

Wahn, das versucht der jetzt seit 3 oder 4 Jahren. :D

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

316

Thursday, September 22nd 2016, 9:11pm

"Solvente Bieter" = Saudische Scheichs oder russische Neureiche?
Eher impliziert das bei mir "Insolvenzmasse" vonnem Edel-Hifi-Geschäft, was aufgegeben werden musste.
Und ich glaube es gibt weit imposantere Sammlungen von Cassetten-Enthuisasten als das was wir da sehen. ;-9
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 4,460

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

317

Friday, September 23rd 2016, 5:42pm

Nun ist diese Auktion ja heute beendet worden! Vielleicht hat er doch gemerkt, dass niemand dieses Schnäppchen haben will. Ärgerlich. Dann muss er wohl sein neues Auto doch wieder abbestellen... X(

Posts: 3,063

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

318

Friday, September 23rd 2016, 6:20pm

Wer hat noch einen Kellerraum frei?
So drei, vier Dinge würd ich auch nehmen ...

http://www.ebay.de/itm/Konvolut-Radios-H…NsAAOSwOyJX3Xh5

Posts: 181

Date of registration: Mar 28th 2014

  • Send private message

319

Tuesday, September 27th 2016, 9:52am

Wer wollte nicht schon immer dieses Technics Tape haben:

http://www.ebay.de/itm/Technics-RS-M65-i…R-/122153197287

Heute zum Schnäppchenpreis.

Posts: 64

Date of registration: Oct 23rd 2015

  • Send private message

320

Tuesday, September 27th 2016, 11:25am

Naja, gut, bei einem Inserat mit Preisvorschlagsmöglichkeit ist das eine Möglichkeit, um zu sagen "ich will keinen Preis nennen, mach mir einen Vorschlag". Auch wenn man dann wenigstens erwarten könnte, daß er im Text darauf hinweist.

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

321

Saturday, October 22nd 2016, 9:43pm

Normalerweise bin ich ja auf dem Standpunkt "Jedem seinen Spaß in seiner Preislage", aber hier übersteigt es dann doch meine Vorstellungskraft, daß es eine Zielgruppe dafür geben soll:

https://www.ebay.de/itm/390527386378

Wenn ich mir einen Verstärker für 6.400 € kaufen würde, würden mich diverse Menschen aus meinem Umfeld für verrückt erklären, und ich müsste wahrscheinlich auch lügen, wenn ich behaupten würde, daß ich so einem Boliden einen nennenswerten klanglichen Vorteil gegenüber einem Wald-und-Wiesen-Yamahadenonkyopioneer für ein Zehntel oder Zwanzigstel des Preises anhören könnte. Aber ein Cinchkabel, von dem man ja normalerweise auch noch mehrere braucht, zu dem Preis? Gütiger Himmel! :huh:

Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

322

Saturday, October 22nd 2016, 10:38pm

Cosmic Audio... Glaub kaum das der jemals eins dieser Kabel für diese utopische UVP zum Festpreis vertickt hat.
Bei "beendete Auktionen" sind nie verkaufte "sofortkauf Angebote" gelistet.
Wegehen tun die Kabel nur in seinen Auktionen und bringen dann je nach Modell zwischen 30 und 160€ Endpreis.

Finde ich für die Kabel dann ganz ok vom Preis, auch wenns nur der Optik/Haptik dient.

Posts: 4,460

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

323

Sunday, October 23rd 2016, 10:11pm

"Richtungsgebunden"! Und aus Referenzkupfer! :D :thumbsup:
Herr, lass Hirn regnen, damit die Menschen nicht auf jeden Scheiß reinfallen... Wie kann ein Kabel eigentlich richtungsgebunden sein? Kann mir das mal jemand verständlich und unter Nutzung physikalischer Tatsachen und Gesetze plausibel erklären? .... Ich fürchte, nicht. X(

Posts: 2,485

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

324

Sunday, October 23rd 2016, 10:35pm

Hier kriegt man's gerade 'n büschen billiger, wenn auch nur noch für knapp 90 Minuten ... :whistling:

http://www.ebay.de/itm/Reference-XXL-ULT…e-/391594285472

Grüße, Peter

Posts: 655

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

325

Monday, October 24th 2016, 7:33am

"Richtungsgebunden"! Und aus Referenzkupfer! :D :thumbsup:
Herr, lass Hirn regnen, damit die Menschen nicht auf jeden Scheiß reinfallen... Wie kann ein Kabel eigentlich richtungsgebunden sein? Kann mir das mal jemand verständlich und unter Nutzung physikalischer Tatsachen und Gesetze plausibel erklären? .... Ich fürchte, nicht. X(

...genau, kann das wer???

Posts: 5,493

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

326

Monday, October 24th 2016, 8:57am

Hallo!

Wie ich aus unsicherer Quelle erfahren durfte, gibt es demnächst

Lautsprecherkabel, die von Jungfauen bei Vollmond (unter Absingen
mantrischer Gebetsformeln) handgeklöppelt werden. Jedem Exemplar
liegt ein Echtheitszertifikat (Jungfrau!) bei.

Über den Endverbraucherpreis ist noch nichts bekannt. Möglicher-
weise muß der solvente Interessent sein Eigenheim (Wert nicht unter
0,5Mio. Euro) dafür in Zahlung geben.

Dafür ist dann aber auch der Aufbewahrungskoffer inkludiert...

Gruß
Wolfgang

Posts: 181

Date of registration: Mar 28th 2014

  • Send private message

327

Monday, October 24th 2016, 12:49pm

Wobei sich mir dann aber immer noch die Frage stellt, wie schließe ich den Koffer mit den Kabeln inside richtig an meine Stereoanlage an?

Posts: 849

Date of registration: Nov 22nd 2005

  • Send private message

328

Monday, October 24th 2016, 7:40pm

Wobei sich mir dann aber immer noch die Frage stellt, wie schließe ich den Koffer mit den Kabeln inside richtig an meine Stereoanlage an?
Das geht nur, wenn die Anlage nach Feng Shui richtig ausgerichtet steht. Auch die Höhe der Geräte ist wichtig. Des Weiteren Schmelzsicherungen im Stromweg, sonst hast Du klangliche Einbußen durch Elektrostress. Auch soltest Du Holz einer alten (echten!!) Stradivari auf die Elkos kleben, um die Schwingfrequenzen des Holzes zu übernehmen.
Was glaubste, wie das dann klingt!! ;)

329

Monday, October 24th 2016, 7:57pm

Bitte nicht vergessen ein Häckelschweinchen mit aufs Kabel zu stellen damit es Saumaessig gut klingt :P
Ich putze hier nur...

Posts: 123

Date of registration: Dec 23rd 2009

Location: Wien

Occupation: Bank

  • Send private message

330

Monday, October 24th 2016, 8:14pm

Hier für drei Tage