You are not logged in.

Posts: 1,449

Date of registration: Dec 18th 2013

  • Send private message

271

Friday, December 11th 2015, 11:35pm

Dreck konserviert... aber echt... so ein beeindruckendes Ding hab ich noch nie gesehen! Das Stroh... ernsthaft... *kopfschüttel*

Posts: 1,449

Date of registration: Dec 18th 2013

  • Send private message

272

Sunday, December 20th 2015, 1:44pm

Nicht eBay, aber trotzdem... 25 Euro PRO Stück!?!
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-…tten-143691227/
Ogottohgott ist der Typ durchgeknallt!

Für den ganzen Packen würde ich ihm das ja ohne mit der Wimper zu zucken zahlen, notfalls sogar mehr, aber pro Stück?!?

Posts: 64

Date of registration: Oct 23rd 2015

  • Send private message

273

Tuesday, December 29th 2015, 2:56pm

Daß die HF-ES selten ist, wußte ich ja. Aber das hat mich doch von den Socken gehauen :huh:
http://www.ebay.de/itm/161923878388

Posts: 4,520

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

274

Tuesday, December 29th 2015, 3:20pm

Hallo Leute,

in Hamburg kann man bei einem Verwerter von Haushaltsauflösungen/Nachlässen die "dollsten" Cassetten-Recorder, auch Doppel-Laufwerke, die früher wohl etliche Hundert € gekostet haben, für typisch 15 - 20 € erwerben. Ein Preis von 25 € kommt da fast nie vor. Und es herscht kein Mangel, ständig kommt Nachschub rein. Leer-Cassetten gibt's da allerdings nicht.

MfG Kai

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

275

Sunday, January 10th 2016, 10:17pm

Kassettenbäume

Ich wußte gar nicht, dass Kassetten nun auch an Grünpflanzen wachsen...

http://www.ebay.de/itm/262234118705
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 2,552

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

276

Tuesday, January 12th 2016, 10:38pm

Bei der HF-ES für 58 Euro habe ich ehrlich gesagt auch gestaunt. Die ging nach Russland. Und auch sonst wurden auf die Auktionen, die kurz nach Weihnachten ausgelaufen sind, einige sehr verrückte Gebote abgegeben. Da saß wohl das Taschengeld bei einigen sehr locker. Den Termin merke ich mir für zukünftige Verkäufe :-)

Viele Grüße,
Martin

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

277

Saturday, January 16th 2016, 4:37pm

DCCs sind ja grad richtig angesagt. Bin gespannt, wer nach dieser Auktion mit gut 2,60 €/Stück EK die Dinger dann gewinnbringenden in die Bucht wirft.
http://www.ebay.de/itm/401051228206?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT
Die Preise sind ja vor Weihnachten eh schon gestiegen...

Grüße
Sebastian

PS: Sollten wir nicht auch mal ne DCC-Gallerie machen...?
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 1,348

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

278

Friday, April 1st 2016, 1:40pm

Hallo,

Es gibt noch mehr Schnäpplimänner...
Bei ebay gibts eine Uher Report-Tasche, bei deren Preis man mit den Ohren schlackert. Was ich daheim als “langweilige“ alte Ledertasche rumstehen habe hat ihren “Wert“ um ein Vielfaches gesteigert.
222071479590 ebay-Nr.

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 152

Date of registration: Jun 17th 2012

  • Send private message

279

Friday, April 1st 2016, 2:20pm

Auch seine angebotenen Tonbandgeräte sind echte "Schnäpplis" :thumbdown:

Posts: 1,341

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

280

Sunday, April 3rd 2016, 1:09pm

Ach das ist ja der Spinner mit der A77 Koffer für 850,-
Ein absolutes Highlight ist diese RT-707; die ist so neu, da ist der rechte Zeiger des VU-Meters noch gar nicht montiert worden :D
Die Abschaffung der Startgebühr machte sowas wohl möglich...
Viele Grüße
Jörg

Posts: 447

Date of registration: Apr 3rd 2006

Location: Oberfranken

  • Send private message

281

Sunday, April 10th 2016, 3:56pm

Vor Kurzem wiederentdeckt: Das Tapedeck, das KABELSALAT verursacht! :thumbsup:





Gruß
Jochen

Posts: 45

Date of registration: Feb 24th 2009

Location: Düsseldorf

  • Send private message

282

Sunday, April 10th 2016, 9:39pm

Habe ich eigentlich gesetzlichen Anspruch auf den Kabelsalat? Ich kauf das Teil und es macht das ggf. nicht. Kann ich das Einklagen? ?(

Posts: 653

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

283

Monday, April 11th 2016, 8:54am

Leute gibts: der hier:

http://www.ebay.de/itm/Nakamichi-DR-8-Ka…1wAAOSws4JW8DoA

hatte da zunächst "Referenzdeck" in der Überschrift stehen...
Da auch mir ja mal was entgehen kann ;) habe ich ihn freundlich angeschrieben und darum gebeten, mir doch mal anzugeben, wo das Deck denn Referenz geworden sei...er hat mich dann an Goggle verwiesen...woraufhin ich mich dann brav ironisch bedankt habe...ab da wurde ich nachhaltig beschimpft...den Titel hat er aber dann doch flux geändert :D

  • "Jamomamo" has been banned

Posts: 179

Date of registration: Oct 16th 2015

  • Send private message

284

Monday, April 11th 2016, 9:41am

der hier: hatte da zunächst "Referenzdeck" in der Überschrift stehen...
Und? Wo ist das Problem? "Referenz" ist doch immer nur das, was man dazu erklärt.

Eltern erklären zum Beispiel gerne ihr frisch geschlüpftes Baby als das Schönste wo gibt, obwohl jeder, der grade kein Eigenbaby zur Verfügung hat, genau weiß, dass Babys im Grunde genommen potthässlich sind (sehen so ähnlich aus wie die Ureinwohner aus Traliens, nur kleiner, und in Mitteleuropa üblicherweise heller), und im Vergleich zu einer frisch geschlüpften Currywurst zwar jünger sind, aber älter aussehen (und besser riechen, soweit nicht frisch eingeschissen)

Röhrenverstärkerselberbastler erklären ihren zusammengefummelten Drahtverhau auch gerne zum klanglichen non plus ultra, obwohl das Ding brummt und rauscht, dass die Schwarte kracht, und obendrein bei einer "Verstärkung" von 20dB schon mit einem Klirr von 12% daherkommt.

Deshalb darf dieser Ebay-Einsteller sein Deck gerne als ein Referenzdeck einstellen, wenn er meint, dass es ein solches ist. Es entsteht dadurch für den Leser dieses Angebotes kein unmittelbarer Kaufzwang.

Gruß Achim.

Posts: 447

Date of registration: Apr 3rd 2006

Location: Oberfranken

  • Send private message

285

Monday, April 11th 2016, 10:23am

Wenn man den gequirlten Mist, die manche in ihre Artikelbeschreibung schreiben, liest, dann kann man es sich nicht verkneifen, den "Honks" auf den Zahn zu fühlen, obwohl man genau weiß, dass es sinnlos ist. Das Glück ist aber oftmals auf Seite der Idioten, dass noch grössere Idioten aufgestanden sind, den verlogen angepriesenen, vermurksten Krempel auch noch zu Mondpreisen abzukaufen. Man muss neidvoll zugestehen, dass diese "Schweinebacken" die Mechanismen des Marketing besser beherrschen als du selbst. Du stehst mit deinen ehrlich beschriebenen, in besserem Zustand befindlichen Sachen daneben, und bekommst nur einen "Appel und 'n Ei" dafür. ?(

Diese Welt kann man nicht verstehen. Ist das Pausenbrot eines Professors eigentlich wissenschaftlich belegt...? :wacko:

Gruß
Jochen

Posts: 653

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

286

Monday, April 11th 2016, 11:18am

Und? Wo ist das Problem? "Referenz" ist doch immer nur das, was man dazu erklärt.
Deshalb darf dieser Ebay-Einsteller sein Deck gerne als ein Referenzdeck einstellen, wenn er meint, dass es ein solches ist. Es entsteht dadurch für den Leser dieses Angebotes kein unmittelbarer Kaufzwang...

Moin Achim,
du verharmlost also solch schamlose Lügerei??? Sorry, also da habe ich jetzt echt ein Problem mit... :thumbdown:
Wenn jeder frei erklären kann, was er "meint", dann ist nun wirklich Tür und Tor für jedweden Schwachsinn eröffnet. Das zu tolerieren finde ich schon überaus fragwürdig. Der Begriff "High End" ist sicher dehnbar auslegbar, "Referenz" jedoch nach meinem Dafürhalten sicher nicht...und wenn es lediglich meine Referenz wäre, dann müßte ich das eben auch genau so formulieren.
Gruß
Frank

Posts: 1,341

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

287

Monday, April 11th 2016, 11:41am

Wie Achim schon schrieb - es besteht doch kein Kaufzwang wegen solcher Formulierungen.
Nie war es so einfach wie heute, sich umfassend zu informieren.
Heuzutage bekommt man doch ruckzuck alle notwendigen Infos zu einem Gerät für welches man sich interessiert.
Viele Grüße
Jörg

Posts: 2,552

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

288

Monday, April 11th 2016, 11:58am

Nunja, einerseits ziehe ich es auch vor, wenn Verkäufer bei ehrlichen Fakten bleiben - andererseits wurde gerade das Wörtchen "Referenz" sowohl von Deck- als auch von Cassettenherstellern ziemlich inflationär verwendet. Bei diesem Nakamichi steht es zwar nicht auf der Frontplatte, aber selten war das gewiß nicht. Eine offizielle Referenz für Cassettendecks gab es meines Wissens auch gar nicht. Verschiedene Hifi-Magazine hatten zeitweise jeweils ein oder zwei der besten getesteten Geräte zur internen Referenz erhoben. Genormt wurde eine Gerätereferenz aber nicht, oder?

Bei den Cassetten gab es zumidest Bezugsbänder und Primär-Referenzleerbänder als genormte Referenzen. Damit waren eigentlich alle Feld-, Wald- und Wiesen-Leercassetten, die sich mit Sprüchen "Reference Standard Cassette Mechanism" oder "Reference Maxima TP II" schmückten an der Grenze zur irreführenden Werbung. Einzig der "Reference Super II" gestehe ich den Titel vorbehaltlos zu, da das offizielle IEC-II-Primärreferenzleerband der zweiten Generation wahrscheinlich eine Charge eben dieser Bandsorte war.

Ganz wild wird es bei den vielen Tonträgern, egal ob Schallplatte, CD oder Cassette, die als "Reference Recording" verkauft wurden - Referenz zu was bitte?

In dem Fall kann ich es also verzeihen, daß ein durchschnittlicher Verkäufer den üblichen Marketing-Jargon übernimmt, auch wenn er eigentlich sachlich falsch ist.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 653

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

289

Monday, April 11th 2016, 3:13pm

...es besteht doch kein Kaufzwang wegen solcher Formulierungen...

wir sind hier bei "ebay kurios"...oder sehe ich das falsch?
Das da niemand kaufen muß, ist doch sonnenklar. Das aber jemand andere bewußt mit falschen Titeln zum Kauf animiert, grenzt schlicht an Betrug. Und nur, weil da Naka draufsteht, ist das noch lange nicht Referenz. Solches Tun möchte ich nicht verharmlost wissen, denn wo zieht man dann die Grenze?

@ Martin
wer letztlich den Titel vergeben hat, ist doch auch egal. Selbst wenn es die Hifi-Blöd-Zeitung gemacht hätte, dann kann immernoch jeder selbst entscheiden, ob er das nun für einen handfesten Titel hält, oder ob nicht. Nur, wenn ich sowas schreibe, sollte ich auch wissen, wer das denn nun "getan" hat, oder es lassen. Der Verkäufer hat ja auch schnell kalte Füße bekommen und den Titel entfernt...warum wohl... ;)

Posts: 335

Date of registration: Sep 13th 2015

Location: Ludwigsburg

  • Send private message

290

Tuesday, April 12th 2016, 8:21pm


Posts: 4,420

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

291

Tuesday, April 12th 2016, 9:07pm

Wenn die Breite einigermaßen passt, kann man den Griff sicher an ein Report Monitor bauen. Die gleiche Art von Rastbefestigung hat er ja.
Man muss nur frech genug sein und Ideen haben! :thumbsup:

Posts: 576

Date of registration: Nov 7th 2009

Location: Umkreis Frankfurt

Occupation: Techniker

  • Send private message

292

Wednesday, April 13th 2016, 12:33pm

Schön sind auch die Fuzzis, die ein repariertes Gerät als revidiert anpreisen. haben wohl gemerkt, dass diese Bezeichnung mehr Kohle einfährt.
Gruß von

Rüdiger

Posts: 576

Date of registration: Nov 7th 2009

Location: Umkreis Frankfurt

Occupation: Techniker

  • Send private message

293

Wednesday, April 13th 2016, 12:42pm

Was auch ein weit verbreitetes Phänomen ist: Selbst kleinste Modelle renommierter Marken werden als High-End angepriesen. Siehe das Nakamichi BX-125 und Konsorten.
Gruß von

Rüdiger

  • "Jamomamo" has been banned

Posts: 179

Date of registration: Oct 16th 2015

  • Send private message

294

Thursday, April 14th 2016, 12:08pm

du verharmlost also solch schamlose Lügerei??? Sorry, also da habe ich jetzt echt ein Problem mit... :thumbdown:
Ich verharmlose nichts, sondern möchte nur ganz dezent darauf hinweisen, dass der Anbieter nichts weiter als eine - wenn auch beschissene und eventuell verlogene - Reklame für seinen Artikel gemacht hat. Die Idioten sind die, die darauf auf welche Art auch immer anspringen, statt die Kacke einfach zu ignorieren. Aktuell haben wir es schon wieder: Diesen Griff muss niemand kaufen. Gruß Achim.

Posts: 5,573

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

295

Thursday, April 14th 2016, 12:29pm

..., die ein repariertes Gerät als revidiert anpreisen. haben wohl gemerkt, dass diese Bezeichnung mehr Kohle einfährt.


Wobei man eigentlich nicht in den Fehler verfallen sollte, den Begriff "revidiert" höher zu bewerten als es per Definiton geboten wäre. Auch solche Phrasen überliest man als "Gesund-Menschen-Verstandler" besser, sagen sie doch letzten Endes herzlich wenig aus und bewahren den Käufer keinesfalls vor bösen Überraschungen. Insofern ist so ein Verkaufsargument in meinen Augen nicht kurios sondern lediglich eine aus der professionellen Werbebranche kopierte Praxis. Es ist natürlich traurig - und da stimme ich alrac zu - dass der moderne Mensch Begriffe, die im "Alltagsgebrauch" ein gewisse Zuverlässigkeit und gehobene Qualität vermitteln, so rüde misbraucht, dass solche Attribute (Beispiel: "geprüft", "bewährt", "komfortabel", "bedienerfreundlich", "gewartet", "inspiziert" usw usw) mit der Zeit zu völlig wertlosen Worthülsen verkommen. Aber das ist ein anderes Thema...

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 1,348

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

296

Sunday, April 17th 2016, 5:25pm

Hallo,

bei ebay gibts derzeit wieder etwas tolles. Nicht etwa im negativen Sinne, sondern diesmal wirklich ein schönes altes Stück Zeitgeschichte:

http://www.ebay.de/itm/Philips-Audio-und…2UAAOSwjMJXDMX-

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 4,420

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

297

Sunday, April 17th 2016, 6:17pm

Aha, ein Audio- und Video-Tonbandgerät!
Ich kenne sowas eigentlich unter dem Begriff Videorecorder. :D Aber schön isser trotzdem!

Posts: 1,316

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

298

Sunday, April 17th 2016, 8:38pm

Ihr werdet es nicht glauben, so ein Gerät habe ich mal besessen und zum Laufen gebracht. Das Gerät wiegt 49 kg, 1 Zoll schwarz/weiß Video, fast in Vollröhrentechnik mit einigen Germanium Transistoren. Zu der Zeit wurde noch Testbild gesendet und das kam in besserer Qualität vom Band als ich es erwartet hatte. Ich hab das Gerät damals einem Kollegen vermacht, der sammelte alles was alt und schwer war wie ein 8 Zoll Diskettenlaufwerk. :D

MfG, bitbrain2101
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 1,348

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

299

Sunday, April 17th 2016, 9:34pm

Hallo,

das mit dem Gewicht hätte ich nicht gedacht, gut... solide alte Technik, aber 50kg ist ein ganz schöner Brocken. Ich selbst habe das "portable" AKAI VT 110, was demgegenüber tatsächlich mikroskopisch ist. Schon eine interessante Sache und:
der Verkäufer beschreibt das Teil löblich nach bestem Wissen und Gewissen. Scheinbar gibt es doch einige Interessenten an dieser Art Technik zumal das Gerät noch ein paar Tage zu verkaufen ist und wohl nur echte Liebhaber das Ding vor Ort abholen. Tolle Sache :)

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 114

Date of registration: Jan 19th 2005

Location: Raeren (Belgien)

  • Send private message

300

Friday, April 22nd 2016, 4:19pm

Wer sich noch mal mit einem richtigen Vorrat an Maxell-Cassetten eindecken möchte, gibt's hier gerade zum Schnäppchen-Ausverkaufspreis... :whistling: ;(
http://www.ebay.de/itm/Maxell-XL-II-Posi…w-/130670043306

Für Reineisen muss man natürlich noch ein paar Euros drauflegen...
http://www.ebay.de/itm/Maxell-MX-S-90-Me…ew/130670043282

Obwohl ich zugeben muss, dass die angebotene XL II schon die schönste ihrer Art ist, aber ich fänd selbst'n 10er-Pack zu dem Tarif schon grenzwertig. :rolleyes: