You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,566

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

31

Wednesday, March 28th 2012, 12:06am

Von dieser CDing-Serie habe ich auch ein paar ausgepackte. Ist auf meine immer länger werdende Liste gesetzt, was ich hier mal noch so fotografieren wollte... und innerhalb der nächsten Woche werde ich auch leider eher nicht dazu kommen.

Die UD-XL II ist tatsächlich kein Ferrochromband, sondern ein ganz normales Chromsubstitut, wahrscheinlich in einfacher Beschichtung und kam kurz nach der TDK SA als zweiter prominenter Vertreter dieser Gattung auf den Markt.

UD steht für Ultra Dynamic. Richtig ist zwar, daß dieser Begriff bereits Anfang der 70er Jahre von Hitachi und Maxell für das höherwertige Ferro-Band eingeführt wurde. Er ist aber bandsortenunabhängig. In den 80er Jahren gab es sowohl UD I als auch UD II.

XL steht für Epitaxial - das war Maxells Kunstwort für die damals neuartigen Magnetpartikel aus kobaltdotiertem Eisenoxid. Auch dieser Begrif tauchte erstmals bei der Typ-I-Cassette UD-XL ohne nachgestellte römische Ziffern auf. Ich zitiere aus dem Beipackzettel einer solchen UD-XL: "Gamma-hematite possesses characteristics that display high sensitivity and reliable output in the low- and medium-frequency bands, while cobalt-ferrite displays excellent performance in the high-frequency band. By combining both materials into a crystal, Maxell has created an Epitaxial substance, a completely innovative magnetic material (patent pending)." Da wurden also, ähnlich wie bei einem Zweischichtband, zwei verschiedene magnetische Materialien verwendet, allerdings wurden diese, wenn ich das als nicht-Chemiker richtig verstanden habe, bereits zu einem Kristall verbunden, so daß sich das Material in einem einzigen Beschichtungsvorgang auf die Trägerfolie bringen ließ. Auch hier gab es sowohl XL I als auch XL II.

Das vorangestellte Kürzel UD- wurde einfach irgendwann weggelassen, ohne daß sich dabei am Band etwas geändert hat. Die Namensänderung von UD-XL I/II zu XL I/II geschah zeitversetzt zuerst ca. 1978 in Japan, dann ca. 1983 in Europa, und ca. 1984 in Amerika.

6 Mark war um 1980 übrigens ganz schön billig für so eine Edelcassette. So um die 10-12 Mark waren eher normal, bevor die aufkommenden Metallcassetten die Preise für bessere Typ II schrumpfen ließen. Das ist zumindest der Eindruck, den man bekommt, wenn man in alten Annoncen und Testberichten aus der Zeit blättert, u.a. auf Wegavision. Ich selbst war da noch zu jung :-)

Ferrochromcassetten, die als Typ II verwendet werden sollten, gab es aber tatsächlich, wenn auch in einer ganz anderen Ecke: Bei Agfa! Die erste Generation des Modells Superchrom hatte ein Zweischichtband, bei dem die untere Schicht aus Eisenoxid, und die obere aus echtem Chromdioxid bestand. Da würde mich mal interessieren, ob dieses Band andere magnetische Eigenschaften hat als das Typ-III-Band Agfa Carat, oder ob sich die Modelle Carat und Superchrom nur durch die Kennöffnungen im Gehäuse technisch unterscheiden...

Viele Grüße,
Martin

Posts: 517

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

32

Wednesday, March 28th 2012, 12:31am

Die Maxell UDXLII dürfte wie der Name schon sagt ein Typ II Chromsubstitut Band sein. Das Maxell Epitaxial Band ist ein Mit Ferricobalt optimiertes Eisenoxidband wie auch ähnlich von TDK mit dem Namen Super Avilyn verwendet.
Ich habe das auch so verstanden wie Martin irgendwie ist die FeCo Schicht mit der Eiseoxidschicht verkapselt, also ein Einschichtband.
Trotzdem nicht zu verwechseln mit den Kobaltdotierten Bändern wie sie 3M als High energy auf debn Markt gebracht hat. Dise Vorläufer Technologie um an die CrO2 Bänder ranzukommen war sehr druckempfindlich. Schon der Anpressdruck zwischen Capstan und Andruckrolle zerstörte die Qualität der Aufnahme wieder zusehhends.

So eine Superferric High Energy von Scott habe ich zufällig gestern abgestaubt, noch original versiegelt.



Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

33

Wednesday, March 28th 2012, 2:54am

von der umverpackung mal ab ...
sehen diese cding's immer noch besser aus als die cding's die es hierzulande gibt bzw. gab.


@ sebasrian
ja ich war froh das es mit diesen tdk's geklappt hatte. :-)



nu wieder ganz untypisch...
hab ich so ne 46er denon spanking new erwischt,
allerdings ohne inlay.
ich glaube martin hatte so ziemlich am anfang mal gezeigt.

kann sie noch mal fotografieren wenns gewünscht ist.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

34

Wednesday, March 28th 2012, 8:55am

Vielleicht hilft der Wikipediaartikel zum Begriff Epitaxie ein kleines Bißchen weiter.
Ich habe einmal gelesen (wo, ist mir nicht erinnerlich, leider) dass das besondere an den Epitaxial-Partikeln sei, dass quasi das eine Pigment den Kern bildet, um den das andere Pigment eine Hülle bildet.
Fehler in der Nomenklatur bitte ich nachzusehen, bzw. zu korrigieren.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

35

Thursday, March 29th 2012, 2:10pm

Die 90er fand ich heute zufällig in einer Hülle mit einem Inlay einer schwarz/silbernen Basf Chromdioxid neueren Datums...ich wußte oder ahnte doch, das ich irgentwo noch so eine habe. :D

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

36

Thursday, March 29th 2012, 3:50pm

Glückwunsch Dietmar!

Von der Serie fehlt mir noch die 60er - ist aber auch nur eine Frage der Zeit bis ich die mal finde.

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

37

Thursday, March 29th 2012, 3:52pm

Wirste sicher finden...ich glaube die 120er ist recht selten

Letztens sind mir die BASF Olympia Cassetten durch die Lappen gegangen..die erlangen ja unverschämte Preise

Nun überlege ich ob ich euch Frage, wer die 90er und 60er Olympia hat inkl. Inlay und wer würdfe mir die INKLUSIVE der Cassetten scannen ? Dann bastele ich mir die halt selber :D :D

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

38

Thursday, March 29th 2012, 4:15pm

Die 120er habe ich 2, oder 3mal auch ohne "SM" und wenn ich mich irre sogar unbeschriftet :) (Edith sagt das es die LH und nicht die Chrom ist, bei Chrom fehlt die 60er und 120er)

Ja, die Olympia-Serie habe ich auch beobachtet... wirklich enorm was die inzwischen bringen.
War schon drauf und dran meine doppelte 60er auch einzustellen, aber solche Preise bekommst du auch nicht jeden Tag denke ich.

Deine Idee mit Scannen von Inlay und Cassette ist ja nicht schlecht, hat aber auch seine Problemchen, vermutlich wirst du qualitativ Probleme dadurch bekommen das du die Cassette nicht plan auf dem Scanner legen kannst.

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

39

Thursday, March 29th 2012, 6:12pm

Wen ndu einen guten Scanner hast, geht das ganz gut.

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

40

Thursday, March 29th 2012, 7:27pm

Okay... du hast mich überzeugt!
In der Qualität könnte das direkt funktionieren...

Deine Bildbearbeitung kann sich sehen lassen. Bis leichte Strichstärken- und Schärfenunterschiede und eine leicht abgeschnittene 9 (auf der Front) ne gute Arbeit :)

Inlay für die Kuba habe ich leider nicht für dich

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

41

Thursday, March 29th 2012, 8:41pm

Na vielleicht hat sie jemand anders ? ;)

Ja bischen hab ich gepfuscht bei der Grafik...aber da kann ich mit leben..hat eh lange genug gedauert.

Posts: 13,761

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

42

Thursday, March 29th 2012, 8:52pm

Hatten wir diese Magna eigentlich schon mal hier? Super Ferro XD habe ich bisher wissentlich nur in dem neueren Design und ohne Polimer-Logo gesehen.

Interessant finde ich, daß die Kassette sich mit dem "Deutsche Qualitäts-Cassette"-Signet schmückt, obwohl scheinbar nur das Band in Deutschland gefertigt wurde.

Posts: 613

Date of registration: Sep 17th 2009

Location: herne

Occupation: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Send private message

43

Sunday, April 1st 2012, 4:14pm

Moin moin im neuen teil

hier der Rest der Koffer und auch was neues , aber alles step by step
erstmal die anderen Koffer:





und noch dieses tütchen , lag hinter einem sofa , dazu der satz der angehörigen ich werf die auch noch weg. denn rest haben wir ja schon entsorgt für sie , ja leider es waren knapp 500 kassetten , die regale lagen noch in der wohnung

und dieses Köfferchen alles vom Hüllenfresser

So das wars erstmal , in dem beutel waren reichlich tapes drin , die hier noch nicht waren.

Die Japaner werden interessant , glaube ich werde mal ausschau nach sowas halten.

So bye bye und schönen Sonntag noch

gruß andy
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

44

Sunday, April 1st 2012, 4:48pm

*neugierig kuck*
Ah, eine Universum HDX (Chromdioxidband), wohl mit ICM-Gehäuse... :-9

Ist diese Super Chrom C-90 mit den bunten Balken auf dem Rücken (6. v. l.) auf dem dritten Bild von oben ne Spulencassette...?

Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

45

Sunday, April 1st 2012, 7:29pm

Von so einer Stöbermöglichkeit kann ich momentan nur träumen!
Wenn überhaupt finde ich vereinzelt mal ein paar Brauchbare auf dem Trödel, aber sonst fast nur noch "Wendy" "Benjamin Blümchen" und ähnlicher Schund zu finden...

Mal schauen was sich so findet wenn die Flohmarktsaison wieder richtig anläuft...

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

46

Sunday, April 1st 2012, 10:19pm

Quoted

Rauschabstand postete
Ist diese Super Chrom C-90 mit den bunten Balken auf dem Rücken (6. v. l.) auf dem dritten Bild von oben ne Spulencassette...?
da schließe ich mich an.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

47

Monday, April 2nd 2012, 3:03pm

und wieder hab ich eine "Serie" :D

Soviel ich weiß, gab es die nicht als 120er.

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

48

Wednesday, April 4th 2012, 4:45pm

moin.

ich hab mir mal sowas hier gegönnt für nen relativ kleines geld, die sind ja auch nicht allzuoft anzutreffen.
9x BASF go for it 90 - leider ohne ohne hülle bzw. inlay
dafür wurde aber eine mit einer vorhandenen (die beschrieben ist) ausgetauscht.

:-)

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

49

Wednesday, April 4th 2012, 8:44pm

magste nich eine abgeben inkl Scan vom Inlay ? *gg*

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

50

Thursday, April 5th 2012, 8:07pm

Hallo liebe Freunde der CCs!

Damit hier auch mal wieder ein wenig Leben reinkommt zwei meiner heutigen Neuerwerbungen.

Die erste kann ich einfach keinem Hersteller zuordnen - bin mir aber sicher sie hier schon mal gesehen zu haben...

Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar:


Als zweites habe ich diese BASF Chrome Super 2 neuerem Datums.
So eigentlich nichts besonderes, nur das Design habe ich in dieser Form bisher noch nicht gesehen.
Auch hier wäre ich für Infos dankbar:


Meine weiteren Neuerwerbungen im Stammtisch-Thread und ein Update meiner Suchliste später am Abend :)

Viele Grüße
Marc

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

51

Thursday, April 5th 2012, 8:24pm

das waren die ersten oder ersteren ausgaben der basf chrome super II, will ich meinen.
das gehäuse müsste da auch noch geschraubt sein.
die waren noch nicht so überfüllt mit dem golddruck und so.


@dietmar
was hättest du denn anzubieten.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

52

Thursday, April 5th 2012, 10:06pm

Hab im moment kein Tauschmaterial..frag mich das nochmal nach dem 15. April wenn ich vom Großflohmarkt zurück bin :D :D

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

53

Saturday, April 7th 2012, 12:05am

hatte wir die schon mal?

SONY EF60





und nun hab ich endlich mal so eine BASF LH extra I 90

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 517

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

54

Saturday, April 7th 2012, 6:40pm

Schick, die seltenere Sony wollte die auch erst auch der Bucht angeln.
Hab mir aber lieber ein paar 85er Sonys UcX-S und 88er SA gegönnt.

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

55

Saturday, April 7th 2012, 6:56pm

Hallo zusammen!

Heute mal wieder ein wenig Glück auf dem Trödel gehabt und diese 10 TDKs in Folie gefunden:



Die Preisschilder auf den SA bekomme ich nicht ab, die sind anscheinend angewachsen... naja - muß ich mit leben :)

Dann gab es noch einen grösseren Posten mit gut 100 Bändern, von denen ich lediglich 27 Stück behalten habe. Alles durch die Bank neueren Jahrgangs. Einige konnte ich gut nutzen zum Austausch der kopierten Einleger und wieder ein paar waren gute Ergänzungen in noch nicht vertretenen Bandlängen dabei - brachte Spaß zu stöbern :)




Gruß
Marc

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

56

Saturday, April 7th 2012, 8:35pm

mit den tdk's haste nen guten grif gemacht.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 517

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

57

Saturday, April 7th 2012, 9:04pm

Das denke ich auch, wenn der Preis gestimmt hat.
Die 1990er Serie und die wohlbaugleichen Nachfolger 1992-94 sind wohl die letzten richtigen SA.

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

58

Saturday, April 7th 2012, 9:10pm

Der Preis hat auf jeden Fall gestimmt... für alle 10 Stück, nach Verhandlung und Feilschen (und natürlich meinem Charme *hust* - weiblicher VK ohne Ahnung halt) 4,50 € - denke damit kann man gut leben!

Posts: 517

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

59

Saturday, April 7th 2012, 9:26pm

Ich gebe dir das Doppelte plus Porto:-)

Dan hast du dein schlechtes Gewissen, weil du die Dame übervorteilt hast aus dem Kopf!

Posts: 517

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

60

Saturday, April 7th 2012, 9:28pm

Achso, wenn du die Schilder abbekommen willst:

Einweichen mit Wasser, dann mit dem Finger abrubbeln und mit WL von Contact Chemie den Rest wegwischen.