Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 12 896

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

601

Mittwoch, 19. Januar 2011, 23:32

Zitat

Kirunavaara postete
Ja, hier zum Beispiel:
Ist die noch aus Ungarn? So schief aufgeklebte Etiketten kennt man ja sonst eher von Hong-Kong- und China-Kassetten. :-|

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

602

Mittwoch, 19. Januar 2011, 23:46

Zumindest habe ich sie von einem ungarischen Verkäufer. Ob der die aber aus dem Balaton oder einer anderen Bucht gefischt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Von der ganzen Machart her würde ich sie in die Wende-Zeit stecken.

/Martin

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

603

Donnerstag, 20. Januar 2011, 01:37

danke martin, fürs bild.


mal ne blöde frage am rande.
ich hab nen 10er pack basf ferro extra I 90 cassetten.
die cassetten sind jeweils auch noch einzeln verpackt in der üblichen roten folie,
nur die folie die sie zum 10er pack macht ist mehrfach eingerissen.

schlachten oder irgendwie mit klebeband versuchen zu flicken?
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

604

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:50

Schlachten. Die Extrafolie für das 10er-Pack interessiert keinen. Mit einem Originalkarton wäre das schon etwas anders, der wirkt bei Auktionen irgendwie preissteigernd. Meines Wissens gab's aber ab dieser Serie gar keine 10er-Kartons mehr von BASF.

Viele Grüße,
Martin

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

605

Freitag, 21. Januar 2011, 15:53

das hab ich mir schon fast gedacht. ok
ich lass sie ja sowieso erst mal nen bissel stehen und
wenn bedarf ist wird das 10pack aufgerissen.

danke dir für die entscheidungshilfe. ;)
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

606

Sonntag, 23. Januar 2011, 00:29

Hier ist mal wieder eine schöne Billigcassette mit prominentem Vorbild eingetroffen:



Es war leider nur eine, Arnulf :-)

Viele Grüße,
Martin

607

Sonntag, 23. Januar 2011, 11:08

Schade.

Ist ja wirklich sehr geil. Woher bekommen?

Viele Grüße, Arnulf.

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

608

Sonntag, 23. Januar 2011, 11:17

Das war eine kleine Gemischtwaren-Auktion:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=290519489513

In der Hülle der gelben Agfa, die mich auch brennend interessiert hätte (weil diese Sorte Low-Noise sonst schwarz behüllt und nicht von Agfa selbst produziert ist), war ne Reinigungscassette *grummel*.

Viele Grüße,
Martin

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: herne

Beruf: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Nachricht senden

609

Sonntag, 23. Januar 2011, 18:00

Hi

Na da folgt aber mal ein Foto von der versauten original Bespielten ;-)

gruß andy
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

610

Montag, 24. Januar 2011, 02:02

Versaute Cassetten immer bloed sind, die schmieren immer die Decks zu :-(
Ich putze hier nur...

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

611

Montag, 24. Januar 2011, 13:04

Hallo Martin,

ist das die AGFA die Dich interessiert?



Grüße,
D.J.

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

612

Montag, 24. Januar 2011, 17:41

@D.J.: Im Prinzip ja. Deine ist jetzt aber auch eine ungewöhnliche Kombination. Das schwarze Cassettengehäuse ist nicht von Agfa selbst. Genauso kenne ich die Serie auch. Nur haben meine Exemplare dann bisher auch schwarze Hüllen gehabt. Wegen der gelben Hülle auf dem Auktionsfoto vermutete ich, da sei wohl auch eine gelbe Cassette, vielleicht mit Agfa-Originalgehäuse, drin.

@Andy: Nächstes Wochenende, sie liegt am falschen Ort...

Viele Grüße,
Martin

Beiträge: 911

Registrierungsdatum: 4. Januar 2005

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

613

Montag, 24. Januar 2011, 18:56

die kenne ich allerdings auch nicht mit dem gelben Gehäuse ....

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

614

Montag, 24. Januar 2011, 19:44

Hallo Martin,

dann hätte ich noch diese Kombination anzubieten.




Gruß,
D.J.

615

Montag, 24. Januar 2011, 19:45

Waehre die Agfa in Gelb nicht eine Ferro Color ? im gelben Gehaeuse ?

Huch, auf einmal ist die Gelbe da :-)
Ich putze hier nur...

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Dipl. Ing. FH Innenarchitektur

  • Nachricht senden

616

Montag, 24. Januar 2011, 19:46

die gibts auch noch mit diesen label

http://www.shizaudio.ru/audio/details.php?image_id=1872&l=deutsch

http://www.shizaudio.ru/audio/details.php?image_id=1878&l=deutsch
Vinyl: Project Perspective + Goldring 1045, Technics SL-QD 33, Dual 1228 + Shure ME97HE
Analog: Kenwood KX-880HX, KX-1100HX, KT-2030L
Digital: Technics SL-PS770A, M-Audio 2496 Audiophile
DIY: PhonoPre, Vorverstärker, Endstufe, 3-Wege Standlautsprecher

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

617

Montag, 24. Januar 2011, 23:49

Jaaa, genau, sowas Gelbes meinte ich! Beim Graben in meinen Kisten habe ich inzwischen sogar genauso eine gefunden, die aber leider nicht mehr so gut aussieht wie Deine. Aber sie hat das gleiche gelbe Gehäuse mit den eingeprägten Seitenzahlen in einem Kreis. Damit handelt es sich bei denen auch nicht um echte Agfa. Diese Gehäuse kommen wahrscheinlich aus Österreich oder Italien.

Grundsätzlich gab's bei Agfa alle möglichen Cassettn in farbigen Gehäusen: Low-Noise, LNS, Super Color und Ferro Color. Man kann daher nicht sagen, das seien alles die gleichen mit verschiedenen Labels. Zwischen der ersten bunten Low Noise und der letzten bunten LNS liegen mehr als 10 Jahre. Trotzdem war fast immer das jeweils einfachste Band darin enthalten. Eine Ausnahme ist die Super Color, bei der es sich explizit um das bessere Ferroband handelte. Bei den späteren LNS und Low Noise kann es auch sein, daß das jeweils gerade nicht mehr aktuelle Standardband drin war, während die jeweils zeitgleich angebotenen Ferrocolor bereits die nächste Generation des Standardbands beinhalteten.

Viele Grüße,
Martin

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

618

Dienstag, 25. Januar 2011, 03:16

moin.

weis jetze nich ob diese hier was aussergewöhnliches sind.
diese endlos cassetten sind mir letzte woche ins netz gegangen,
irgendwie hatte da kein anderer interesse dran.

die genaue bezeichnung ist: tdk edl-30sebs | tdk edl1mebs | tdk edl3mebs







Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

619

Dienstag, 25. Januar 2011, 03:30

Nanu ???? Endlos Kassetten fuer Autoreserve Decks ? ich denk das nur in einer Richtung gut ! Die mal gern von innen sehen wuerde oder eine vergleichbare .

MFG Ralf
Ich putze hier nur...

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

620

Dienstag, 25. Januar 2011, 03:44

auto reverse compatible
soll wohl heissen das man sie auch in solchen geräten verwenden kann,
dann allerdings mit ausgeschaltetem autoreverse.

auf der rückseite der folie steht:
lesen sie vor verwendung der cassette die beiligenden hinweise.

hmm...
bei einer ist die folie ein bissel beschädigt, vielleicht pack ich diese ja mal aus.


hab dann noch diese müller cd90 bekommen.

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

621

Dienstag, 25. Januar 2011, 03:59

und diese hier gabs auch noch ...


eine basf ferro maxima 90




diese goldstar mtx-60




ein sony hf60 3pack




eine pdmagnetics 1100 metal c-60

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

622

Dienstag, 25. Januar 2011, 04:08

... dann konnte ich meine thats sammlung erweitern.

mit einer thats fx46 (einer thats ex46 und zwei thats vx90)

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

623

Dienstag, 25. Januar 2011, 04:21

zum abschluss gibts noch diese

sony hf-s 46 mit den großen wickelkernen. :-)




und ein paar tdk d60 und ein 2er pack tdk d90 aus 1982






so das wars erst ma von mir.
:-)
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

624

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:22

Daniel, das waren ja schöne Einkäufe! Bei der vorhandenen Menge an Endloscassetten hätte ich persönlich keine Hemmungen, eine davon auszupacken und aus purer Neugier auch mal auseinanderzuschrauben...

Die Müller ist mal wieder das klassische SK-Ding, genau wie die "Gut & Billig" neulich.

Viele Grüße,
Martin

625

Mittwoch, 26. Januar 2011, 09:51

Vielleicht ist der linke Wickelkern über ein Zahnrad mit dem rechten verbunden, so dass ein Deck nicht versehentlich "Bandende - Umkehren!" denkt, wenn sich der linke Wickelstern nicht dreht.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

626

Mittwoch, 26. Januar 2011, 12:47

Stimmt, wäre eine Möglichkeit. Ich hatte schon an eine Konstruktion gedacht, bei der das Band über zig Umlenkrollen geführt ist, so daß die Endlosschleife ohne Verschlingung läuft. Bei der 30-Sekunden-Version könnte ich mir das noch vorstellen, und habe ich auch schonmal in irgendeiner Endloscassette so gesehen. Das war aber keine TDK. Bei 3 Minuten wären dagegen immerhin etwas mehr als 4 Meter Band unterzubringen - das würde dann schon eher schwierig...

Vielleicht schraubt Daniel ja wirklich mal eine auseinander :-)

Viele Grüße,
Martin

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

627

Mittwoch, 26. Januar 2011, 16:27

yo, das sind so noch von nach weihnachten bis jetzt gekaufte cassetten.
und da hab ich nichmal die von dir (martin) erworbenen mitgezeigt.
also ne kleine ansammlung.


ich kuck heut abend mal ...
da pack ich eine aus und mache fotos von.
will das ja selber wissen.
;-)
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

628

Donnerstag, 27. Januar 2011, 00:19

moin,

bevor es mit der tdk-endless weiter geht,
möcht ich noch diese "perfekt he60" zeigen.
hatte ich ganz vergessen.



der einleger schaut wieder so wie bei den kamichi, master und anderen
cassetten aus bzw. auch wie bei der palladium (post 560/bild 3 in diesem thread).

die cassette (gehäuse) ist auch das gleiche wie bei der palladium.



beim design der verpackungsfolie hat man sich wohl von den basf ferro standard bissel was abgekuckt.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Dipl. Ing. FH Innenarchitektur

  • Nachricht senden

629

Donnerstag, 27. Januar 2011, 01:05

Zitat

Kirunavaara postete
Stimmt, wäre eine Möglichkeit. Ich hatte schon an eine Konstruktion gedacht, bei der das Band über zig Umlenkrollen geführt ist, so daß die Endlosschleife ohne Verschlingung läuft. Bei der 30-Sekunden-Version könnte ich mir das noch vorstellen, und habe ich auch schonmal in irgendeiner Endloscassette so gesehen. Das war aber keine TDK. Bei 3 Minuten wären dagegen immerhin etwas mehr als 4 Meter Band unterzubringen - das würde dann schon eher schwierig...

Vielleicht schraubt Daniel ja wirklich mal eine auseinander :-)

Viele Grüße,
Martin
das band muss aber nach der kapstan gespannt werden irgendwie, sonst bandsalat.

wie funktioniert das system denn ? ist der wickel vielleicht gummiert mit ner andruckrolle auf den wickel ?

und wie wird das band dann wieder weggezogen vom wickel, ohne das es irgend einen stau gibt ?

oder ist das system so einfach, das man nicht drauf kommt ? :-)
Vinyl: Project Perspective + Goldring 1045, Technics SL-QD 33, Dual 1228 + Shure ME97HE
Analog: Kenwood KX-880HX, KX-1100HX, KT-2030L
Digital: Technics SL-PS770A, M-Audio 2496 Audiophile
DIY: PhonoPre, Vorverstärker, Endstufe, 3-Wege Standlautsprecher

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Dipl. Ing. FH Innenarchitektur

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 27. Januar 2011, 01:12

hab nur hier was gefunden, das band wird aus dem wickel rausgezogen und dann wieder aufgewickelt.

mit dem system hab ich dann auch eine gewisse spannung des bandes, ohne das es irgendwo nen stau gibt.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e3/8track_inside.JPG


trotzdem könnte mal jemand so ne cassette aufschrauben, oder ich experimentier morgen mal ....
Vinyl: Project Perspective + Goldring 1045, Technics SL-QD 33, Dual 1228 + Shure ME97HE
Analog: Kenwood KX-880HX, KX-1100HX, KT-2030L
Digital: Technics SL-PS770A, M-Audio 2496 Audiophile
DIY: PhonoPre, Vorverstärker, Endstufe, 3-Wege Standlautsprecher