Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: herne

Beruf: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:49

hi
Herzlich Willkommen im Club Didi
na das werden ja immer mehr sammler , möchte ja zu gerne mal wissen wieviele sammler es wohl schon gibt? Ich habe in den Letzten wochen soviel gehört von sammlern. Stellt sich doch nur die Frage ob die Kassette wohl mal ein revival bekommt.
gruss andy
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

392

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 13:13

Hallo Cassettenliebhaber und Sammler!

Bis vor ca. 3 Monaten wußte ich gar nicht, daß die gute, alte Compact Cassette eine solche Fanbase hat!
Ich fand im Internet doch so einiges darüber raus. Dank diesem Forums finden sich täglich neue Erkenntnisse!

Wie viele Sammler es Weltweit sind Andy? Vielleicht einige Tausend.

Die TDK in gelb/schwarz ist ein Traum!

Ich hatte noch einen älteren Scanner als Ersatz gehortet und diesen gestern Abend mal ans Laufen gebracht.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und habe meine ersten Postings nochmal editiert und um diese Scans ergänzt!

Kommt da wohl etwas auf die Hardware an ob ein Scanner Cassetten scharf aufzeichnet oder eben auch nicht! ;)


Ich mach' dann mal weiter! :)


Standard Compact Cassette Low Noise C120:








Audio Life HiFi Low Noise Ferro C-90:








Quelle Universum Super Low Noise C-60:








Die Bilder mit der Cam hatte ich schon vorher gemacht, noch bevor ich wußte, daß es mit dem Reserve-Scanner funktionieren würde!

In Zukunft benutze ich dann nur den Scanner für die Bilder!

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

393

Freitag, 8. Oktober 2010, 12:43

Mahlzeit! :)


Hitachi UD Chrome C90 EX:





Als Greenhorn glaube ich gelesen zu haben, daß dies ein Maxell Tape ist und nur auf Hitachi gelabelt wurde.


Scotch BX 90 IEC 1:






Happy Tape Low Noise C90:






Eine Leerkassette der Kreissparkasse C-60 Low Noise:






In OVP ist diese Kassette mit einer transparenten Kunststofffolie verpackt.


Sound 2000 Super Ferro C60:






Sound 2000 Low Noise C60:





Beide Sound 2000 Kassetten sind nur auf Seite 1 beschriftet, die Rückseite ist transparent.

394

Freitag, 8. Oktober 2010, 22:27

Zitat

Didi postete
Hitachi UD Chrome C90 EX:





Als Greenhorn glaube ich gelesen zu haben, daß dies ein Maxell Tape ist und nur auf Hitachi gelabelt wurde.
So ist es tatsächlich! Es handelt sich um die bekannte UD-XLII von Maxell!

Diese abgebildete Kassette suche ich auch schon seit einigen Jahren (sollte also jemand diese als C90 doppelt haben, gerne PN...), die scheint besonders selten zu sein. Habe meine beiden ehemaligen Exemplare (allerdings schon ohne Inlay) damals leider mit weggegeben, als ich meine erste Sammlung auflöste.

Es dürfte sich um die Version von ca. 1979/80 handeln. Denn 1981 erwarb ich die beiden besagten Exemplare, wohl als Auslaufmodell. Zeitgleich kaufte ich nämlich die "EX 90", gleiche "Form" und gleiches Band, aber anderes (bräunliches) Hitachi-Label, diese gab es in unserem HiFi-Laden bis ca. Ende 1982. Danach hatte ich meistens die "regulären" Maxell.

Gruß
Michael
Gruß
Michael

Kassetten-Wiedereinstieg 2007 nach längerer digitaler Phase


Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

395

Samstag, 9. Oktober 2010, 18:06

Hallo zusammen, hallo Michael!

Leider habe ich dieses Hitachi UD Tape nicht doppelt, dafür aber andere Kassetten diverser Hersteller!
Sollte generell Interesse am Cassettentausch bestehen, dann könnten wir uns ja mal per PN austauschen?!
Ich komme auch aus NRW, dem Kreis Mettmann. Und nun wieder ein paar Bilder! ;)


VIA-TRONIC Chrome Ultra Dynamic Cassette C-60:






VIA-Tronic High Energy Ultra Dynamic Cassette C-60:






VIA-TRONIC Low Noise Ultra Dynamic Cassette:






Condor Sound 2000 - Sound Tape 2 - Super Ferro C60:






Contona Music Ferro Super Cassette C-90:




Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

396

Samstag, 9. Oktober 2010, 18:18

Ein wenig OVP.


MASTER - Sound of excellence - HE 60:






Scotch - Super Chrome Plus - XSII-SP 90:






Maxell XL II C-90:






Fuji GT-II Super C60:






Sony Metal XR C90:






Bis dann und Grüße! ;)

Didi

Beiträge: 2 335

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Wohnort: Norrköping

  • Nachricht senden

397

Samstag, 9. Oktober 2010, 19:38

Hallo Didi,

vielen Dank für die vielen neuen Bilder. Da sind tatsächlich einige Unbekannte dabei. Sehr schön der kleine Übersetzungsfehler bei den drei Exemplaren Via-Tronic: "Audio Kassette nicht berühren." Soll das ein Hinweis für Besitzer höherwertiger Geräte sein, welche vor den Gruselcassetten geschützt werden sollen? Bei der Swing weiter oben steht auf Englisch "Avoid touching tape." Aha.

[OT] Ähnlich der Klebezettel neulich an einem Fahrkartenautomat: "Ur funktion - Inutilisable - Unbenutzbar - Unserviceable". Hier erfährt der Fahrgast also erst in der englischen Übersetzung, daß das Ding nicht nur kaputt ist, sondern auch unreparierbar...[/OT]

Ich berühre zur Zeit auch nicht so viele Cassetten wie sonst, und wenn dann eher kistenweise, um die Bude weider etwas bewohnbarer zu machen. Wollte aber zwischendurch mal ein Lebenszeichen geben.

@ Michael: Hab eben mal schnell in den "Doppelt"-Kisten gegraben. Deinem Hitachi-Wunsch kann geholfen werden! Macht's Dir was aus, wenn die Cassette gebraucht und beschriftet ist?

Viele Grüße,
Martin

398

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:10

Hallo Martin,

ich habe Dir gerade eine Mail geschickt.


Hallo Didi,

an einem Tausch habe ich leider kein Interesse. Tauschmaterial habe ich auch keins, da ich Kassetten nur sehr gezielt kaufe (bestimmte Modelle). Und die will ich dann auch neu bespielen (klappt wirklich prima mit meinem "neuen" Yamaha Tapedeck), danach kommen sie ins "Archiv".

Gruß
Michael
Gruß
Michael

Kassetten-Wiedereinstieg 2007 nach längerer digitaler Phase


Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

399

Dienstag, 12. Oktober 2010, 10:04

Guten Tag!

Hier nun weitere Bilder! :)


Kaufhalle - Chromdioxid C60 und C90:










Eine rote Low Noise C60 ..... verschraubt:






BASF LH C60 SM (grau):






BASF Ferrochrom SM C60:






Sound Tape 5 Super Ferro C60 im Tonbanddesign:






Scotch XS II C90:






Horten Chromdioxid C60:






Bis bald und Gruß!

Didi

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Wohnort: Am Remstal

  • Nachricht senden

400

Dienstag, 12. Oktober 2010, 17:38

Hallo Didi,
tolle Scans :musik:

Von der LH habe ich ein nicht mehr ganz so gutes Exemplar einer C90, dafür schon seit gut 40 Jahren in Besitz :D

Fehlen tut mir noch ein schönes Exemplar einer Ferro Chrom. Die hatte ich u.a. damals (1975) auf dem ITT Casseiver meins Opas benutzt und Stücke der damals gerade neu erschienenen "Whish you where here" von Pink Floyd aus dem Rundfunk mitgeschitten. Im Lauf der Jahre fielen mir beide Exemplare die ich hatte auf den Boden und das recht spröde Gehäuse brach im Bereich der Löschlaschen in größerem Maße auf, so daß ich sie später weggeworfen hatte. :(

Ich habe zwei etwas abgeratzte Exemplare aus der Bucht, die ich auf meinem Yamaha K-560 mit etwas Trick noch eingemessen bekomme. Für endgültige Aufnahmen suche ich noch ein oder zwei gute Exemplare, die OVP ist mir dabei nebensächlich. In der Bucht werden dafür aber leider oft schon Spekulationspreise gefordert, das sind sie mir wieder nicht wert.
Gruß
André

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 15:01

Hallo André!

ITT Casseiver? Das war nicht zufällig der ITT 5500 oder 5501 Stereo? Diesen kaufte sich mein Opa 1975. Das Gerät hat bis
heute überlebt. Gut, daß Cassettenteil geht nicht mehr, aber Radio und Verstärker spielen noch. Vielleicht nehme ich
mich dem Gerät irgendwann einmal an. Es sind auch ein paar Lämpchen defekt, aber ansonsten steht es noch ganz gut da.
Schick fand ich die Blendfunktion des Cassettenteils. Damals spielte er an Heco-Boxen, daß klang richtig gut.

Die Yamaha Tape's aus den 1980er Jahren finde ich richtig gut. Besonders in silber gefallen sie mir.

Sollte ich mal eine brauchbare BASF Ferrochrom doppelt haben, dann melde ich mich per PN bei Dir.
Vielleicht liest aber auch ein Kollege hier mit und hat was passendes für Dich da?


Hier noch ein paar Bilder. ;)

Scotch Master II Chrome C90:






BASF LH in blau C120:






AC Super CC LN C60:






AGFA Carat FeCr C90+6:






Universum Chromdioxid II Special C90:







Gruß!

Didi

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

402

Samstag, 16. Oktober 2010, 17:12

Moin,

hier mal 2 außergewöhnliche Errungenschaften der letzten Tage.
Eine Boots CP II.Unverkennbar von maxell.



Dann noch ein kleines Ratespiel.Wer ist hier der Hersteller?



Grüße,
D.J.

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

403

Samstag, 16. Oktober 2010, 17:16

Hallo D.J. .... ist das eine Philips? :)


Gruß!

Didi

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

404

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:03

Hallo Didi,

das wäre naheliegend.Der Aufdruck oben auf der Kassette sagt aber was anderes.
Mal sehen was die Experten dazu meinen.:-)

Grüße,
D.J.

405

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:07

Sony? Oder eine von diesen die so aussehen wie die frühen Sony?

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

406

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:13

Sony ist es auch nicht.

407

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:07

hhmmm
ich sach mal hitachi .... weil....
das fenster scheint ne plastikscheibe zu sein ,
mann sieht im fenster die graphit gleitfolie,
5 fach verscharaubt,
gehaeuse macht guten eindruck ....


im diesem sinne, bleibt schoen Glatt gewickelt, Leute :-)
Ich putze hier nur...

408

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:29

Moin.

Wird keine Crown-Sony-Philips sein.

Eher Rumpelware aus Indonesien, oder Indien.
IZIN Industri steht drauf. Der Rest ist typisch geklauter Stilmix, damit jeder glaubt, das kennt er irgendwie.

Was steht denn auf der Schräge über der 5ten Schraube?

Viele Grüße, Arnulf.

409

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:45

also ....
da bleibt nur noch eins uebrig ... Aufschrauben :-)

ach apropos aufschrauben
frage geht an Araso Arnulf ..
Die komische Rote die ich von dir habe Made in USA, ich denk du weiss welche ich meine die im bild damals oben rechts war , was ist das fuer ein tape ? ich kann se nirgends wo unterordnen . schon allen das band das ist so rauh wie bei aelteren scotch die rueckenbeschichtung und die klebestreifen sind auch vorne statt hinten !Ich dacht das band sei falsch rum und hab es mal gewendet aber dem ist nicht so :-) ist das shamrock ???? realistic ????
Die kerne sind massiv mit grosser klammer, die rollen auf metallachse .
Ich putze hier nur...

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 14. November 2009

  • Nachricht senden

410

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:48

Die gürne sieht wie eine Fälschung aus, oder?





MfG

AKai

411

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:54

das wellige papier bei der agfa gruen mir nicht bekannt ist . ich kenne die nur ordentlich verklebt .
das gehaeuse sieht nicht nach agfa aus inklu der verschraubung
Ich putze hier nur...

412

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:15

Hallo Ralf.

Die rote oben rechts.
Frag mich was leichteres. Solch eine ist mir ab und an schon in die Hände gefallen. Sicher auch mal mit einem Einleger zusammen. Habe aber keinerlei Erinnerung mehr.

Wahrscheinlich wurde sie hier in den Schätzen schon gepostet. Mußt du sonst mal beim Schmökern drauf achten.

Die AGFA...
...dürfte echt sein. Die haben viele Gehäuse verwendet, nicht nur die eigenen.
Schlecht geklebte Etiketten sind auch keine Seltenheit.

Meine grüne hat jedenfalls das gleiche Gehäuse. Meine rote und blaue dagegen das deiner roten.

Viel Spaß, Arnulf.

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: herne

Beruf: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Nachricht senden

413

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:17

hi

solch eine grüne agfa habe ich auch , das indexblatt auf der b seite ist weg , klingen tut sie wie eine tröte hohl und dumpf nicht agfa typisch , keine ahnung wo sie her kommt. vermute ein billig import für groß discounter oder für östliche staaten es könnte aber auch eine bewusste billigschiene von agfa sein.
Die orig. bespielte vonD.J könnte auch eine AIWA sein , es klebte einmal ein schild von roger w drüber die lösch lasche war raus drunter klebte ein indexblatt aiwa c60.aber auf philips hätte ich auch zuerst getipt.

gruß andy
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

414

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:53

Hallo,

ich löse mal auf.



Glauben kann ich es aber irgendwie nicht.Wie Arnulf schon sagte,geklauter Stilmix.
Auf der Schräge über der 5.Schraube steht übrigens Japan drauf.

Grüße,
D.J.

P.S.:Von den AGFA's mit glatten Gehäuse habe ich auch einige.Es gibt 3 oder 4 verschiedenen Varianten von denen.

415

Samstag, 16. Oktober 2010, 21:04

ha dann war ich ja mit hitachi nicht weit wech :-)
Ich putze hier nur...

416

Samstag, 16. Oktober 2010, 21:06

naja die ferrocolor eh fast die billigsten waren von agfa die landeten eher im kinderzimmer als sonst wo
Ich putze hier nur...

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

417

Samstag, 16. Oktober 2010, 22:11

Noch ein paar Bilder! :)


Scotch XSII-SP C60:






Studio Chromdioxid C60:






Horten Supersound C60:






Stars Kompakt-Kassette C60:






Polaris Compact Cassette Low Noise C90:






AGFA Low-Noise C120:






Philips Low Noise C90:






Bis dann! :winker:

418

Samstag, 16. Oktober 2010, 22:12

Doch, doch.

Die indonesische Maxell kommt schon hin.
Die haben für ihre vorbespielten auch Markenmaterial verwendet.
Der entsprechende Hersteller war mindestens auf dem Rücken hervorgehoben.
Das konnte man auch in der ovp sehen.

Wen´s interessiert. In Teil 3, Seite 15, post 355 und folgende; und weitere Seite 16, post 386 ff gibt´s was darüber.
Auch eine Contessa mit dem "Kronen-C" als Logo. Allerdings alle nicht mehr in so einem alten Gehäuse.

Hitachi war von daher auch sehr gut gesehen.

AGFA hat wie gesagt, auch in anderen Ländern fertigen lassen, bzw. zugekauft.
Da gibt es viele atypische Versionen.

Alleine schon die Varianten der "Rotznasen" statt der 5ten Schraube. Gehäuse andere Oberfläche und / oder leicht andere Farbe.
Ich habe schon viele AGFAs mitgenommen, obwohl ich sie schon hatte. Zuhause dann stellte sich heraus, im Prinzip ja, aber wieder mal anders. AGFA schießt da den Vogel ab. Eine gesamte Übersicht wird wohl schwer fallen. Ich weiß nichtmal, ob man diese Varianten sammeln soll. Manchmal behalte ich sie, manchmal gehen sie wieder. Blickt man eh nicht durch.

Bis denne

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

419

Samstag, 16. Oktober 2010, 22:43

Zitat

Araso postete

Wen´s interessiert. In Teil 3, Seite 15, post 355 und folgende; und weitere Seite 16, post 386 ff gibt´s was darüber.
Auch eine Contessa mit dem "Kronen-C" als Logo. Allerdings alle nicht mehr in so einem alten Gehäuse.
Hallo Arnulf,

danke für die Info.Den Thread habe ich gesucht.Beim einstellen des Bildes habe ich nämlich eine Fehlermeldung erhalten.Ein Bild mit dem Namen Contessa wäre schon vorhanden.In Teil 3 habe ich zwar nachgeschaut,aber wohl zu schnell.

Gruß,
D.J.

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

Wohnort: Kreis Mettmann

  • Nachricht senden

420

Sonntag, 17. Oktober 2010, 13:39

Grüß Euch!


Heute war Trödelmarkt und aus diesem Grunde möchte ich meine Freude über diesen Fang mit Euch teilen:



Für 5.- Euro durfte ich sie haben und bekam noch eine Fuji DRII 90 Leercassette geschenkt! :)

Scans von der Philips werden bald folgen!


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und viele Grüße!

Didi