You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

181

Saturday, May 5th 2012, 10:42pm

Von Dreams müsste ich noch nen Einleger liegen haben... Happy Sound kenne ich aber nicht als neutrale Version, die ich liegen habe ist auch mit dem selben Logo gelabelt.
Die Andere wäre auch interessanter zu wissen welches das richtige Kleid ist.<

Danke für den Tipp übrigens für das Vampir-Band :)

Posts: 2,948

Date of registration: Dec 5th 2004

Location: NRW

Occupation: N.N.

  • Send private message

182

Sunday, May 6th 2012, 10:33am

Freunde der Kassette,

seit kurzem habe ich mich erneut an einem Rekorder in Doppeltonwellenausführung versucht.

Der musste jedoch zuvor ausgiebig baden, bevor er unter meiner Nase Stellung beziehen durfte.





Im Anschluss mit etwas Bastelei sowie einer Durchsicht mit Überholung, sieht er nun wieder ganz okay aus!





Gruß

Thomas
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

183

Sunday, May 6th 2012, 5:27pm

"saubere" aktion :) .. sieht gut aus :) ... habe gestern eine weitere kuriosität erstanden :







mal schaun, was ich in der grabbelkiste sonst noch find :D ..
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

184

Sunday, May 6th 2012, 10:00pm

Quoted

Gyrator postete
Im Anschluss mit etwas Bastelei sowie einer Durchsicht mit Überholung, sieht er nun wieder ganz okay aus!
Ich hoffe doch, dass er nicht nur gut aussieht sondern auch fantastisch spielt... :-))). Zumindest scheint in diesem Cassettendeckgehäuse auch mehr Luft vorhanden zu sein als Technik. aber sieht sehr ordentlich konstruiert aus.

Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

185

Sunday, May 6th 2012, 10:45pm

Hallo Marc,

Deine Ausbeute war ja mal wieder fantastisch, auf die kleine Expert-Serie bin ich ein wenig neidisch :-) Von denen habe ich nur eine C-90 komplett, bei der C-60 fehlen der Einleger sowie einseitig das Etikett, und die C-120 habe ich noch nie gesehen.

Zu den beiden Hüllenfresser-Exemplaren unten rechts im Bild: Die Instant Loading Tape Cartridge ist ja mittlerweile ein alter Bekannter. Passende Einleger: Dreams, Fireball, Jürop, Joker, Supersound und viele mehr. Happy Sound aber nicht, da hast Du Recht. Die kamen auch aus einer ganz anderen Ecke (Hong Kong). Nicht zu verwechseln mit Sunny Tape und Happy Tape, welches beide Agfa- und Permaton-Kreaturen waren.

Das orange/schwarze Ding unten rechts dürfte von Magna zusammengebaut sein. Ich habe eine sehr ähnlich aussehende namens Caroline:



Ob da in den Caroline-Einlegern teilweise auch Cassetten wie Deine ohne Namen drin waren, ist mir leider nicht bekannt.

Meine Flohmarktausbeute gestern war zwar nicht zahlreich, aber doch ungewöhnlich. Zum einen war da folgende Kombination, die zwar farblich gut zusammenpaßt, aber definitiv nicht zusammengehört:



Dann fiel mir folgendes Teil in die Hände, bei dem man schon durch das Fenster im Einleger erkennt, daß da was nicht stimmen kann:



Genau wie ich vermutet hatte - es herrschte wieder Durcheinander. Die Leckmich-Maxima nahm ich trotzdem gerne mit:



Größere Freude löste aber der blaue ICM-Einleger aus, weil ich noch im Hinterkopf hatte, daß in der Sammlung zu Hause eine dazugehörige Cassette vom Hüllenfresser wartete. Dort nachgeschaut... und: Bingo!



Genau so soll es im Fenster eines ICM-Einlegers aussehen:



Geräte sammle ich ja eigentlich nicht, aber dieser Anrufbeantworter lachte mich an und soll auch demnächst in Betrieb gehen, wenn ich die Verkabelung gelöst habe - funktionieren tut er einwandfrei:



Wahrscheinlich habe ich das Gerät aber vor allem deshalb gekauft, weil noch die hübschen, ursprünglich beigelegten Cassetten drin waren, eine C-15 und eine C-30:



Weitere Nachrichten nach dem Piep.
Martin

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

186

Monday, May 7th 2012, 7:10am

Hallo Martin,

für die Instant Loading hatte ich tatsächlich noch einen schönen Einleger in der richtigen Laufzeit von FireBall liegen und ob man es glaubt oder nicht hatte ich sogar mit der Anderen wie der Zufall es wollte Glück und einen passenden Einleger im Karton.
Handelt sich um die Marke Cobalt... werde ich vielleicht später mal in die Schätze posten, weil noch nicht da gewesen (gesucht und gesucht).

Weiteres dann später wenn ich geschlafen habe :)

Guts Nächtle
Marc

Posts: 60

Date of registration: May 25th 2010

  • Send private message

187

Wednesday, May 9th 2012, 1:37pm

Hier mal ein etwas anderes Tapedeck, das ist mein Yamaha MT4X:





Es handelt sich bei diesem Gerät um einen klassischen 4-Spur Rekorder, welcher aber mit ganz normalen Kassetten betrieben wird. Frisst aber nur CrO2 Bänder.. naja, das sind ja eh die meisten, die ich habe. Das gute Stück nutze ich momentan für verschiedene Demoaufnahmen für meine Band, das geht wirklich gut!
Vor allem das unverwüstliche Laufwerk hat mir noch nie Probleme bereitet :)

Grüße
Simon
Gruß
Simon

188

Wednesday, May 9th 2012, 2:07pm

Ich hatte mir in den frühen 90ern mal das MT-3X geliehen. Später hatte ein Freund dies auch gekauft. Zuerst war meine Begeisterung groß, die anschließende Ernüchterung auch. Die Bandgeschwindigkeit war von der Betriebstemperatur abhängig, der EQ war zweibandig mit den Eckfrequenzen 100 Hz und 10 kHz und das dBx war eine reine Katastrophe. Hyperventilation durch Rauschatmung.

Ich hoffe, das 4er verbreitet mehr Freude.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

Posts: 60

Date of registration: May 25th 2010

  • Send private message

189

Wednesday, May 9th 2012, 8:44pm

Also dann hat Yamaha am MT-4X eindeutig nachgebessert, von den beschriebenen Problemen kann ich eigentlich keine feststellen, empfinde das dbx als sehr "natürlich" klingend, wobei ich jetzt tauch noch keinen umfassenden HiFi Test gemacht habe. Und der Dreiband-EQ ist eigentlich ausreichend :)

Das einzige, was vielleicht stören könnte ist der relativ laute Motor, auch hab ich Angst an dem Ding rumzubasteln, falls es mal zu 'nem Defekt kommt..

Simon
Gruß
Simon

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

190

Friday, May 11th 2012, 11:35am

moin.

ich stell die cassette mal hier rein, denn im grunde ist sie nicht wirklich eine besondere.

TDK SA 50
da ich von diesem typ eine 60er, 90er und ne 100er ovp. und ne 120er habe,
musste die 50er version auch noch mit dazu kommen.

wer weis denn welche bandlängen es noch von dieser cassette gab?
eine 80er ist mir noch bekannt.

Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

191

Friday, May 11th 2012, 2:17pm

so .. meine letzten neuankömmlinge :

erstmal die neulich hier in den schätzen gezeigte BBC FX, hier aber mal jungfräulich ...



interessante information am rande, die vielleicht für unser baldiges tapewiki relevant ist : sooo englisch musste man anscheinend nicht einkaufen, wie in den schätzen vermutet, hat die BBC doch anscheinend ins bundesdeutsche duale system eingezahlt:



WO die dinger in D mal erhältlich gewesen sein könnten, ist mir aber unbekannt.

und dann kamen noch zwei versiegelte vampire bei mir an, wovon einer heute noch per post zu einem netten forumsmitglied geschickt wird :

Es grüßt, das :gear: .

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

192

Friday, May 11th 2012, 3:41pm

Da wird sich das Mitglied sicherlich richtig doll drauf freuen :)

Ich hatte heute einen erfolgreichen Beutezug... wieder ein paar Türken-Tapes (find die Dinger richtig klasse), ein paar Rumpler und und und... weiteres am Sonntach - jetzt will ich erstmal mein kleines Paket (250 - 270 Stück) durchsehen was heute gebracht wurde :D :D :D

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

193

Saturday, May 12th 2012, 6:32am

Guten Morgen zusammen!

Habe gestern ein paar Stunden über meinen neuen Schätzen gebrütet und war gar nicht mal so unzufrieden.... bisher gut 60 Tapes die in den Weg in meine Sammlung finden werden.
Wenn auch durch die Bank Beschriftungen auf den Cassetten, sind viele der Einleger noch jungfräulich und die Bänder zurückgespult.
Viele Teile der Marke "Klasse", BASF (darunter auch welche die ich gar nicht so in der Art kannte), Permaton und lustiges aus der Welt der Rumpler (MAC, DREAMS und und und).
Die Reste biete ich dann wieder für kleines Geld oder zum Tausch an :)

Bilder folgen dann in Kürze... jetzt geht es nach Düsseldorf auf ne Messe

Bis neulich
Gruß
Marc

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

194

Saturday, May 12th 2012, 11:19am

so jungs. egal, was ihr bis jetzt alles hier präsentiert habt, ich steck euch alle in den sack ;) ... hab nämlich gestern ein verspätetes geburtstagsgeschenk bekommen :D ...






























TADAAAAA:



ich bin jetz der einzige im forum, der mit seiner kassette kuscheln kann ;) ...

hat mir die junge dame, der ich neulich einen walkman + ein paar kassetten geschenkt habe, in mühevoller handarbeit zuhause genäht. also: es ist DOCH möglich, kassetten selber herzustellen :hoerer:
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

195

Saturday, May 12th 2012, 11:23am

ergänzung: ich hab mir für weihnachten schon das passende kassettendeck dazu gewünscht :D ...
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 5,549

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

196

Saturday, May 12th 2012, 11:37am

Hallo!



So´n Mist! Kein Abschirmblech...

Gruß
Wolfgang

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

197

Sunday, May 13th 2012, 8:11am

Moinsen!

Mein neuester Deal ist dieser nette Posten mit einigen Metal-Bändern, jeder Menge Denons (ich liebe diese Teile) - Thats und und und. Gutes Material wie ich meine...



Sollte dann in Kürze bei mir eintrudeln :)

Gruß
Marc

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

198

Sunday, May 13th 2012, 11:55am

ahh ...
eine "basf go for it" unten links.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 543

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

199

Sunday, May 13th 2012, 12:09pm

Kissen und Abroller sind stark!

Oli

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

200

Sunday, May 13th 2012, 3:39pm

Wolfgang, schau nochmal genau nach. Das Abschirmblech wurde bestimmt nach oben links versetzt und mit Zähnen versehen... oder wie portioniert man bei dem Teil den Tesafilm? (Scotch-Film kann's ja nicht sein, dann bräuchte die Cassette nämlich andere Etiketten).

Viele Grüße,
Martin

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

201

Sunday, May 13th 2012, 5:19pm

Zugabe

Normalerweise kotzen wir uns je über die überzogenen Preisen in der Bucht aus. Aber es geht auch anders, wie ich in den vergangenen Wochen erleben durfte. Es gibt durchaus einige Verkäufer, denen der erzielte Preis dann doch net so wichtig ist und sogar noch etwas drauflegen. Zuletzt aus einem 10er-Konvolut mit japanischen und us-amerikanischen Modellen. Da habe ich sogar zwei Cassetten geschenkt bekommen.
Hier also ein paar Cassetten, die ich neulich als "Zugabe" mitgeschickt bekam.

Als erstes eine M-electronic MC II. M-electronic ist die Hausmarke des Schweizer Genossenschaftsbundes MIGROS, der ein weitverzweigtes Supermarktnetz in der Schweiz betreibt. So ähnlich wie unserer früherer Coop/Konsum.



Früher kamen diese Cassetten immer von ICM. Eine zeitlang dann von BASF. Aber bei dieser Variante bin ich eher am Rätseln. Ich vermute mal Dessau oder SK.

Im Cassettenschätze-Fred hat Daniel mal nach den Budget-Cassetten von Sony gefragt, die unter den zahlriechen Namen wie EF, FX etc. zu haben waren/sind. Ich habe nun eine weitere Variante zugeschickt bekommen, die offenbar auch nur für den US-amerikanischen Markt bestimmt war: eine EF-X. Hergestellt offenbar in Mexico.




Die Sony X II war meine erste japanische Sony, die ich vollkommen unerwartet als Beigabe bekommen habe.. und seitdem und mit Daniels Hilfe bin ich also auch auf den japanischen Sony-Cassetten-Hund gekommen.
Die habe ich neulich bei den japanischen Scotch schon verbraten, aber ich zeige sie gerne nochmals. :-)))



Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 613

Date of registration: Sep 17th 2009

Location: herne

Occupation: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Send private message

202

Sunday, May 13th 2012, 5:39pm

Hi
In der Schweiz gibts aber auch noch den COOP , ob der mit uns was zu tun hat????
Den Migros findet man dort oft War nur ne Info

Byebye
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

203

Sunday, May 13th 2012, 5:47pm

Coop Schweiz hat mit den Restunterunternehmen der deutschen Coop-Verbandes organisatorisch nix zu tun. Beide sind aber Genossenschaftsverbände. Die nationalen Coop-Verbände kooperieren jedoch auch auf internationaler Ebene. Die deutsche Coop hat z.B. das neue Coop-Logo in der Form übernommen und nutzt das für die Wiedererkennbarkeit in D in blau. :-)))
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

204

Sunday, May 13th 2012, 9:01pm

Die MElectronic dieser Serie sind tatsächlich aus Dessauer Produktion. Das müßte eine Serie sein, die chronologisch zwischen denen von ICM und denen von BASF/Emtec liegt.

In einem Restposten-Laden in Leipzig stand so vor 3 Jahren eine Riesenkiste "neue" Cassetten, die alle aus dem ehemaligen Orwo-Werk gekommen sein müssen. Darunter: Lazer (die letzte Dessauer Eigenmarke), Philips, PDM und MElectronic. Vielleicht gibt's den Laden und die Kiste ja noch.

Coop ist auch in Schweden sehr verbreitet. Eines von deren verschiedenen Ladenkonzepten läuft sogar noch unter der altehrwürdigen Marke "Konsum". Angeblich würden viele Anhänger der konservativen Parteien nie in so einenm sozialistischen Genossenschaftsladen einkaufen. Umgekehrt haben die Sozen scheinbar kein Problem, ihre Brötchen auch bei Ica, der Bastion des bürgerlichen Gegenkonzepts der Kleinunternehmer, einzukaufen. Postagenturen waren vor nicht allzu langer Zeit in Konsum-Filialen undenkbar, da die Post ja königlich war... aber die meisten Schweden haben ganz pragmatisch von beiden Ketten ihre fast schon obligatorische Kundenkarte im Geldbeutel und sammeln emsig Rabattpunkte.

Schade, daß der entsprechende Laden in Deutschland schon in den 80ern gegen die Wand gefahren wurde. Bei Plaza gab's nämlich auch immer kuriose Cassetten.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

205

Sunday, May 13th 2012, 10:06pm

Nene, nicht alles ist damals untergegangen:
Coop eG im Norden
http://www.alles.coop/

Coop Ulm und die anderen süddeutschen Genosssenschaften wurden leider von der Rewe-Gruppe übernommen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Coop_eG
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 613

Date of registration: Sep 17th 2009

Location: herne

Occupation: Kurier&Güterfahrer / Multimedialer Service / An+Verkauf von Tonträgern

  • Send private message

206

Sunday, May 13th 2012, 10:23pm

Hi

So hier im Norden , heißen die Läden SKY und haben ein Blaues COOP Logo oben stehen. Also gibts den hier noch , kollege sagte mir neulich das er in MECKLENBURG sogar noch Plazza gesehn hat. Hier in herne wo ich wohn sind alle COOPs in Edeka aufgegangen aus dem Plazza im Ruhrpark und in BO Langendreer wurde erst Allkauf dann Kaufland , der im Ruhrpark wurde EXTRA dann Rewe jetz abgerissen.

gruß Andy

Was gab es denn noch an Kaufhaus & Supermarktmarken Kassetten von Ja oder so habe ich noch keine gesehn , auch muß ich sagen dass ich die COOP Kassetten nie wirklich im COOP sah und das obwohl COOP Dortmund draufstand , unser Coop um die ecke (heute Penny) hatte nur AGFA SR bis ca 1993 dann hatte PDM & BASF Ferro 1 im 3er Pack 1997 machte er hier dicht.
Die Welt ist schlecht geworden. Ich nun auch. Aber nicht zu jedem nur zu jedem der mich ärgert ;-)

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

207

Sunday, May 13th 2012, 11:20pm

Die Coop- und Plaza-Cassetten sind ja auch viel älter, spätenstens von Anfang der 80er. Ich habe die auch nie selbst dort gesehen. Unser örtlicher Coop hatte meines Wissens gar keine Cassetten, der war einfach zu klein.

Bei Plaza gab's eine Eigenmarke namens Domus. Da frage ich mich im Nahhinein, ob der Name zufällig gewählt war, oder doch was damit zu tun hatte, daß die Innenstadt-Kaufhäuser der schwedischen Coop-Kette auch Domus hießen. Außerdem hatte Plaza fast das gesamte Cassettenprogramm von Magna, das es bei uns ansonsten nur auszugsweise bei Horten gab. Und den Nachfolger der Rulag-Cassetten namens Super Swing kenne ich auch nur von Plaza. Das Super Swing Super-Chromdioxidband quietschte schon im Neuzustand erbärmlich. Ich fühlte mich um mein Taschengeld betrogen und wollte die Cassetten natürlich umtauschen. Heute bin ich froh, daß meine Eltern damals nicht nochmal extra dort hinfahren wollten - so blieb das armselige Cassettchen in meiner Sammlung erhalten. Bilder folgen...

Viele Grüße,
Martin

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

208

Sunday, May 13th 2012, 11:43pm

Da die meisten der Cassetten in diesem Beitrag schonmal irgendwann in den Schätzen auftauchten, poste ich die Zusammenstellung hier am Stammtisch.

Erstmal alle auf einen Streich. Weshalb bei einer Domus der "Exclusiv für Coop"-Schriftzug fehlt, erklärt sich weiter unten:



Die zwei verschiedenen Sorten Domus. Etwas ungeschickt finde ich, den eigentlich zum Beschriften gedachten Bereich des Etiketts mit dem Wörtchen Chromdioxid zu belegen. Die Cassetten selbst sind von der mittleren bis besseren Qualität, die man aus Hong Kong bekommen konnte:



Diejenige ohne "Exclusiv für Coop" habe ich von Plaza:



Drei verschiedene Superswing, die so 1984/85 auftauchten. Bei der linken ist noch der Vertreibe Rulag angegeben, bei den beiden anderen wurde die Raute einfach aufgelassen:



Innendrin erinnert das Etikettendesign stark an Silversound. Die beiden Ferro-Exemplare sind aber offenbar aus der gleichen Quelle wie die älteren Domus. Silversound waren deutlich rumpeliger und aus anderen Quellen, zumindest die einfachen Modelle. Unten im Bild haben wir den im vorigen Beitrag beschriebenen Quietschie. Deren Gehäuse gab es dann aber auch bei Silversound, sowie u.a. bei Tristar und HGS. (Eine derartige HGS Chrom leidet zusätzlich zum Quietschen sogar noch am Klebesyndrom. Schlimmer als Shamrock.)



Zu den anderen Kaufhausmarken mache ich mal einen eigenen Thread auf, vielleicht läßt sich da ja eine halbwegs komplette Übersicht zusammenbringen.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

209

Sunday, May 13th 2012, 11:51pm

Und diese Cassetten waren in den 80ern bei Coop erhältlich *schauder*?
Ich habe solche Exemplare egal in welchen Supermarkt oder Kaufhaus immer links liegen lassen.

Noch was anderes zu "Domus". Den gibt es doch auch in Norwegen? In der Gegend, wo ich in Norwegen mal war, war das meist der einzige Laden am Ort.

Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 2,650

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

210

Monday, May 14th 2012, 12:23am

Hmm, von Norwegen habe ich bisher nur die nördlichen Randbereiche gesehen, da gab's glaube ich keinen Domus... aber in diesem Sommer komme ich wieder dorthin, und auch in dichter besiedelte Regionen. Da kann ich mal nachschauen. Hoffentlich gibt's dort auch so schöne Flohmarkthütten auf dem Land, in denen sich die Cassetten stapeln... auf daß meine Schwester auf der Reise närrisch wird :-))

N8 erstmal,
Martin