You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 12

Date of registration: Jan 31st 2015

Location: Düsseldorf

Occupation: Grafiker

  • Send private message

1,111

Tuesday, February 10th 2015, 10:48am

no-name (?) Schatzkiste…

gerade in der Post bekommen… lauter fantastische Oldies, die ich zum großen Teil noch nie im Umlauf gesehen habe. Sagen euch die "Marken"-Bezeichnungen etwas? ABA sieht nach einem türkischen Tape aus…
tapedeck has attached the following images:
  • Foto 4.JPG
  • Foto 5 Kopie.jpg
  • Foto 3.JPG
  • Foto 2.JPG
  • Foto 1.JPG
analog audio tape cassette nostalgia - at tapedeck.org | on facebook | on twitter

Posts: 2,513

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,112

Tuesday, February 10th 2015, 10:01pm

Nanu, haben wir hier den Bereiber der schönen Website tapedeck.org an Bord? Herzlich willkommen!

Einige der Namen sind bekannt:

- Fisher: Hifi-Hersteller, ursprünglich aus USA, später von -> Sanyo aus Japan aufgekauft. Die Fisher-Cassetten sind von Sanyo oder Denon hergestellt worden.
- Sanyo Serd: Sanyo (Elektronikkonzern aus Japan) dürfte bekannt sein. Serd war ein kleinerer Hersteller von z.B. Registerkassen. Warum diese Zusatzname sich auf den in Europa verkauften Sanyo-Cassetten findet, weiß ich nicht. Hersteller der Cassetten war Magna.
- Silversound: Deutsche Marke der Import-Export-Firma "Multibrand". Die Cassetten waren aus verschiedenen Quellen, meist in Hong Kong, zugekauft und meistens von sehr billiger Qualität. Wir nennen sowas hier im Forum "Rumpelware" oder "Rumpelklasse".
- Mark II: Genauso Rumpelware wie Silversound, aber diesmal von der Hamburger Hifi-Zubehör-Firma Roticet vertrieben.
- Extra: Kaufhausmarke von Esbella, Basar, Massa... gehören heute alle zu Real. Die Cassetten waren von Magna zugekauft.
- Polaris: Kaufhausmarke von Horten, später auch Kaufhof. Rumpelware.
- Casin, Kamichi, Akyo, Sound, International: Alles Rumpelware aus Hong Kong, die allerdings nicht an bestimmte Ladenketten gebunden war.
- ECP: Hersteller aus Sibirien, der in den 90er Jahren alte Produktionsanlagen von BASF Magnetics (also auch ehemalige Agfa-Sachen) übernahm und damit sehr ordentliche Cassetten herstellte.
- Audio Club: Fantasiemarke von Magna. Ich kenne die Cassetten vor allem vom Kaufhaus Horten, eventuell gab's die aber auch anderswo.
- Europe: Fantasiemarke von Permaton.
- Roticet: Importierte Rumpelware. Ende der 70er verschwand der Name und wurde von -> Mark II ersetzt.
- Tucan: Kaufhausmarke von Woolworth. Die Cassetten kamen von SK.
- Sanwa: Rumpelware des Herstellers Hanny Magnetics aus Hong Kong.
- ABA: Unterste Rumpelklasse aus China. Keine Ahnung, ob die in der Türkei verkauft wurden. Das Design gab es jedenfalls auch mit ein paar anderen Namen; die Cassetten waren stets grottig.
- Teleropa: War eine Radio-TV-Händlerorganisation. Die Cassetten kamen von Permaton und ICM.
- Weltfunk: Dito, mit Cassetten von Permaton.

Hoffe geholfen zu haben :-)

Viele Grüße,
Martin

Posts: 12

Date of registration: Jan 31st 2015

Location: Düsseldorf

Occupation: Grafiker

  • Send private message

1,113

Tuesday, February 10th 2015, 10:43pm

hallo martin, vielen dank für die ausführliche antwort! und danke, ja - schön, hier zu sein!

ich habe in der zwischenzeit mal geschaut, welche davon vielleicht in den cassetten-schätzen auftauchen… auch wenn die dinger rein qualitativ sicherlich keine schätze sind. persönlich geht's mir eher um die optik, von daher bin ich sehr zufrieden mit der ausbeute – so viel billigware hatte ich noch nie am stück auf dem tisch :) und ja, über kurz oder lang landen die sicherlich alle auf tapedeck.org :D

: ) oliver
analog audio tape cassette nostalgia - at tapedeck.org | on facebook | on twitter

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,114

Thursday, February 12th 2015, 3:13pm

zeit wirds, oli ! ;) ...

ne menge buntes rumpelzumpel an bord, wie ich sehe :D ...
Es grüßt, das :gear: .

Hobbybastler

Unregistered

1,115

Thursday, February 12th 2015, 6:17pm

Hat jemand die Fuji DR die ich oben gepostet habe?
Kann ruhig gebraucht sein sowie gespielt, werde die dann eh löschen.
Würde mich über Antworten freuen.
Danke im vorraus.

Posts: 2,513

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,116

Thursday, February 12th 2015, 9:56pm

Quoted

Hat jemand die Fuji DR die ich oben gepostet habe?


Ja, da kann ich Dir eine von schicken - sobald ich sie denn finde. Ist alles umzugsbedingt noch (zu) gut verpackt... und ich komme die nächsten Wochen auch eher nicht zum Auspacken, weil ein paar andere Zimmer vorher fertig werden müssen. Ich schreib sie mir auf den Merkzettel.

Viele Grüße,
Martin

Hobbybastler

Unregistered

1,117

Friday, February 13th 2015, 2:14am

Vielen Dank :)

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,118

Friday, February 13th 2015, 9:16pm

schöne tape fotos hier wieder :) ..

ich war auch nicht faul. hab die tage drei kartons mit tapes bekommen. eine sammlung mit hörspielen, eine kunterbunte von einem netten herrn, eine von einer dame (erkennt man gleich - die mädels haben nie so viel knete in chrom und reineisenbänder gesteckt, 70 % ferro :D ... ), und dann noch einige tapes + lang gesuchte buchhüllen - sogar neuwertig !



anbei war auch noch eine box aus DDR produktion :



und dann ... eine nette kuriosität : die sog. "ruperti leercassette" ... :



was eine ruperti leercassette ist ? der einleger bringt aufklärung :



das alte label wurde komplett geschwärzt, neu bedruckt und der löschschutz wurde mit zwei eingeklemmten, durchsichtigen gummiröllchen wieder in "neuzustand" versetzt.



ich vermute, das war eine art recycling projekt einer behindertenwerkstatt.
Es grüßt, das :gear: .

This post has been edited 1 times, last edit by "zahnrädchen" (Feb 13th 2015, 10:38pm)


Posts: 53

Date of registration: Sep 15th 2013

Location: Rheine

Occupation: Informatiker

  • Send private message

1,119

Saturday, February 14th 2015, 2:08pm

Uiiiih, die Post war da :D
Ist das ein "nettes" Gerät. Ein Traum...



Gruß
Basti

Hobbybastler

Unregistered

1,120

Saturday, February 14th 2015, 2:54pm

Das ist zwar billig Marke (Woolworth) aber mir gefällt das Design.
http://www.ebay.de/itm/321662895892?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT
Würdet Ihr euren Tapes so ein Walkman vertrauen?

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,121

Saturday, February 14th 2015, 5:44pm

Uiiiih, die Post war da :D


den hatte ich vor 2 oder 3 jahren mal. schönes teil, aber für unterwegs einfach zu fett. nach einigen monaten hab ich ihn dann wieder in die bucht geworfen, weil er ansonsten als totes kapial im regal herum gestaubt hätte. aber ein klang hatte das ding - ein träumchen :). glückwunsch !


Würdet Ihr euren Tapes so ein Walkman vertrauen?



naja. nimm halt erst mal ein tape, dessen verlust dir nicht all zu weh tut. und dann wirste ja schon sehen. ich bin mittlerweile auf sony DD umgestiegen. null features, aber dafür zuverlässig wie ein panzer ..
Es grüßt, das :gear: .

Hobbybastler

Unregistered

1,122

Saturday, February 14th 2015, 5:53pm

Naja ich hab ja ein guten Sony Walkman der vollautomatisch ist, nur habe ich immer bisschen Angst das dem Walkman unterwegs was passiert, daher sowas für Unterwegs.
Ich hab jetzt ein Sony WM-EX190 im Blickfeld oder ein WM-EX170, beides manuelle Walkmans

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,123

Saturday, February 14th 2015, 6:05pm

ach so. naja ich nehm die DDs auch für unterwegs. da müssen die durch :D ..

wenn du eh einen günstigen für unterwegs hast, dann nimm halt auch nicht die besten kassetten. so ne standart SA als frontschwein reicht da locker aus. zumal du im strassenlärm ja eh nicht viel von ner qualitativ tollen aufnahme hast.
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 53

Date of registration: Sep 15th 2013

Location: Rheine

Occupation: Informatiker

  • Send private message

1,124

Saturday, February 14th 2015, 7:45pm

Mein Straßenwalkman ist ein Sony WM-EX501. Der hält einiges aus, ist schon oft runtergefallen und bekommt Billigbatterien zu futtern.
Als Cassette läuft seit über sechs Monaten eine MA110 mit Knitterstellen und nem geflickten Riss. Äußerst zuverlässig das Gerät.

Gruß
Basti

Posts: 5,269

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

1,125

Sunday, February 15th 2015, 7:38pm

Hallo!

Nachtrag zu "1085":

Heute bin ich endlich dazu gekommen, zwei der Spezial-TDK-CC zu bespielen.



Die eng nebeneinander liegenden (mickrigen) Tasten sind nichts für Wurstfinger.
Trifft man nicht genau die gewünschte Taste, kann das zu einem unerwünschten
Ergebnis führen.
Bsp.:
Das CR1600 steht aufnahmebereit, um auf die B-Seite , etwa in der Mitte, aufzunehmen.
Dazu muß die linke play-Taste gedrückt werden. Drückt man stattdessen die rechte play-
Taste, so wird sofort auf der A-Seite die alte Aufnahme an der Stelle überspielt. Toll!
Praxisgerecht ist das m. E. nicht...

Der aufgenommene TC kann bei play auf seine Signalstärke geprüft werden. Das TDK-Band
hat hier einen doppelt so hohen Pegel wie das MAXELL UR Band.





Gruß
Wolfgang

PS.:
Ach ja, ich nahm folgende Bands auf:
Moby Grape
Vanilla Fudge
Jeff Beck
Chamber Brothers
Mitch Rider & The Detroit Weelers

Posts: 79

Date of registration: Jan 22nd 2013

Location: Duisburg (derPott kocht)

Occupation: Elektrotechniker (Selbständig)

  • Send private message

1,126

Monday, February 16th 2015, 7:48pm

Ich hab jetzt ein Sony WM-EX190 im Blickfeld oder ein WM-EX170, beides manuelle Walkmans
Hallo

@ Hobbybastler : So einen Sony WM-EX190 hab ich im guten Zustand abzugeben(siehe Anhang).

Gruss

Dirk
Eurotec has attached the following image:
  • Sony WM-EX190.JPG
Lässt sich berieseln von : SONY TC-K770ES, Kenwood KX-880D, AIWA WX220,
Marantz SD-3000, Toshiba PC-5460, Kenwood KX-1003, Sony TC-U5, DUAL C822
+ C828, ONKYO TA-2050, GOLDSTAR GSK-1100, Sony TCD-D100 :rolleyes:

Hobbybastler

Unregistered

1,127

Tuesday, February 17th 2015, 8:54pm

Uhhhhhh *Sabber*
Was ist es dir den Wert das Gerät? :)

Posts: 79

Date of registration: Jan 22nd 2013

Location: Duisburg (derPott kocht)

Occupation: Elektrotechniker (Selbständig)

  • Send private message

1,128

Wednesday, February 18th 2015, 11:01am

Uhhhhhh *Sabber*
Was ist es dir den Wert das Gerät?

Hallo Hobbybastler

Tut mir sehr leid - hab die Plastikkiste Heute nochmals getestet
und nach und nach lief das Ding immer langsamer und dann ging
garnichts mehr !!! ;(
Beim öffnen fielen schon kleine Plastikteile heraus und das war das AUS - SCHROTT !
Habe das Gerät mit einer Lieferung Kassetten bekommen und mich
bis Heute nicht weiter darum gekümmert, das war ein Fehler.

Gruss
Dirk
Lässt sich berieseln von : SONY TC-K770ES, Kenwood KX-880D, AIWA WX220,
Marantz SD-3000, Toshiba PC-5460, Kenwood KX-1003, Sony TC-U5, DUAL C822
+ C828, ONKYO TA-2050, GOLDSTAR GSK-1100, Sony TCD-D100 :rolleyes:

Hobbybastler

Unregistered

1,129

Wednesday, February 18th 2015, 12:20pm

Hey
Nicht schlimm, kann man nichts machen :)

Posts: 38

Date of registration: Apr 30th 2013

  • Send private message

1,130

Friday, February 20th 2015, 11:28am

Hallo brauchte mal Eure Hilfe

Ist mal ein etwas anderes Problem

Ich suche dringend Andruckrollen mit der (Original) Metallhalterung für einige
Geräte meiner Yamaha-Sammlung (Yamaha K540, KX500, KX630, KX800 u.ä.
alle mit dem gleichen 3-Motoren Sanyko-Laufwerk).

Es können auch schon gebrauchte sein. Halterung darf aber
nicht verbogen sein. Neue (unbenutzte) wären mir natürlich lieber.

Falls jemand noch was abzugeben hat oder eine Bezugsquelle
weiß, wäre das super.

Das Problem ist, einige der eingebauten Rollen fangen an
dünne Bänder wie C120 und glatte C90 (z.B. MA90) zu zerknautschen.
Vom Gummi sehen die Rollen eigentlich noch ganz ok aus.
Ich vermute die Plastiklager der Rollen sind nicht mehr gut.

Habe versucht die neuen Rollen (von eBay) da rein zu bauen,
aber die Wellen sind so fest eingepresst, dass man die Halterung beim
rausmachen verbiegt.
Dann laufen die neuen Rollen auch nicht mehr genau parallel
zur Antriebswelle.

Gruß Karl

This post has been edited 2 times, last edit by "karl50" (Mar 2nd 2015, 10:45pm)


Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

1,131

Sunday, February 22nd 2015, 8:26am

Hallo liebe Leute,

nach langer Zeit möchte ich doch auch mal wieder von mir hören lassen.

Inzwischen habe ich jetzt auch den Rest meiner Sammlung so ziemlich aufgelöst, nur ein paar "Vintage"-Sachen, Gebrauchs-Ware, NOS-Tapes und Kaufkassetten sind geblieben.
Natürlich bleibt es auch nie aus das man die eine oder andere NOS wieder dazu kommt, so waren es letztens ein paar neuere TDK, Maxell und Tokaido.
Ich habe aber mein Hauptaugenmerk wieder in Richtung "Kaufkassetten" geschoben und tatsächlich ein paar richtig gute Sachen bekommen.

Darunter ein paar Raubkopien aus Thailand und letztens eine wirklich sehr guten Posten mit 57 Stück aus Afrika, darunter Sachen aus Ägypten, Jordanien, Marokko, Tunesien, Elfenbeinküste, Mali, Burkina Faso, Ghana und viele aus Senegal. Wirklich ein sehr schöner und nicht nur musikalisch interessanter Posten.

Ich werde mal schauen was hier noch alles so passiert ist seitdem ich nicht mehr hier war.

Viele Grüße
Marc

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,132

Thursday, February 26th 2015, 10:34pm

willkommen zurück, marc :D.
Es grüßt, das :gear: .

Hobbybastler

Unregistered

1,133

Saturday, February 28th 2015, 11:52pm

Ich hab schon wieder Tapes in eBay gesehen die ich in meiner Kindheit hatte, die ich euch mal Zeigen möchte.


Fuji DR: (gabs im transparenten Gehäuse und schwarzen Gehäuse.


Fuji K2: (Gab es in K2 & JP Serie, nur bin ich mit nicht mehr sicher welche ich zur Kindheit hatte aber zu 99% sicher das ich die K2 Serie hatte, zu der Zeit gab es das Lied "K2 - Der Berg ruft" das habe ich mit dem K2 dann verbunden.


TDK CDing:


TDK SF:


Kennt Ihr das, Tapes die man zur Kindheit hatte, möchte man am liebsten auch nur Musik dadrauf aufnehmen und überall mit dabei haben beim Abspielen.
Die BASF Chromdioxid Tapes haben halt ein geiles Design aber haben mich wirklich nicht so sehr Interessiert, da nur die Tapes in meiner Kindheit mich mehr angesprochen haben.
Die 3 Tapes muss ich mir besorgen, ich schau hin und wieder bei eBay rein, ob jemand die als Auktion für den Startpreis von 1 Euro anbietet.
Ideal wäre es natürlich, eine Auktion wo 2 x die Fuji DR, K2 oder gar die SF angeboten werden, dann lohnt sich das auch richtig.

This post has been edited 3 times, last edit by "Hobbybastler" (Mar 1st 2015, 12:02am)


Posts: 1,386

Date of registration: Dec 18th 2013

  • Send private message

1,134

Sunday, March 1st 2015, 2:21pm

So eine DR hab ich auch, ohne Etiketten und vom Hüllenfresser. Flohmarktfund, bespielt mit so kuriosen Sachen wie Oh Mustafa von Leo Leandros.

K2 oder "Der Bär groovt" :D Was für ein krankes Lied... da war ich 8 oder 9 wie das populär war... herrlich verrückt! Und ein unglaublich psychedelisches Video!

Meine Favoriten waren damals allerdings eher die schon uralten Kassetten von meinen Eltern - orange BASF LH (eine davon sogar noch OVP) und ganz besonders die AGFA Color aus den 70ern in rot, blau und gelb. Die orange Scotch war auch nicht schlecht, aber konnte mit den AGFA nicht mit. Dann schon eher die grünen BASF (erste Serie Buntlinge).

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

1,135

Sunday, March 1st 2015, 8:57pm

die braune SF mag ich. allerdings mag ich den blauen vorgänger noch mehr :

Es grüßt, das :gear: .

Posts: 38

Date of registration: Apr 30th 2013

  • Send private message

1,136

Monday, March 2nd 2015, 10:59am

Hallo,

ja die blaue SF finde ich auch super,
habe aber leider keine noch orginal
verpackte sondern auch nur eine ohne
Hülle.

Gruß Karl

Posts: 1,386

Date of registration: Dec 18th 2013

  • Send private message

1,137

Monday, March 2nd 2015, 6:39pm

Wenn ich das so sehe bleibt meine braune SF erst recht eingepackt... für mich ist das schönste an der die Verpackungsfolie.

Posts: 135

Date of registration: Aug 11th 2009

Location: Bei Berlin

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

1,138

Tuesday, March 3rd 2015, 10:06am

Hallo Hobbybastler,

schau Dir mal die Bilder an und melde Dich dann per PN. Es können beide abgegeben werden.
reloop4000 has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg
Viele Grüße

Michael G. aus B.

...... schon nach den ersten Takten konnte man feststellen das die Bühne breiter und der Raum tiefer war und als ich das Fenster öffnete kam frische Luft rein.

Hobbybastler

Unregistered

1,139

Tuesday, March 3rd 2015, 1:35pm

Hey

Sorry, da kommst du jetzt etwas zu spät, hab für 5,50 Euro ein Sony WM-EX 194 ersteigert und ein Aiwa HS-PMI83 für 6,50 Euro.
Und bin noch auf zwei Sony WM-EX 190 höchstbietend wobei ich hoffe, das ich bei einem überboten werde von den beiden.

Posts: 256

Date of registration: Jun 23rd 2013

Location: Düsseldorf

  • Send private message

1,140

Tuesday, March 3rd 2015, 3:11pm

Bespielt mit schaurigem Zeug, Humpa-Humpa-volksdümmliche Musik und Geschwafel von älteren Leuten bei einer Silvesterfeier. Muss ich mal als Zeitdokument digitalisieren und dann die Bänder neu bespielen, wäre ja schade drum!

Sowas finde ich allgemein höchst interessant. Auch ein Grund beim Kauf von Tapes, dieser Überraschungseffekt. Was da wohl noch drauf ist? :D
Meine Musikseite: https://soundcloud.com/inokuma

This post has been edited 1 times, last edit by "Inokuma" (Mar 3rd 2015, 3:34pm)