You are not logged in.

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

391

Saturday, July 21st 2012, 4:33pm

@ sebastian.
ja is bissel ungewohnt das mit dem laufrichtungswechsel.
und was diese rec append taste genau macht muss ich mal probieren wenn ich's richtig an nem verstärker angeschlossen habe.


@ jens
hab selber bei meinem sony cd wechsler das problemchen das die anzeige etwas schwächelt und kucke da auch ständig das da ma einer günstig wieder zu haben ist ...

... dann wäre noch die frage ob die displays von anderen 900er doppeldecks identisch mit dem 931er sind oder ob das wieder andere sind.
zweck des organ (display) spendens. ;-)
weis zufällig jemand?


@ marc
ja werd ich mal bei gelegenheit machen, noch ein paar nahaufnahmen.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

392

Wednesday, July 25th 2012, 12:24am

Nicht schlecht gestaunt habe ich nach dem Auspacken einer "Gut & Billig"-Cassette. Ein paar Stück davonn schwemmte das virtuelle Wasser bei mir neulich an. Wenn ich mich richtig erinnere, gab's die Dinger mal bei Marktkauf. Innendrin habe ich eigentlich eine ganz gewöhnliche SK-Cassette erwartet:



Aber nach dem Entfernen der Folie kam da nicht etwa der typische schwarze, mit CX 90 beschriftete Einleger zum Vorschein, und auch auf der Cassette hätte ich zumindest eine aufgedruckte Spielzeit erwartet. Stattdessen - nichts, gähnende Leere, eine "Bulk-Cassette" ohne jeglichen Aufdruck und ohne Einleger:



Die weiteren, noch eingepackten Exemplare habe ich mal geschüttelt, und die rappelten auch so als seien keine Einleger drin. Also wohl kein einzelnes Mängelexemplar...

Viele Grüße,
Martin

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

393

Wednesday, July 25th 2012, 12:28am

Die waren wohl mehr billich als gut. ;-)
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 13,747

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

394

Wednesday, July 25th 2012, 12:39am

Quoted

Kirunavaara postete
(...) Gut & Billig (...) Wenn ich mich richtig erinnere, gab's die Dinger mal bei Marktkauf.
Ja. Das ist übrigens hier noch falsch, da steht bei Marktkauf "Gut & günstig". Die Marke gehört aber zu Edeka. Keine Ahnung, ob's von denen auch Kassetten gab. CD-Rohlinge kenne ich unter beiden Namen.

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

395

Wednesday, July 25th 2012, 9:47am

Ja, der Namensunterschied fiel mir auch auf. Ich muß nachsehen, ob auf meiner schon länger vorhandenen Cassette tatsächlich "Gut & Günstig" steht. Das Verpackungsdesign ist ansonsten gleich.

Marktkauf gehört ja auch zu Edeka - von daher würde das passen.

Posts: 576

Date of registration: Nov 7th 2009

Location: Umkreis Frankfurt

Occupation: Techniker

  • Send private message

396

Wednesday, July 25th 2012, 10:45am

Quoted

Kirunavaara postete
Nicht schlecht gestaunt habe ich nach dem Auspacken einer "Gut & Billig"-Cassette. Ein paar Stück davonn schwemmte das virtuelle Wasser bei mir neulich an. Wenn ich mich richtig erinnere, gab's die Dinger mal bei Marktkauf. Innendrin habe ich eigentlich eine ganz gewöhnliche SK-Cassette erwartet:

Hallo Martin,

hattest du die Cassette aktuell gekauft? In welcher Kette könnte sie hier zu finden sein? Im Edeka?

Gruß
Rüdiger
Gruß von

Rüdiger

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

397

Wednesday, July 25th 2012, 10:57am

Nein, die sind nicht aktuell gekauft, sie kamen in einem eBay-Päckchen mit. Wie lange der Verkäufer die schon hatte, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

398

Wednesday, July 25th 2012, 3:47pm

Hallo,

von diesen erwähnten SK CX90 - Dingern habe ich mir ja auch letztens ein 5er Pack gekauft.
Das erste benutzte Band davon wird wohl auch das letzte aus dem Posten gewesen sein.
Nur schwer auf dem Sony & Akai einzumessen - billig verarbeitet und teilweise unschöne Dropouts und Höhenschwankungen (kamen bei allen getesteten Decks mit Dolby C vor).

Wirklich keine Kaufempfehlung!

Angenehm überrascht war ich übrigens bei der "B&S PRO" - bei normaler Aussteuerung ganz passabel und problemlos beim Einmessen.

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

399

Sunday, July 29th 2012, 11:29am

diese woche von meinem japanischen freund mitgebracht worden :



sehr nett .. die kassette ist in schweinchenrosa und es befindet sich auch so ne sau auf der kassette, soweit ich das erkennen kann ...

was für mich aber viel interessanter ist, ist die tatsache, das das ding da umgerechnet ca. 1,50 € kostet. in TOKYO !. also da wo das preisniveau eh schon ziemlich hoch ist ... ich denke, in den kleineren städten weiter draussen wirds die dinger noch billiger geben... kassetten sind da wohl wirklich "scheissbillig", wie mein japanischer freund es formulierte...

diese teile fliegen dann von irgendwelchen findigen geschäftemachern ins virtuelle verkaufsregal der bucht, wo sie von schlauen deutschen für 5-10 € oder mehr gekauft werden ...

hm.. ich hab mich dann mal entschlossen, bei dem sammel und preishype nicht mitzumachen.
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 3,063

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

400

Sunday, July 29th 2012, 6:38pm

Ich hab auch noch welche :)


Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

401

Sunday, July 29th 2012, 8:10pm

@Zahnrädchen...

Ist halt ne popelige Type I mit 54er Lauflänge.

Bei uns sind die Kasseten doch auch nicht teuerer.
Sony HF oder TDK FE kosten doch auch nur 1,19€
Selbst ne 90er Type II wie die SA kostet hier nur 1,50€

Sins halt alles Billigheimer, nicht zu vergleichen mit den hochwertigen Modellen aus der Hochzeit ca. 1980-1990.

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

402

Sunday, July 29th 2012, 9:05pm

Ich denke mal der Preisvergleich von Zahnrädchen war anders gemeint.
Natürlich sind vom Material gleichwertige Sachen hier auch günstig zu bekommen, wenn man aber die japanischen Preise für andere Güter mit den in Deutschland vergleicht... ui ui ui - teures Pflaster.
Dazu kommt natürlich "Billig-Tape" ist nicht gleich "Billig-Tape" - mir wären verglichen mit den Sony HF bzw. TDK FE, die ja nicht unbedingt mit optischen Highlights aufwarten, die japanischen Pos.I-Teile lieber.

Sind halt bisschen ausgefallener und optisch interessanter.

Das die Modelle in den 80er/90er Jahren um einiges hochwertiger waren (auch in Japan) ist aber auch richtig - denke auch das hochwertige R2R-Teile nicht für 1,50 € in Tokyo zu kaufen sind.

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

403

Sunday, July 29th 2012, 9:18pm

@zahnrädchen: Gibt es irgendeinen Hinweis auf der Rückseite, wo die TDH hergestellt wurde?

Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

404

Sunday, July 29th 2012, 9:44pm

Bin kein Japan Kenner, aber soweit ich informiert bin sind die Lebensunterhaltskosten teilweise sehr teuer in Japan.
Aber Produkte aus der Unterhaltungsindustrie meist eher billiger als hier.
Kameras, PSP, Laptops, Hifi und das Zubehör auch.

Selbst MC Donalds ist in Tokyo billiger als in Europa.

Stimmt schon, ich finde die auch irgendwie schicker, aber ändert nix dran, dass es Type I MCs in sehr einfacher Qualität für immerhin 3DM sind.

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

405

Sunday, July 29th 2012, 10:39pm

@ Michael B: Wie schön! Von dieser Revox-Serie kannte ich bisher nur die Chromuim. Ist die Metal auch von BASF?

Zu der TDK CDing I: Bis vor ein paar Jahren war darin das AD-Band enthalten, welches eine deutlich bessere Dynamik als das einfache D aufweist. Wie das nun aber aktuell nach der Übernahme von TDK durch Imation ist, weiß ich nicht.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 3,063

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

406

Monday, July 30th 2012, 8:00am

Hallo Martin,
kann ich dir leider nicht sagen.
Von außen sieht man nix.
Gruß
Michael

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

407

Monday, July 30th 2012, 10:02am

Quoted

Rauschabstand postete
@zahnrädchen: Gibt es irgendeinen Hinweis auf der Rückseite, wo die TDH hergestellt wurde?
nein, hab ich nich gefunden... nur die japanische tdk web adresse ... ich kann aber auch kein japanisch, kann dir also leider nicht sagen, was drauf steht ....


Quoted

10inch postete
Ich denke mal der Preisvergleich von Zahnrädchen war anders gemeint.
Natürlich sind vom Material gleichwertige Sachen hier auch günstig zu bekommen, wenn man aber die japanischen Preise für andere Güter mit den in Deutschland vergleicht... ui ui ui - teures Pflaster.
genau so isses .... für mich is das kassetten nepp, wenn ne kassette, die dort als billigheimer rumliegt, hier als super hippes japan teil vertickert wird, für das mal eben das doppelte/x-fache geblecht wird. und die anbieter in der bucht sind ja nicht blöd, die bieten das schön scheibchenweise an... nehmen wir mal an, diese verkäufer haben sich dick eingedeckt, können sie das spielchen locker 10 jahre weiter spielen ....

naja, eine freundin von mir fährt nächste woche in urlaub nach tokyo, ich hatte noch ein 500 yen stück, was hier keine bank einlöst, unter dem wechselgeld, was mir der japanische kollege nach dem einkauf von dortigem kleinkram zurück gab. das geht nu wieder zurück, und die freundin soll mir dann 2-3 kassetten mitbringen ... so komm ich auch an ein paar verpackte japantapes, aber zum echten ortspreis :musik: mondpreise für asien-kassetten ? :ugly: nööööö.. obwohl die in nem offenen deck wirklich schön anzusehn sind ...
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

408

Tuesday, July 31st 2012, 8:47pm

Hallo, ich antworte mal hier auf das Quietschproblem mit den Ferrochromcassetten von BASF aus dem Cassettenschätze-Thread. Es handelt sich hier tatsächlich um ein mechanisches Phänomen. Die Gehäuse sind daran allerdings unschuldig. Es ist das Band selbst, dessen Binder unstabil wird. Davon betroffen sind ein Teil der ältesten BASF ferrochrom sowie die roten LH super bzw. später ferro super LH. Je nach Lagerung (zu kalt oder zu warm) tritt das Phänomen früher auf als bei immer in Zimmertemperatur aufbewahrten Exemplaren. Ich habe zwar noch Vertreter der genannten Modelle, die anstandslos funktionieren, befürchte aber, daß sie früher oder später alle quietschen werden.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 577

Date of registration: Jul 18th 2008

Location: Dresden

  • Send private message

409

Friday, August 3rd 2012, 4:57pm

@ zahnrädchen
es zwingt dich ja niemand irgendetwas inner bucht zu kaufen.
Gruß Daniel

Genieße die Unwissenheit mein Freund, sie ist ein Segen!

Aktiv: SONY STR-D965 | TC-K590 | MDS-JB920 | CDP-CX57 | Technics: SH-GE90 | Soundwave Q-1200 | Boxen ELAC S5
SONY TA-AV570 | SEQ-711 | SEQ-310 | TC-RX80ES | MDS-JB730 | | MDS-JE700 | MDS-JE520 | MDS-JE500
AIWA AD-F910 | Philips FC-950 | Philips FC-870 | Kenwood GE 5020 | Philips CDR560
Boomboxes: Goldstar TSR950 | Philips Sound Machine 8718 | Loewe RS2000 | Grundig Party Center 700
Wunschgeräte: SONY TC-C5

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

410

Friday, August 10th 2012, 6:23pm

Quoted

scorpius postete
@ zahnrädchen
es zwingt dich ja niemand irgendetwas inner bucht zu kaufen.
nö, das nich. aber der gesunde menschenverstand mich, den leuten da mal den virtuellen vogel zu zeigen, und hier mal ein derzeitiges preisschild zu zeigen, bevor der findige ebayer sowas runterkratzt und die dinger an ahnungslose leute verhökert ;) ....

heute mal glück im ramschladen gehabt :




die kassetten sind in einem recht guten zustand. über die ganz alte BASF und die grundig hab ich mich besonders gefreut. über die agfa HD auch... und die 120er BASF spielt gerade in guter qualität auf meinem yamaha .......







volksmusik ab xD ...

stück 50 ct... das is i.o. ^^...
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 461

Date of registration: Jan 7th 2012

Location: Dorstadt, Landkreis Wolfenbüttel

Occupation: Hausmann

  • Send private message

411

Friday, August 17th 2012, 11:05pm

Mal ganz entgegen dem Trend heutzutage:

Auf dem Stand des Kuba Museums während des Altstadtfestes, wo wir eigentlich nur dezent vom Grammophon Musik abspielen wollten, habe ich heute 2/3 der Musik, auch recht laut, von selbstbespielter Audiocassette abgespielt auf einem JVC Doppeltape Deck und einem Imperial 2600 Steuergerät, das wir uns aus der Ausstellung gegriffen haben (Kommt hinterher wieder ins Regal)
Unterschiedlichste Bänder, Ferro, Chrom usw mit einem hervorragedem Sound, manche Besucher hielten sich nur am Stand auf um den Oldies zu lauschen.
Das hat mich motiviert, morgen noch mehr Cassetten mitzunehmen :)

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

412

Saturday, August 18th 2012, 5:36pm

Moin zusammen!

Sagt mal... gibt es eigentlich irgendwo eine aktuelle Version der BASF-Code-Liste?
Stolpere immer wieder über Codes die nicht in der Liste vermerkt sind, wie z.B. "50"

Viele Grüße
Marc

Posts: 811

Date of registration: Apr 4th 2012

Location: Ruhrpott

  • Send private message

413

Thursday, August 23rd 2012, 1:29pm

Quoted

Dietmar-67 postete

Das hat mich motiviert, morgen noch mehr Cassetten mitzunehmen :)
diese erlebnisse kenne ich ... beim anblick von kassetten werden immer noch viele leute wehmütig, da stecken ne menge emotionen drin...

gestern beim training von einer kollegin bekommen, die zwei wochen in tokyo war :



ein viererpack maxell UR ^^ ...
Es grüßt, das :gear: .

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

414

Saturday, September 15th 2012, 8:05pm

Selbst vor den Cassetten macht das Sommerloch keinen Bogen :)

Bei mir gab es in letzter Zeit kaum neues zu kaufen, zwischendurch vielleicht mal ein bis zwei eher unbedeutende Stücke auf dem Trödel.
Auf der Rückreise aus dem Urlaub im hohen Norden bin ich mal im Hannover-Flöz eingekehrt und habe dort gestöbert... Immerhin 30 Stück in etwa habe ich mir mitgenommen aus dem Chaos :)
Irgendwann werde ich aber nochmal in Ruhe dort stöbern wenn nicht schon ein paar Stunden auf der Autobahn hinter mir liegen.

Bei Gelegenheit werde ich mal einen Überblick über die geborgene Schätze verschaffen.

Gruß
Marc

Posts: 5,496

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

415

Sunday, September 16th 2012, 8:43am

Hallo Marc!

"Hannover-CC-Flöz"

...und warum hast Du Dich nicht vorher bei mir gemeldet?
Sicher hätten wir uns dort treffen können (und/oder bei
mir auf ´n Kaffee/Tee/etc.).

Vielleicht beim nächsten Mal? Eventuell ist dann auch Niels
mit von der Partie...

Gruß
Wolfgang

Posts: 640

Date of registration: May 12th 2011

Location: Stuttgart

  • Send private message

416

Tuesday, September 25th 2012, 12:03am

Uff! Frisch aus Baden-Baden mit der Bahn angeschleppt. Mir tun immer noch die Hände weh, vom Tragen: eine ganze Reisetasche voller Kassetten. Das ist der gesamte Nachlass von dem Familienangehörigem einer Kollegin. Ich zeigte ja schon von einigen Monaten ein paar Juwelen, die meine Kollegin damals gefunden hatte.



Ich habe die Sammlung schon vor zwei Wochen durchgeschaut, konnte es an jenem Tag nicht mitnehmen, weil ich anderweitig voll bepackt war. Es sind sehr viele vorbespiele Musicassetten dabei, mit Schlager, klassischer und volxtümelnder Musi. Aber auch viele selbstaufgenommene. Ich habe sehr viele AGFAs (1987er Serie) gesehen.



Details folgen...

Viele Grüße
Sebastian
Ob analog oder digital, es rauscht überall. ~:-9~

Pioneer D-05 | Grundig DAT-9000 | Philips DCC 951 | Philips DCC 600 | AIWA HD-S 200 | Roland EDIROL R-09 HR
Grundig CT-905 | Blaupunkt RC-1950 (Yamaha K-640) | Philips FC-870 | Philips FC-880 | Philips FC-950 | marantz SD-62 | Technics RS-BX701 | Harman Kardon TD 4500 | Grundig M100 CF
marantz CP-430 | Sony TCD-05 Pro
Telefunken DA 1000 | Telefunken HA 880 | Philips DFA 888 | Philips FA 950 | Grundig FineArts V11 & CF4 am PC
Telefunken IR-310

Posts: 424

Date of registration: Jan 15th 2012

Location: NRW

  • Send private message

417

Tuesday, September 25th 2012, 2:55pm

Da bin ich ja mal gespannt was sich an Schätzen in deiner Tasche befindet...

Irgendwie komme ich auch nicht dazu meine Käufe aus dem CC-Flöz abzulichten... Naja, die kalte Jahreszeit steht unmittelbar bevor ;)

Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

418

Wednesday, September 26th 2012, 10:10pm

Bin auch grad mal wieder am aussortieren, an Gebrauchten werde ich meine Sammlung mal ein wenig reduzieren. Nur was unbeschriftet ist darf bleiben.
Hab gute 150Stück für die Bucht fertiggemacht.
Beim Sortieren ist mir die hier in die Hände gefallen.

Ist das ein Fehldruck oder gab es die auch in BiColor?


Posts: 513

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

419

Wednesday, September 26th 2012, 10:12pm

Hab noch was von MAGNA gefunden, leider ohne Inhalt:



Posts: 2,562

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

420

Wednesday, September 26th 2012, 10:39pm

Huch, die Kombination lila/gelb gab es zwar hin und wieder, allerdings als LNS und mit umgekehrtem Farbkleid, also gelbe Etiketten und lila Cassette
(Bild aus der bunten Vergangenheit der Cassettenschätze):

http://forum2.magnetofon.de/bildupload/aiwabisagfa.jpg

Noch dazu hat Deine ein ICM-Gehäuse, was auch nicht gerade häufig bei Agfa vorkam.

Das Magna Werbe-Ding kannte ich auch noch nicht.

Ich bin schonmal gespannt auf Eure Beutezüge. Habe heute auch mal wieder zwei Päckchen von der Post abholen können, so daß hier demnächst mit etwas Bilder-Nachschub zu rechnen ist.

Viele Grüße,
Martin