You are not logged in.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

1

Friday, December 19th 2008, 1:20am

Hallo Interessierte,

neulich fand ich in einem der einschlägig bekannten
Jubelmärkte einen Hybrid-Vollverstärker von Magnat
und musste doch zwei mal hinsehen - optisch recht
gelungen, äusserlich wertig verarbeitet, dicke Metallfront-
platte (8 mm)... ...das machte mich neugierig.
Und dann habe ich mal die aktuelle Magnatseite aufgerufen...
...sieht nicht sooooo schlecht aus. Die Daten lesen sich
allerdings eher unspektakulät (THD < 1%... ...ist das alles
oder waren die zu faul zu messen?)

http://www.magnat.de/index.php?id=2188&L=0

Magnat hat neben dem "Hybriden" auch noch eine "Voll-Röhre"
im Angebot.

Was taugt es? Wie klingt es? Wer baut es?
(weis jemand mehr?)

Gruss

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

hanns-d.pizonka

Unregistered

2

Friday, December 19th 2008, 8:35am

Hallo Peter,

ich müsste mich sehr irren, aber bei der Frage: Wer baut es, sollte man eher Fragen: Wo lässt man es bauen? In der Antwort kommt sicher vor: Dong Wang Ling, Numpung (China) - oder so???

Der unbegnadete Konstrukteur hat vermutlich keinen HF-Spektrumanalyzer zur Verfügung - oder etwa doch. Solche Geräte sind am Schreibtisch erdacht, die findest du meist in den von Dir beschriebenen Märkten. Wurde dort nicht jahrelang das Produkt Magnet als Lautsprecher gelobt und gepriesen? Acht Millimeter Front, das bringt Klang, keine Resonanzen mehr im Verstärker, nur noch der reine Klang.

Mit vielen Grüssen
H A N N S -D.

edit: drechfuhler, hau ab!

Posts: 13,480

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

3

Friday, December 19th 2008, 8:59am

Meines Wissens ist der chinesische Fertigungspartner von Magnat eine Firma mit dem einprägsamen Namen "Foshan City Nanhai District Jiujiang Wenchang Dada Electric Appliance Store".

http://ddtta.en.alibaba.com/

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

4

Friday, December 19th 2008, 10:20am

Hallo Hanns,

natürlich "klingt" eine 8mm Metallplatte - schon mal mit ´nem
Hammer davorgehauen? :D Und denke bitte an den Ruhestrom - der
wird erst richtig ruhig, wenn man mit ordentlich dickem Metall das
Gehäuse beruhigt.

Im Ernst: ... das man sich auf der Heimseite des "Herstellers" so vornehm
zurück hält, was die Nennung von technischen Daten angeht (...normaler-
weise strotzen solche Seiten nur so vor Messdiagrammen...) hat mich
ja auch schon stutzig gemacht. Das kann und muss nichts heissen,
könnte aber auch ein Hinweis darauf sein, dass hier fremdeingekaufte
Baugruppen von "Innenarchitekten" in appetitliche Gehäuse implantiert
werden, ohne dass man dort genau weis, was einem von "Foshan City..."
da so geliefert wird. (Danke Timo - das klingt ja wirklich "überschaubar"...)

Indes verdient ja jeder seine Chance (...einem Violinisten mit Punkerfrisur
traute man vor Jahren auch nicht recht über den Weg - bis man ihn erst-
mals spielen hörte.).

Wer also Tests oder eigene Hörerfahrungen zum Besten geben kann, möge
dies bitte tun.

Gruss

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

hanns-d.pizonka

Unregistered

5

Friday, December 19th 2008, 11:29am

Hallo Leute,

hier ist ein FACTORY OUTLET (?) aus einem sehr östlichen Land; kann jemand übelsetzen, was über dem pompösen Eingang steht?
Welden hier die "Zweite-WAHL-Geräte" angeboten, die nicht den Weg zu uns finden?

Viele Glüsse
H A N N S -D.

Matze

Unregistered

6

Friday, December 19th 2008, 11:54am

Quoted

PeZett postete
Und denke bitte an den Ruhestrom - der
wird erst richtig ruhig, wenn man mit ordentlich dickem Metall das
Gehäuse beruhigt.
Wenn der Verstärker das erste mal eingeschaltet wird passiert das bestimmt auf einem Bauernhof. Dadurch kommt der natürliche Klang. Den Misthaufen vor dem Fenster hört man ganz deutlich heraus.

7

Friday, December 19th 2008, 2:26pm

Quoted

timo postete
Meines Wissens ist der chinesische Fertigungspartner von Magnat eine Firma mit dem einprägsamen Namen "Foshan City Nanhai District Jiujiang Wenchang Dada Electric Appliance Store".

http://ddtta.en.alibaba.com/
Vielleicht bin ich mal wieder Blind, aber ich sehe dort nur Car- Hifi Zeugs.

Ansonsten würde ich sagen, erst testen und dann meckern.

Gruß Ulrich

hanns-d.pizonka

Unregistered

8

Friday, December 19th 2008, 7:42pm

Hallo Ulrich,

wo willst Du Was sehen? Car-Hifi, Heim-Stereo, High-Fidelity-Geräte, High-End......

So könnte es laufen von D. nach C. (alles im Konjunktiv): Du schickst Schaltbild, Gerätebeschreibung, Du erhälst Muster, Du findest Muster gut, Du sagst Stückzahl, Du schickst Geld, Du bekommst Ware; egal ob Du 50, 100, 1000 oder 5000 Stück haben willst. Auch Mark L. hat bei einem solchen "Laden" fertigen lassen, er hatte nur den falschen Vermittler. Der hat zusätzlich auch für eigene Rechnung 250 (oder waren es mehr Geräte?) fertigen lassen - ohne darüber zu reden, das hat er erst später getan und für xx Prozent weniger an andere geliefert. Soll ich die Geschichte weiter erzählen und ......?
Viele liebe Grüsse
H A N N S -D.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

9

Friday, December 19th 2008, 8:24pm

Hallo,

durch Timos Hinweis ist vielleicht der Eindruck entstanden, "Foshan-Trallala"
träte auch als Fertiger von Home-Audio auf. Davon ist aber in der Tat
auf deren Homepage nichts zu sehen. Was die sonst noch so alles
(im Auftrage anderer) fertigen, weis man also nicht.

Gruss

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 13,480

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

10

Friday, December 19th 2008, 8:53pm

Quoted

uk64 postete
Vielleicht bin ich mal wieder Blind, aber ich sehe dort nur Car- Hifi Zeugs.
Ist mir beim Durchsehen der Seite auch aufgefallen. Vielleicht fertigen sie nur die Car-HiFi-Geräte für Magnat (die wahrscheinlich eh inzwischen den Löwenanteil des Umsatzes ausmachen), und es gibt noch einen anderen Hersteller für die "richtigen" HiFi-Geräte.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

11

Saturday, December 20th 2008, 10:57am

@Interessierte...


...hier gibt es dann mal mehr zur "Voll-Röhre"... ...sicher
subjektiv gefärbt (wie soll´s auch anders sein... ...ein paar
Signalverlaufs-Scans wären schön gewesen...) Indes - die
Innenaufnahmen lassen hoffen, ein eigener Hörtest erscheint
mir da zumindest lohnenswert (wie geschrieben: jedem seine
Chance!)

http://www.fairaudio.de/test/vollverstaerker/quartal-1-2008/test-roehren-vollverstaerker-magnat-rv-1-1.html

Viele Grüsse

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

hanns-d.pizonka

Unregistered

12

Saturday, December 20th 2008, 11:57am

Hallo Ihr RÖHREN-Freaks,

hier findet Ihr aus der/denselben Federn noch mehr und anderes

http://www.6moons.com/audioreviews/audioreviews.html

Viel Spass beim Finden
H A N N S -D.