Sie sind nicht angemeldet.

  • »monauralex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Audio-Heini

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Oktober 2010, 17:18

Hallo liebe "Tonbändiger"

Kennt denn jemand eine Quelle, wo ich logarithmische 50kΩ Potis mit längerem Gewinde bekomme? Ich habe da gerade ein Projekt vor, wo interne Trimmer via Poti nach außen gelegt werden sollen. Platz ist unter dem Gehäuse, aber selbiges (Holz) ist etwa 10 mm dick und das Gewinde der Pots müsste also mindestens 13 mm lang sein.
Im Netz finde ich nur welche mit Werten um 250 oder 500 kΩ.

Liebe Grüsse, Alex

Edit: ich weiß nicht, ob das die richtige "Ecke" für den Post ist, bitte andernfalls verschieben!

Beiträge: 5 374

Registrierungsdatum: 23. März 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Oktober 2010, 17:31

Längere Gewinde gibt es schon mal an den Potis für Musikinstrumente
(Gitarren) -> viell. mal bei Thomann nachfragen.

Solltest Du nicht fündig werden, dann nimm Gewindehülsen
mit Sechskant. Damit kannst Du das Potigewinde in der
Holzfront fixieren auch ohne dass das Gewinde vorne heraus-
ragen muß.

Gruß

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Beiträge: 1 332

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Wohnort: Remscheid

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Oktober 2010, 21:21

Ich bin mir nicht ganz sicher, meine aber, daß es spezielle Poti-Verlängerungshülsen mit Innen/Außengewinde gibt.
Bert

4

Freitag, 1. Oktober 2010, 22:53

Gewindeverlängerungen konnte man früher noch bei den Lieferanten bekommen, momentan finde ich aber keine bei den meinigen.
Man kann aber auch eine Subplatine hinter dem Holz anlegen auf der die Potis angeschraubt sind.