Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 26. April 2010, 21:24

Moin, moin.

Problem: Ich habe hier einen Grundig Satellit 3400 stehen, bei dem alle Skalenlampen durch sind.

Daraus ergeben ich 2 Fragen.

1. Ich habe nur den Schaltplan vom 3000er im Netz gefunden (sehr ähnlich).
Da gibt es 3 Skalenlämpchen (Wellenbereiche) mit 6/7 Volt und 80 mA; und eine 4te mit 30 mA.
Wenn dort die Uhr nicht beleuchtet ist, muß das die für das Feldstärkeinstrument sein.
Beim 3400 gibt es insgesamt 5 Stück.
Kann mir jemand sagen, ob ich beim 3400er 4 mal 80 mA und einmal 30 mA brauche, oder 3 mal 80 und 2 mal 30?

2. Ich habe jetzt stundenlang überall nach einer Bezugsquelle dafür gesucht, bei der ich als Privatkunde kaufen kann.
Als einziges bin ich hier mit der Suche fündig geworden.
Der Lieferant heißt SEGOR electronics und sitzt in der Kaiserin-Augusta-Allee in Berlin.
So weit, so gut. Es gibt da nur einen Haken. Der Versand nach HH soll 12,- € kosten. Okay, in Zukunft habe ich auch noch einen 3000er neu zu bestücken. Aber selbst wenn ich gleich alle ordere, und noch des 10er Rabatts wegen, ein paar mehr, übersteigt das Porto den Warenwert.

Hat da jemand noch eine andere Quelle?

Gibt es hier jemanden aus Berlin, für den es keinen Umstand macht, ins Ladenlokal von SEGOR zu gehen und mir die Lämpchen per Brief zu zu schicken? (Geld würde ich überweisen)

Vielleicht hat auch jemand einen Tip hier in Hamburg.

Ist schon ein Elend heute mit unserer durchgestylten Infrastruktur.

In hoffnungsvoller Demut, Arnulf.

3

Montag, 26. April 2010, 22:02

Ah, guck.

Das kleine Detail, was die 5te Lampe anbetrifft.

Dafür schonmal vielen Dank, Ulrich.

4

Montag, 26. April 2010, 23:49

Hier zum Beispiel:

http://www.highlight-onlineshop.de/hlg2304.html

und

http://www.highlight-onlineshop.de/hlg2306.html

Im Versand etwas billiger.

Ich bin darauf gestossen, weil ich für meinen Satellit 2100 Birnchen suche (die selbigen). Gekauft habe ich aber noch nicht.

Gruss
TSF

5

Dienstag, 27. April 2010, 00:12

Hmmh.

Danke für den Link.
Aber der führt auch nicht weiter. Als Erstkunde muß man wohl per Nachnahme bezahlen. Dann sind das auch 10,90€ Porto.
Außerdem gibt es einen Mindestbestellwert von 25,-€.
Und es ist nur die 30 mA Lampe verfügbar.

Gute N8, Arnulf.

6

Dienstag, 27. April 2010, 08:42

Lieber Arnulf,

die 6V/30mA Ausführung liegt schon sendefertig parat, allein die 80mA sind leider nicht im Hause. Mein Freund mit dem großen B und der Antenne im Logo hält sie aber noch vorrätig und will um die 50 Cent / Stck. dafür. Da mein Weg gleich nach München führen wird, hast Du Chancen, heute Abend ein Minipackerl mit den gewünschten W2 x 4,6 d Typ T 5 adressiert zu bekommen.

Pit

PS: mit 6V/1W könnte ich sofort dienen, da gibt's noch 2 vollständige Blister davon...



so, es fehlt nur die gewünschte Mengenangabe... auch 80mA sind nun bereit, den langen Weg quer durch Merkelland anzutreten:


7

Dienstag, 27. April 2010, 18:07

Holla!

Mensch Pit, das ist ja unfasslich. Bin sprachlos.

Wie gut, daß ich nur schreiben muß.
In Anbetracht, daß da noch ein 3000er "vor sich rumsteht", würde ich bei der Gelegenheit gleich 2 Sätze + Reserve nehmen.

Das heißt:
5 Stück von den 30mA Lämpchen
10 Stück von den 80mA Typen

Schick mir bitte deine "Daten" per PM, so daß ich die Überweisung fertig machen kann.
Das ist wirklich herzallerliebst von dir.

Ich war bei meiner Suche auch auf Bürklin gestossen. Die haben ja richtig Auswahl. Ich hatte mich schon gefreut, bis ich las "Wir beliefern auschließlich gewerbliche Kunden". Daß es jetzt über diesen Umweg doch geht, reißt es vollkommen raus.
Normalerweise bin ich hier in Hamburg immer froh, noch etwas "Infrastruktur" finden zu können, aber diesmal fiel mir auch nichts mehr ein. Auch nicht im KFZ-Bereich (KKR-Tachos).
Als Ausgleich habe ich die Apotheke mit dem blauen C praktischerweise "um die Ecke". Dort habe ich mir immerhin die 1W Typen besorgen können. Nur sind die leider viel zu dunkel.
Aber nun hast du ja Licht in dieses Dunkel gebracht.

Ich danke dir schonmal recht herzlich im Voraus, Arnulf.

8

Dienstag, 27. April 2010, 19:24

Arnulf,

mail ist unterwegs, die Warensendung quasi auch schon...

mfg Pit

PS: die Birnchen sind übrigens auch fassungslos, aber das weißt Du ja ;-)

9

Freitag, 30. April 2010, 01:00

Moin, moin.

Problem gelöst.
Heute hatte mein Briefkasten eine "Erleuchtung".....und ich ein Strahlen im Gesicht :-) .

Toll, daß es am anderen Ende der Republik eigentlich "wildfremde" Leute gibt, die einem da mal kurz unter die Arme greifen.

Nochmals herzlichen Dank für die rasante Hilfe.

Schönes Wochenende, Arnulf.