You are not logged in.

  • "UHER-Report-Fan" started this thread

Posts: 1,446

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

1

Saturday, March 28th 2020, 12:37pm

TapeDeck T+A CC 1200 R Andruckrollen

Hallo,

ich habe neulich bei meinem T+A - TapeDeck eine ernüchternde Feststellung gemacht. Ursprünglich wegen eines anderen Fehlers geöffnet fiel mir auf, dass die Andruckrollen völlig verhärtet und auch spröde sind. Das ist im Angesicht des eher jungen Alters des Geräts eher erschreckend und mir vom kaum einem bessern Gerät in der starken Form bekannt. Erstaunlich ist jedoch, dass es das neuerdings abgespielte Band zumindest optisch unbeschadet überstanden hat...

Nun zu meiner Frage:
kennt jemand eine gute Anlaufstelle für Andruckrollen oder kennt gar einen Ersatz für dieses Gerät?

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 754

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

2

Saturday, March 28th 2020, 3:03pm

Moin Andreas,
an Deiner Stelle würde ich direkt in Herford anrufen und danach fragen...vermutlich allerdings nicht ganz billig, aber bekommen wirst Du sie vermutlich dort. Falls die wider Erwarten zicken sollten, mußt du über einen T+A-Händler gehen.

Falls jemand weiß, wer die LW hergestellt hat, dar weiß vielleicht auch, wo günstigerer Ersatz herkommen könnte. Meine Vermutung wäre, dass da sogar noch Braun-Know-How drinstecken könnte, zumal die Anordnung ja auch identisch zu den letzten Braun-Serien ist. Das T+A ein LW selbst entwickelt haben sollte, kann ich mir nicht vorstellen.
Gib´ hier doch hinterher ruhig mal bekannt, wie es lief. Ich habe hier nämlich auch noch ein CC-800, was eigentlich nie spielt. Die Rollen sind da sicher auch nicht mehr so prickelnd.
VG
Frank

  • "UHER-Report-Fan" started this thread

Posts: 1,446

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

3

Wednesday, July 29th 2020, 8:37pm

Hallo,
zur Info an alle interessierten: das Deck hat ein Austauschlaufwerk bekommen. Das gab es als Original-Ersatzteil unter 40€ - das ist mehr als fair.

Grüße
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...