Sie sind nicht angemeldet.

  • »E001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Wohnort: Bratislava

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 19:34

Grundig SONO CLOCK 310

Hallo leute. Mein kumpel hat mir gebracht obengenanten radiovecker. Ob ich kan da abhilfe schaffen, das ding macht kein mucks. Ich wolte ihm schon 5 € geben das er sich ein neues kauft. Hat mich fast erschlagen! Er hängt ganz dolle an diesen wecker. Nach schaltplan habe ich gekuckt, aber nicht mal radiomuseum hats. Am endstufe tut sich nichts, und da sind zwei Transistoren, welche kann ich nicht identifizieren. Wenn mir einer helfen kann, werde ich sehr dankbar.

Grüsse aus Bratislava Emil.
»E001« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180414_173211.jpg
Sony TC 765, Sony ST-S361,Sony DAT 55ES, Akai AT 55, Akai CD 52, Dual 505-3.


Bitte etschuldigen sie mein Deutsch, aber mindestens 20 Jahre habe ich Deutsch nur gesprochen. Das schriftliche ist dann schwer.

2

Samstag, 14. April 2018, 19:46

Das sind CS5609 und CS5610, sie entsprechen ungefähr BC337 und BC327.

https://www.radiomuseum.org/tubes/tube_tpt5609.html

Gruß Ulrich

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2018, 19:52

Oder vielleicht so was: TPT5609
Viele Grüße
Lukas

  • »E001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Wohnort: Bratislava

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2018, 19:59

Danke für erste hilfe. :thumbup:

Emil.
Sony TC 765, Sony ST-S361,Sony DAT 55ES, Akai AT 55, Akai CD 52, Dual 505-3.


Bitte etschuldigen sie mein Deutsch, aber mindestens 20 Jahre habe ich Deutsch nur gesprochen. Das schriftliche ist dann schwer.

Beiträge: 3 571

Registrierungsdatum: 12. November 2004

Wohnort: Am Hohen Ufer der Leine

Beruf: Funkenkutscher im Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. April 2018, 20:00

Hallo Emil,

die Transistoren, die du da gefunden hast, heißen TPT 5609 (npn) und TPT 5610 (pnp). Sie haben die Grunddaten 25 V/1 A/1 W.
Du kannst da einfach gängige Typen mit etwas gesteigerter Leistungsfähigkeit nehmen, z. B. BC 327 (pnp) und BC 337 (npn). Oder du setzt BC140 und 160 ein, was du da hast oder leicht bekommst!

Viel Erfolg bei der Reparatur. :thumbsup:

Gruß
Holgi

  • »E001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 1. August 2015

Wohnort: Bratislava

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. April 2018, 15:43

Danke leute. Aber... hat keiner schaltplan? Ich habe bischen bammel das da wird auch wass mit schaltern. Aber erst sind die transistoren im endstufe dran.

MfG Emil.
Sony TC 765, Sony ST-S361,Sony DAT 55ES, Akai AT 55, Akai CD 52, Dual 505-3.


Bitte etschuldigen sie mein Deutsch, aber mindestens 20 Jahre habe ich Deutsch nur gesprochen. Das schriftliche ist dann schwer.

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 24. September 2016

Wohnort: Hamburg-Oldenfelde

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2018, 21:01

Sonoclock 310

Hallo,

ich fand leider nur den Plan für Sonoclock 400, 500, 600, 1000. Weiß nicht ob der Plan ungefähr passt vom Sonoclock 400.
»HelgeK« hat folgende Datei angehängt: