You are not logged in.

  • "zwölf36" started this thread

Posts: 99

Date of registration: Jan 1st 2017

  • Send private message

1

Tuesday, May 19th 2020, 7:17pm

Akai GX A5 Kassettenfach Dämpfung

Hi :)

neben dem schwarzem A5 habe ich auch ein silbernes. Das war in einem schlechten Zustand, als ich es gekauft hatte.
Aber ich habe es wieder instand setzen können.
Bis auf einen Mangel, die Dämpfung des Kassettenfaches. Das knallte so auf.



Als ich diesen Dämpfer ausgebaut und geöffnet habe, bröselte mir der Rest des Gummis entgegen.
Alle Versuche, diesen durch einen O-Ring zu ersetzen, schlugen fehl. Entweder war der O-Ring zu stramm im Zylinder oder zu locker.
Egal ob geschmiert oder ungeschmiert.

Das originale Gummi sah auch eher wie eine Topfmanschette aus, so wie man sie in Luftpumpen findet. Also am Rand etwas gewölbt.
Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee, wie ich das trotzdem hinbekomme.
Liebe Grüße
Lutz ^^

Posts: 119

Date of registration: Nov 18th 2017

Location: Nähe Stade

Occupation: Früh in Rente, spät in´s Bett

  • Send private message

2

Wednesday, May 20th 2020, 8:17am

Was hast Du zum einfetten genommen ?


Ich habe bei einem ähnlichen Problem Liqui Molly LM47 Graphitfett benutzt und funzte.

Der O-Ring war auch nicht original und ziemlich stramm.

Aber ich gebe zu, das mit dem O-Ring war wohl Glück :whistling:


Gruß Helmuth
Edit: Versuche mal (wenn Du genügend stramme O-Ringe zum Testen hast) kleine V-Kerben aussen einzuritzen (3 Stk., nicht sehr tief),
so das sich der Aussenbereich dehnen kann.