Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 950

Registrierungsdatum: 6. Juni 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Radio-FS Techniker i.R.

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:16

Es geht auch einfacher, hier gibt es Aktivatoren, die werden einfach aussen auf das Gerät geklebt und schon klingt es besser klick
Die haben sogar spezielle Messungen für ihre Produkte entwickelt:

Den Einfluss auf die Hörnerven und das mehrfach geregelte Hörsystem können wir nicht messen.
Aber eine andere Körperregelung wird mittlerweile extrem genau untersucht und gemessen, die
Herzregelung. Jeder negative Einfluss von Elektrosmog auf das Nervensystem wird von Autonomen
Nervensystem sehr sensibel erkannt und führt zu einer Verschlechterung der Herzregelung und Stress!
Daher messen wir mit einem speziellen computergestützten HRV (Herzratenvariabilität) – EKG
die Herzschläge und lassen uns die Kennzahlen – unter anderen auch für den Stress – auswerten.
So sind wir in der Lage, den positiven Einfluss unserer Technologien auf das Nervensystem einzuschätzen.

MfG, bitbrain2101
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 29. März 2016

Wohnort: Dresden

Beruf: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 21. Juni 2016, 15:41

Ich weiß gerade nicht, was ich mehr bewundern soll: Die Dreistigkeit der Voodoo- Anbieter oder deren Phantasie... Gibt es wirklich so viele ahnungslose Mitbürger, die auf solche Wunderversprechen hereinfallen ? ?( ?(

Aber man braucht sich ja nur einmal ins Privatfernsehen zu verirren, da hat man schon die Antwort... :whistling:

Grüße, Rainer

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 18. August 2009

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 21. Juni 2016, 18:55

...Gibt es wirklich so viele ahnungslose Mitbürger, die auf solche Wunderversprechen hereinfallen ? ?( ?( ...

Na ja, das ist häufig ja auch eine Frage des Selbstbewußtseins. Wenn einem viele Kollegen, die nicht nur gute Anlagen, sondern auch "unglaublich viel Ahnung" haben, einem dies und das schön reden, dann ist das nicht für jeden einfach, da mit gesundem Menschenverstand ran zu gehen. Das fängt bei Stromkabeln an und hört eben bei allem möglichen Schwachsinn auf...

...aber, das Argument, dass Unsereiner einfach nicht offen für die Dinge ist, erschlägt halt alles...

Beiträge: 1 578

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2014

Wohnort: Krefeld

Beruf: Tonmeister

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 21. Juni 2016, 18:59

...aber, das Argument, dass Unsereiner einfach nicht offen für die Dinge ist, erschlägt halt alles...


Würde ich nicht vorbehaltlos unterschreiben.
Gegenüber so durchsichtigen wie schwachsinnigen Argumenten von interessierter Seite darf man sich durchaus und ohne Schamgefühl bedeckt halten. Da bleibe ich gerne mal "zu", und die Geldbörse auch. Ist besser für beide.

Grüße, Peter

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 22. Juni 2016, 13:57

Mit weiter vorne im Thread verlinkten "Klangkugeln" oder wie sich das Gelumpe genau nennt,
haben wir dem Erfinder derselben mal einen Blindtest machen lassen.
Er hat die Dinger so extrem gelobt "das Ergebnis sei für jedermann eindeutig hörbar", daß er gar nicht mehr auskam.
So kam's wie's kommen mußte - er hatte 'ne Trefferquote von ca. 60%
ziemlich eindeutig wie wir fanden :D
Viele Grüße
Jörg

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Wohnort: Nordhessen

Beruf: verschiedene, u.a. Redakteur, Sprecher und freier Tontechniker

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:24

Ich hatte mal versehentlich Joghurt aus linksdrehenden Kulturen - statt rechtsdrehenden - verzehrt und anschließend Durchfallera bekommen.

Da war wohl was dran...! :D

  • »Jamomamo« wurde gesperrt

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 26. Juni 2016, 18:21

Bei mir ists genau umgekehrt. Ich bekomme Brechreiz und Dünnpfiff beim Verzehr von Yoghurt aus rechtsdrehenden Diktaturen Kulturen.

Gruß Achim.

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2011

Wohnort: Dortmund

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 28. Juni 2016, 11:35

und ich bekomme Magenkrämpfe sowohl bei links- wie auch rechtsdrehenden Spinn... äh Kulturen :D .

Gruß Frank

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher