You are not logged in.

  • "highlander" started this thread

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

1

Thursday, April 19th 2007, 3:29pm

Wie funktioniert das...wenn es denn funktioniert?

http://cgi.ebay.de/b-a-m-der-Bass-Turbo-fuer-Ihre-Boxen-TOP-Produkt_W0QQitemZ160106650582QQihZ006QQcategoryZ23325QQrdZ1QQcmdZViewItem

Quoted

Die Musik ist subjektiv schneller

TB-Dani

Unregistered

2

Thursday, April 19th 2007, 4:01pm

Ich würde sagen, ein wunderschön verpackter Equalizer? :D
Alleine dieser eine Satz hier...

Quoted

Hat etwa ein Lautsprecher seinen Bassabfall bei ca. 48 Hertz (- 3 dB), so erhöht sich mit b.a.m. die Bandbreite auf ca. 30 - 25 Hertz (- 3 dB), abhänging vom Lautsprechertyp und dessen Abstimmfrequenz.
:rolleyes:

Posts: 5,573

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

3

Thursday, April 19th 2007, 4:59pm

...würd' ich auch so sehen. (In Auto-Endstufen nannte man so etwas
früher auch "Bass-Booster")

Und dass die Musik subjektiv schneller wird, schmeckt mir nicht (...machen
die aus `nem Slow-Fox 'nen Disco-Fox oder was?)

Nee, nee Leute... ...muss ich nicht haben.
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 5,270

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

4

Thursday, April 19th 2007, 6:08pm

´

Zitat:"...Mit x. x. x. macht Ihre Anlage einen gewaltigen Sprung nach vorn..." Zitat Ende

...und dann steht in der Blöd- Zeitung "Musikfreund von Verstärker angegriffen!"
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 903

Date of registration: Sep 24th 2004

Location: Pfaffenhofen/BY

Occupation: Kaufmann im Einzelhandel

  • Send private message

5

Friday, April 20th 2007, 8:21am

Hauptsache gleissend helle blaue LED...

Gibt aber sicher genug Leute die sowas Kaufen. Mir fallen da spontan ein paar Kollegen ein, denen es nie Basslastig genug sein kann.

Thommy74

Unregistered

6

Saturday, April 21st 2007, 8:44am

Hallo

Ich glaube, das ist so was ähnliches wie Baßmodule von Nubert, nur reißerischer Beworben und natürlich für ALLE Boxen geeignet.
Nubert empfielt diese Dinger zur Korrektur des unteren Frequenzgangs besonders bei Regallautsprechern, die ja bekanntlich mit dem Tiefbaß Probleme haben. Sie sollen damit fast so klingen wie die großen, nur eben nicht so laut.
Es gibt sie auch für die Standlautsprecher, bei denen der Effekt aber nicht so deutlich ist, da sie sowieso schon einen guten Tiefbaß haben.
Nur wenige Musikinstrumente spielen in diesem Bereich: z. B. eine Orgel oder die
Subkontrabaßklarinette (die und die Kontrabaßklarinette höre ich gerne, besonders bei Gunter Hampel, Anthony Braxton).
Selbstverständlich kann man den Baßbereich auch verstärken!
Wer aber zuhause ein Erdbeben simulieren will, sollte sich besser eine Kombination aus mindestens vier Tieftönern ins Wohnzimmer stellen:)
Wichtig ist auch, daß Nubert betont, die Module seien individuell auf die einzelnen Boxentypen abgestimmt.
http://www.nubert.de/webshop/pi688327558.htm?categoryId=15

Gruß

Thommy