Sie sind nicht angemeldet.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Oktober 2018, 00:24

Braun PS500 hat Gleichlaufschwankungen

Mein PS500 "leiert". Die Stroboskopanzeige beweist es; und man hört es auch. Nun hatte ich das berühmt / berüchtigte Seil, das das Rad an den Teller andrückt, auch schon repariert; wobei ich mich frage, braucht das danach einen bestimmten Anpressdruck ? Liegt es am Anriebsriemen ? Oder ist die ganze Chause verdreckt ? Fragen über Fragen ......

Übrigens: im Moment scheint man sich im Braun- Forum nicht registrieren zu können .....

Danke für helfende Antworten !

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moppedmanni« (27. Oktober 2018, 02:11)