You are not logged in.

  • "Tondose" started this thread

Posts: 251

Date of registration: Jan 7th 2008

  • Send private message

1

Friday, September 8th 2017, 10:29am

Endlich mal eine gute Erfindung!

Bitte mal anschauen:

http://bit.ly/2wObzQL

Und so praktisch! Das Ding gehört in jeden Haushalt mit … ja, womit eigentlich? (Gibt es übrigens auch für CDs, aber dann paßt’s nicht mehr in dieses Unterforum.)


Wirbellose Grüße

TSD

Posts: 1,204

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

2

Friday, September 8th 2017, 10:59am

Welche Beschwörungsformel muss man denn aussprechen, während die LP auf dem Gerät liegt ? Das ist doch absoluter Voodoo Zauber. Aber die Seite des Herstellers ist ja voll davon, z.B. der "Perfect Sound Tuning Chip", ich habe schön gelacht, Vielen Dank.

MfG, bitbrain2101
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

3

Friday, September 8th 2017, 11:01am

;( ... :rolleyes: ... :P ... :D ... :thumbsup: ... :sleeping:

4

Friday, September 8th 2017, 11:01am

Und kostet nur 680 Euro!

http://creaktiv-systems.de/images/content/pdf/Systems_VK.pdf

Fettige Speisen werden übrigens dadurch bekömmlicher, Hackfleisch hält länger und die Stammwürze bei Bieren wird stabilisiert.

Und wenn man seinen Kopf nur hart genug draufschlägt, erscheint einem das alles auch logisch nachvollziehbar.

niels

P. S. Ob sich damit Schmierbänder retten lassen?
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

5

Friday, September 8th 2017, 11:03am

Und kostet nur 680 Euro!

Zu billig ... :whistling:


Ob sich damit Schmierbänder retten lassen?

Klar, die können dann hinterher zusammen mit dem Klotz entsorgt werden.

Posts: 390

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

6

Friday, September 8th 2017, 11:22am

Sowas wollte ich schon immer haben !!

Die Messer werden wieder scharf (besonders Keramik !) und das Portemonnais wird wieder voll. Das Ding finanziert sich also quasi selbst. Top !! 8)

Grüße, Rainer

Posts: 242

Date of registration: Mar 9th 2016

Location: Spreewald

Occupation: Dipl. Toning.

  • Send private message

7

Friday, September 8th 2017, 11:35am

Ich könnte es als Speisenvorbereiter für meinen Gartengrill nehmen :thumbsup:

Aber bei meinem Steinmetz bekomme ich das billiger



Gruß luedre
Fostex R8; REVOX B77; Uher 4200 Report IC, Uher 4000 L, Tesla B115; Tesla B90; Tesla B56; Tesla Start; Technics RS AZ7;

8

Friday, September 8th 2017, 12:02pm

Ich dachte eigentlich, es entbehre jeder theoretischen Grundlage. Aber auch die gibt es geliefert:

http://creaktiv-systems.de/images/conten…ysik_DE.web.pdf

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 322

Date of registration: Sep 29th 2016

Location: Nahe Frankfurt

Occupation: Verfahrensingenieur

  • Send private message

9

Friday, September 8th 2017, 12:17pm

Ja super! Eine Firma wie creaktiv-systems passt doch hervorragend in das Land der Radfahrer und Vegetarier.

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

10

Friday, September 8th 2017, 12:45pm

... und das letzte update der website stammt von 2013 ... ob sie zu den Untoten des Internets gehört?

F.E.

Posts: 1,295

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

11

Friday, September 8th 2017, 1:22pm

...das sind jetzt schon Evergreens, da muß nichts aktualisiert werden :D
Viele Grüße
Jörg

Posts: 311

Date of registration: Feb 19th 2017

Location: Krefeld

  • Send private message

12

Friday, September 8th 2017, 1:29pm

Wer an Homöopathie glaubt, ist bei solchen Produkten gut aufgehoben. Theorie und Datenlage sind durchaus vergleichbar. Preise auch.
Gerhard

Posts: 824

Date of registration: Nov 22nd 2005

  • Send private message

13

Friday, September 8th 2017, 2:09pm

Wer an Homöopathie glaubt, ist bei solchen Produkten gut aufgehoben. Theorie und Datenlage sind durchaus vergleichbar. Preise auch.
Gerhard
Homöopathische Globuli erhält man für einen einstelligen Betrag in grosser Menge. Diese tollen Sachen hier jedoch nicht. Von daher ist der Vergleich keiner.
Ob das hilft oder nicht sei mal dahingestellt.
Ob es hilft, dass ich meine Schallplatte auf eine Marmorplatte lege, sei ebenfalls mal dahingestellt. :D
(ausprobiert habe ich es noch nicht. Werde demnächst mal Nachts auf den Friedhof schleichen... mit der Heino-Platte...)
https://www.youtube.com/watch?v=qx9HEn8aq1c

Posts: 1,167

Date of registration: Apr 17th 2009

  • Send private message

14

Friday, September 8th 2017, 2:15pm

Wenn man damit wenigstens ne 26er Spule binnen 5s löschen könnte... :rolleyes:

Aber immerhin noch Hardware. Es gibt auch ein superteures Wässerchen, mit dem man per aufträufeln seine Geräte und Tonträger besser "informieren" kann....soll das reinste Klangwunder sein. Na ja, Bier ist billiger, damit kann mich mir meine Schrottanlage schönsaufen... ^^

Posts: 67

Date of registration: Jan 31st 2014

Location: Münsterland

Occupation: "Verwaltungsmensch"

  • Send private message

15

Friday, September 8th 2017, 2:50pm

Ob es hilft, dass ich meine Schallplatte auf eine Marmorplatte lege, sei ebenfalls mal dahingestellt. :D
(ausprobiert habe ich es noch nicht. Werde demnächst mal Nachts auf den Friedhof schleichen... mit der Heino-Platte...)
:whistling: Achte aber auf die Art des Grabsteins - könnte sonst statt Udo Jürgens auch was in Hardrock draus werden.... ;( ;(
mit quadro-vielen Grüßen

Jörg
suche Quadrokopfhörer, -Schallplatten und -Cassetten (keine Klassik)


Posts: 425

Date of registration: Jun 11th 2004

Location: Wiesbaden

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

16

Saturday, September 9th 2017, 12:46pm

Hallo Jörg,

wir können eine Sammelbestellung machen ?
Dann wird's preiswerter.

Gruß
Peter

Posts: 5,513

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

17

Sunday, September 10th 2017, 1:38pm

Nun seid mal nicht so ungläubig. Hier ist doch alles haarfein erklärt: http://creaktiv-systems.de/images/conten…ysik_DE.web.pdf
Wer danach immer noch nicht verstanden hat, um welche Grals-Ausgrabung es sich da handelt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. :rolleyes:

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

18

Sunday, September 10th 2017, 2:48pm

dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. :rolleyes:

Dann habe ich wohl Pech gehabt. Liegt das daran, dass man eine Erklärung am wenigsten begreift, je näher sie liegt? Bei mir muss sie sehr nahe gelegen haben, denn ab Seite 3 verspürte ich diverse starke Potentialwirbel im Kopf (oder ist es Watte? Man weiß es nicht ...).

Ab Seite 2 musste ich unweigerlich an "Pappa ante Portas" denken (wohl Vorläufer der Wirbelbildung):

"Nach den Berechungen des international anerkannten Professors Pirkheimer hat der Venusmond Tetra seine Umlaufbahn verlassen und rast nun auf die Erde zu. Sein Aufprall steht unmittelbar bevor. Dies bedeutet das Ende unseres Planeten."

Hoffentlich geht alles gut aus.

Grüße, Peter

Posts: 1,204

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

19

Sunday, September 10th 2017, 3:36pm

:thumbsup: :D :thumbsup: :D :thumbsup: :thumbsup:

Danke Peter, ich habe schön gelacht :D
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 5,513

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

20

Monday, September 11th 2017, 12:20am

Hoffentlich geht alles gut aus.


Das sowieso...


Allein die Erwähnung des Over-Unity-Effektes macht deutlich, mit welcher Art Physik wir es hier zu tun haben. Aber da sind die Herren bei Creative nicht die Einzigen. Siehe dazu mehr:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13521926.html

"Wunder gibt es immer wieder" - sang schon K.Ebstein. Und weiter hiess es in ihrem Song: "...wenn sie dir begegnen mußt du sie auch sehn."
Tja Leute: es ist so einfach - man muss nur glauben wollen. Der Rest findet sich...

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

21

Monday, September 11th 2017, 6:54am

man muss nur glauben wollen.

Tja ... wollen oder müssen –- das ist hier die Frage :whistling:

Auch der SPIEGEL-Artikel eröffnet tiefe Einblicke in Abgründe von Nichtexistenz des gesunden Menschenverstandes. Mein Favorit: "pompöses Gefasel".

Grüße, Peter

Posts: 800

Date of registration: May 4th 2005

  • Send private message

22

Monday, September 11th 2017, 1:18pm

Ich dachte eigentlich, es entbehre jeder theoretischen Grundlage. Aber auch die gibt es geliefert:

Die physikalischen Grundlagen stützen sich zu einem großen Teil auf die Arbeiten eines Professors von der FH Furtwangen, dessen Theorien in der Fachwelt auf Skepsis und Ablehnung stoßen. Seiner Meinung nach zu Unrecht, wie man in seiner (Auto-?)Biographie nachlesen kann.
http://www.k-meyl.de/go/index.php?dir=25…ge=1&sublevel=0
Sein Wikipediaeintrag ist nicht sehr schmeichelhaft:
https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin_Meyl
Interessant auch die Diskussion um diesen Eintrag und diverse Löschungen.

Hier ein Artikel des Professors, erschienen im Journal of Scientific Exploration, herausgegeben von der Society for Scientific Exploration:
http://www.free-energy-devices.com/P63.pdf
Darin beschreibt er die Wiederholung einiger Experimente, die 100 Jahre zuvor schon Nikola Tesla durchgeführt hat und deren Ergebnisse bei der Wiederholung bestätigt werden, z. B. die Existenz elektromagnetischer Wellen, die sich mit 1,5-facher Lichtgeschwindigkeit ausbreiten.

In zwei Aufsätzen, veröffentlicht in derselben Zeitschrift, berichtet ein Mitarbeiter der TU Darmstadt, von welchen falschen Voraussetzungen besagter Professor bei seinen theoretischen Überlegungen ausging:
http://www.scientificexploration.org/doc…_16_3_bruhn.pdf
http://www.scientificexploration.org/doc…_15_2_bruhn.pdf

Selbst von Seiten eines Kollegen von derselben FH in Furtwangen erschien ein kritischer Artikel, ein seltener Vorgang in der Welt der Wissenschaft:
http://www.scientificexploration.org/doc…22_2_kuhlke.pdf

Das Journal of Scientific Exploration, in dem der die Kontroverse auslösende Artikel erschien, scheint nicht gerade ein Glanzlicht der Natur- und Ingenieurwissenschaften zu sein. Laut Wikipedia beschäftigt sich das Blatt mit Ufologie, Parapsychologie und Kryptozoologie.
https://en.wikipedia.org/wiki/Society_fo…oration#Journal

Der Professor scheint nicht nur bei seinen Aufsätzen sondern auch bei seinen Büchern Schwierigkeiten zu haben, in renommierten Verlagen zu veröffentlichen.
Einige seiner Bücher sind im INDEL-Verlag erschienen, der zur Firma INDEL Industrie-Elektronik in Villingen-Schwenningen gehört. Die Firma vertreibt elektronische Bauteile.
Schaut man sich auf G****-Maps das Gebäude an, in dem Firma und Verlag residieren, hat man den Eindruck, es handele sich um ein Wohnhaus.

Gruß
TSF

This post has been edited 1 times, last edit by "TSF" (Sep 11th 2017, 1:39pm) with the following reason: Korrektur: Lichtgeschwindigkeit statt Schallgeschwindigkeit


Posts: 1,167

Date of registration: Apr 17th 2009

  • Send private message

23

Monday, September 11th 2017, 4:27pm

Nikola Tesla soll Wahnsinnsentdeckungen gemacht haben, die aber alle -angeblich- von Geheimdiensten beschlagnahmt wurden und seitdem unter Verschluß gehalten werden. Vor allem, so bei Esoterikern, das Wissen um "Freie Energie", welches angeblich alle Energieanbieter beschäftigungslos machen sollte...

Der Verlag jenes Professors kann ein Eigenverlag sein, daher in seinem Wohnhaus. Dient wohl hauptsächlich, irgendwie seine Bücher an den Mann zu bringen. Selbst wenn es richtige Physik wäre, die Umsetzung bei vielen solcher Vodoo-Produkte finde ich sehr fragwürdig.
Am besten kann man immer die Leute mit Halbwissen über den Tisch ziehen. Dem Laien ist das egal, der Profi kann nur mitleidig lächeln, aber der Halbwissende denkt, das wäre ein Sensationsprodukt, unbedingt probieren...

Posts: 322

Date of registration: Sep 29th 2016

Location: Nahe Frankfurt

Occupation: Verfahrensingenieur

  • Send private message

24

Monday, September 11th 2017, 7:10pm

Mein Gott - ich bin entsetzt was für Scharlatane ich mit meinen Steuern an Deutschen Hochschulen bezahlen muß. Dieser Konstantin Meyl ist ja ein ganz schlimmer Finger. Seine Märchen können nur die generell postfaktisch gewordene Einstellung der Bürger in diesem Land befördern. Wenn mich jemand fragen würde: Jugendgefährdend! auf den Index zusammen mit "Mein Kampf" und dem "Kapital". Aber mich fragt ja niemand ;( .
Nach und nach verstehe ich schon was Herr Trump gegen bestimmte "Wissenschaftler" hat.
Gruß, Jürgen

Posts: 306

Date of registration: Oct 15th 2012

Location: Hamburg

Occupation: Student

  • Send private message

25

Monday, September 11th 2017, 10:50pm

Bei den Preisen kann man aber schon verlangen, dass die Artikel per Reichsflugscheibe geliefert werden.

Posts: 5,513

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

26

Monday, September 11th 2017, 11:25pm

das Wissen um "Freie Energie", welches angeblich alle Energieanbieter beschäftigungslos machen sollte...


Nun ja - streng genommen gibt es die ja tatsächlich. Als da wären Wind-, Gezeiten-,Sonnen- und Geothermische-Energie. Irrgläubig nur derjenige, der annimmt, man könne diese Energieträger kostenlos, d.h. ohne technisch-materiellen Aufwand "anzapfen". Und um diese Kosten zu stemmen braucht's nun mal wieder finanzstarke Unternehmen. Zumindest, wenn man den Energieträger "transportabel" umwandeln will. Das Segelboot fährt zwar ganz passabel auch ohne transformierten Energieträger (= Wind) aber die Herdplatte wird davon nun mal noch lange nicht warm. Aber was red' ich ignoranter Wicht, der ich in der "alten Physik" herumstochere, unfähig die "neue Physik" zu begreifen. ;)

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 1,167

Date of registration: Apr 17th 2009

  • Send private message

27

Tuesday, September 12th 2017, 12:57am

Das stimmt alles, aber in Bezug auf Tesla meinen sie nutzbare, freie elektrische Energie. Das Wissen darum existiert aber nicht, vor allem nicht, wie man sie nutzen kann oder könnte.