You are not logged in.

Tee

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 1,029

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

31

Friday, January 27th 2012, 6:13pm

Ich auch !!! Morgens Kaffee .. abends Tee (wenn nicht Bier)

Den Tee nicht gebeutelt aus dem Tee-Punkt; am liebsten Früchtetee.

So ca. 10 Teesorten habe ich immmer da. Schwarzer Tee mit Rum ist auch ein Genuß !!!

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "timo" started this thread

Posts: 13,749

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

32

Monday, November 26th 2012, 11:59pm

In Sachen Tee hab' ich mit meinem neuen Wohnort voll in's Schwarze getroffen, denn ein paar Meter von meiner Wohnung steht das Stammwerk eines der größten deutschen Teeproduzenten. Wenn man am Abend auf dem Balkon sitzt, riecht's meist lecker nach Tee. Oft ist etwas Orangenaroma dabei, heute ist es Fenchel.

Find' ich gut. :-)

GXNet

Unregistered

33

Tuesday, November 27th 2012, 9:17am

Hallo in die Runde,

ich habe mal in der Nähe der Bundesmonopol gewohnt. So alle 2-4 Wochen haben die Ihre Tanks gelüftet oder was auch immer. Auf jeden Fall hing über dem ganzen Viertel ein schwerer Duft von Kirschen und Marzipan. Wenn man in der Nähe war brauchte man nur ein paar gute Luftzüge zu machen und schon konnte sich die gute Wirkung im Kopf entfalten. Ich musste jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit daran vorbei laufen. :D Sprit for nothing!

VG
Michael

Add zu den Filtern:

Bei uns im "Laden" gibt es einige Asiaten. Die tun die Teeblätter einfach in ein Behältnis, dann heißes Wasser darüber und trinken daraus direkt oder schütten es in ein Glas oder Tasse. Es wird immer wieder heißes Wasser nachgegossen. Das hält dann den ganzen Tag.