You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,348

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

61

Friday, September 23rd 2005, 6:03pm

Quoted

Agfa-Band postete
Hallo Wayne,

das sind Hindernisse, aber keine Gründe, ihn nicht zu kaufen.

Gruß, Niko
Sagen wir mal so, hätte ich finanziell andere Möglichkeiten, oder noch kein Auto, würde ich ihn kaufen. Den letzten Punkt vom letzten Posting von mir könnte man fallen lassen. Ins Grundstück kann ich ihn nicht stellen, da stehen schon vier Autos, jedoch will ich ihn nicht der Witterung aussetzen, also müßte ich eine Garage anmieten. Die Mietgarage wär' kein Problem, die gibts bei uns in jeder Straße bis zum abwinken, jedoch kostet sie auch Geld. Die Anschaffung selbst kostet auch Geld, daß ich zur Zeit nicht habe und Ausbesserungsarbeiten wären wahrscheinlich auch von nöten. Wenn ich ihn schon habe, möchte ich ihn auch fahren, und zwei Autos kann ich nicht unterhalten, denn ich will ihn auch nicht durch den Winter prügeln. Gut, hier wäre eine Saisonzulassung möglich, aber, ich weiß ja nicht wie alt er ist, ich könnte ihn mir sowieso nur mit H-Kennzeichen leisten.

Unterm Strich:
Früher oder später will ich so ein Auto, ich weiß später ist bei solchen Autos immer schlecht. Jedoch ist er einfach in meiner jetzigen Situation nicht Leistbar.
Grüße

Wayne

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

62

Friday, September 23rd 2005, 6:56pm

Mein Posting bezüglich der Hindernisse war ja auch eher scherzhaft gemeint, ich will dir den Wagen ja nicht aufdrängen, da ich aber die Besitzerin flüchtig kenne und weiß, wie sie ihren Wagen geliebt hat, weiß ich auch, dass der Wagen immer gehegt und gepflegt wurde.

Gruß, Niko

Posts: 2,348

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

63

Saturday, September 24th 2005, 3:47pm

So einen Fall kenn ich auch. Auch eine ältere Frau, dürfte aber jetzt noch länger bis zum 70. haben, wohnt vielleicht 100m von mir weg. Sie hatte sich 1967 einen Kadett B als Coupe gekauft. Der war über 30 Jahre ihr Alltagsauto und top gepflegt. Ich hoffte immer, sie würde das Fahrzeug noch länger fahren und ich könnte es ihr, wenn ich einen Führerschein habe, abkaufen. Aber vor ein paar Jahren kam mir der Kadett mal entgegen und plötzlich mit H-Kennzeichen. Ich dachte mir, seit wann fährt sie den denn mit H-Kennzeichen (Ich hab' den Fahrer nicht erkennen können).
Als ich dann danach bei ihr vorbeiradelte sah ich einen nagelneuen Corsa in der einfahrt stehen. Sie hatte ihn verkauft. Seit dem hab' ich das Auto nicht mehr gesehen.
Grüße

Wayne

Posts: 13,616

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

64

Wednesday, October 12th 2005, 9:35pm

Ich verzweige mal von einem anderen Thread hier hinein:

Quoted

EinarN postete
PITESTI (Sprich PITESCHTY) ist die Stadt wo sich die Dacia Werke Befinden und wo der DACIA LOGAN Hergestellt wird.
Gab es früher neben Dacia eigentlich nicht noch einen anderen rumänischen Autohersteller namens ARO, der hauptsächlich Geländewagen gebaut hat? Was ist eigentlich aus dem geworden?

Edit: Oltcit (Citroen Visa-Lizenzbau) gab es doch auch noch, oder?

EinarN

Unregistered

65

Wednesday, October 12th 2005, 9:42pm

#########

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

66

Wednesday, October 12th 2005, 9:43pm

Hm, ARO, da war doch was, aber waren die aus Rumänien? Keine Ahnung. Die Citroen Visa Lizenz kann andererseits sein, den wollte ja hier auch keiner haben (klingt zwar sehr drastisch, aber ist doch wahr, ein selten hässliches Auto, andererseits wieder so hässlich, dass es fast schon wieder erhaltenswert ist).

Gruß, Niko

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

67

Wednesday, October 12th 2005, 9:44pm

Hm, da haben wohl zwei zur gleichen Zeit nachgedacht und die qualifiziertere Quelle konnte mehr Informationen bieten, da war ich wohl zu spät.

Gruß, Niko

Posts: 13,616

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

68

Wednesday, October 12th 2005, 9:51pm

Quoted

Agfa-Band postete
Die Citroen Visa Lizenz kann andererseits sein, den wollte ja hier auch keiner haben (klingt zwar sehr drastisch, aber ist doch wahr, ein selten hässliches Auto, andererseits wieder so hässlich, dass es fast schon wieder erhaltenswert ist).
Kein Einspruch. :-D

Hier ist er übrigens, der gute, alte Oltcit. Ich glaube, wenn mir jemand den mal in einem passablen Zustand für einen überschaubaren Preis anbieten würde, würde ich nicht lange zögern. Mit diesem Auto macht man garantiert keine überflüssigen Fahrten. ;-)

EinarN

Unregistered

69

Wednesday, October 12th 2005, 9:51pm

#########

EinarN

Unregistered

70

Wednesday, October 12th 2005, 9:52pm

########

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

71

Wednesday, October 12th 2005, 9:59pm

Nein danke.

Gruß, Niko

EinarN

Unregistered

72

Wednesday, October 12th 2005, 10:06pm

########

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

73

Thursday, October 13th 2005, 8:18am

Das ist doch eigentlich sensationell, warum hört man davon nichts in Deutschland? Kann man dieses Auto gfs. in Deutschland kaufen???

EinarN

Unregistered

74

Thursday, October 13th 2005, 8:28am

#########

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

75

Thursday, October 13th 2005, 9:15am

Schonmal drüber nachgedacht, die gebrauchten Dacias zu importieren? Im kleinen Stil würde das ein netter Markt werden. Ich habe Interesse an einem solchen Gefährt, sofern es denn KAT mitbringt ;)

Posts: 2,928

Date of registration: Dec 5th 2004

Location: NRW

Occupation: N.N.

  • Send private message

76

Thursday, October 13th 2005, 9:25am

Wenn der Dacias heute den gleichen technischen Stand wie vor 25Jharen aufweist, wird er hier nicht zu verkaufen sein. Selbst bei einem Kraftstoffverbrauch von unter 3,5 Liter/100km, so werden hiermit zu viele Schadstoffe in die Umwelt gepumpt, da dieses Modell sicherlich über keinen geregelten KAT verfügt.

Thomas
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

EinarN

Unregistered

77

Thursday, October 13th 2005, 9:57am

Und was habe Ich den Geschrieben ?

Klar das der LASTUN umgebaut werden Mus da er KEIN KAT hat aber das ist BEKANTLICH kein Problem oder ?

Die Andren Dacia's (SOLENZA und LOGAN je 6 Versionen) Entsprechen den Aktuellen Europäischen Standards. Der LOGAN ist ab Iunie dieses Jahr auch in BRD OFIZIELL für 7500 EURO Erhältlich.

Posts: 2,928

Date of registration: Dec 5th 2004

Location: NRW

Occupation: N.N.

  • Send private message

78

Thursday, October 13th 2005, 10:57am

Nja kein Problem!

Neue Ventile und Ventilschaftdichtungen welche auch bleifrei eine ausreichende Standzeit haben wird wohl nicht das Problem sein. Allerdings die Umstellung von Vergaser auf Einspritzanlage halte ich für nicht unproblematisch.
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

EinarN

Unregistered

79

Thursday, October 13th 2005, 11:06am

#########

Posts: 5,265

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

80

Thursday, October 13th 2005, 11:08am

Quoted

highlander postete
Schonmal drüber nachgedacht, die gebrauchten Dacias zu importieren? Im kleinen Stil würde das ein netter Markt werden. Ich habe Interesse an einem solchen Gefährt, sofern es denn KAT mitbringt ;)
Hast Du schon mal überlegt, wie eine Glasfaserkarrosserie auf einem Alurahmen reagiert, wenn eine verkehrsbedingte Kaltverformung stattfindet? Das Vehikel sieht nicht so aus, als ob man sich Gedanken über passive Sicherheit gemacht hätte.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

EinarN

Unregistered

81

Thursday, October 13th 2005, 11:21am

#######

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

82

Thursday, October 13th 2005, 12:13pm

Ich kenne nicht wenige Leute, die mit uralten Polos durch die Gegend düsen. Oder wenn ich an den Seat Marbella denke...das Grauen! Aber selbst, wenn dieser Dacia - wie ich vermute - einen techn. Stand wie aus den 60ern hat, dürfte er durchaus Liebhaber finden, denn

- mind. halbierte Spritkosten
- 22 PS, bekommt man da überhaupt schon eine Versicherung? ;)
- Hubraum? Wahrscheinlich bekommt man von der Steuer noch was zurück :D
- Was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen
- Simpler Aufbau, jeder 'KFZ-Freund' kann das Ding reparieren

Es gibt genug Leute, die Oldtimer fahren. Kaum Security und nix Ausstattung. Der Dacia ist ein pfiffiges Wägelchen. Vielleicht könnte man ihn sogar noch auf 2,5 Liter bringen? ;)

EinarN

Unregistered

83

Thursday, October 13th 2005, 1:39pm

#######

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

84

Thursday, October 13th 2005, 4:17pm

Ohne Gurte ist das aber ein Problem, da gibt's doch diese Einschränkung, ich glaube, Fahrzeuge, die nach dem 1.8.1974 (oder so) zugelassen wurden, müssen über Gurte verfügen. Wenn dieses Auto also auch keine Befestigungspunkte für Dreipunktgurte hat, kannst du das eh vergessen.

Gruß, Niko

EinarN

Unregistered

85

Thursday, October 13th 2005, 4:58pm

#######

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

86

Thursday, October 13th 2005, 5:07pm

Naja, wenn du das Auto in der BRD fahren möchtest, musst du zur TÜV-Abnahme, die werden es woh kaum ohne Gurte freigeben, natürlich kann man die nachrüsten, aber das bedeutet wieder Aufwand und Kosten, die man dazurechnen muss, auch wenn sie gering sind.
Das Verkehrsverhalten, welches in Fernsehshows gezeigt wird, halte ich nicht für repräsentativ für die Relatität.

Gruß, Niko

EinarN

Unregistered

87

Thursday, October 13th 2005, 5:37pm

######

  • "Agfa-Band" started this thread

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

88

Thursday, October 13th 2005, 5:46pm

War mir nicht bewusst, habe ich noch nie gesehen, aber selbst diese Reality-Shows halte ich für nachgestellt, zumindest einen Großteil davon.

Gruß, Niko

EinarN

Unregistered

89

Thursday, October 13th 2005, 5:51pm

########

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

90

Thursday, October 13th 2005, 8:00pm

Wie bei den Tonbandgeräten: die Russen kupfern ab und trauen sich dann womöglich nicht auf den internationalen Markt... ;)

Zum Thema 3-Liter-Auto: einen VW Lupo 1,2 L TDI mit 61 PS bekommt man als Bj. 1999 ab rund 3.500 Euro aufwärts. Da bekommt man Komfort, Security etc. Sicher ein feines Wägelchen. Aber eines Tages wird er rosten ;)