You are not logged in.

Posts: 748

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

241

Monday, June 22nd 2020, 5:25pm

...Im Grunde günstiger als Tonband ;-)

Thomas

das ist aber nicht das Thema, da gibbets vieles, was günstiger ist. ;) Die Auswahl an Filmmaterial ist schon massiv ausgedünnt und viel schlimmer, wie Martin schrieb, es gibt praktisch keine wirklich guten Labore mehr, die erstklassige Ausdrucke anfertigen. Das war mit ein Grund (zumindest für mich), das analoge fotofieren einzustellen.
Mit heutigen Cams ist man hinsichtlich Qualität und Vielseitigkeit zudem mal dermassen weit vorne, dass ich -abgesehen von der Haptik- meine SLR wirklich nicht (mehr) vermisse...und das Gewicht auch nicht (stimmt: Martin!)

Viel schlimmer ist, dass jetzt selbst die guten Handys Bilder in Qualitäten schießen können, da fällt einem fast nichts mehr zu ein...selbst bei Low Light...

Posts: 3,104

Date of registration: Dec 5th 2004

Location: NRW

Occupation: N.N.

  • Send private message

242

Monday, June 22nd 2020, 6:53pm

---naja....dann könnte man in Anbetracht der Qualität auch gleich das Tonband vergessen und hier ist es noch deutlich ausgedünnter. (Töne gibt es inzwischen ja auch im digitalen Aufzeichnungsverfahren ;-)

Eine Nikon F6 oder am anderen Ende eine Fuji gibt es immer noch. Tonbandgerät keines wirklich.

https://www.amazon.de/Fujifilm-7130786-Q…a/dp/B002S7N25S

Fachlabore gibt es auch noch genügend, sind halt nicht mehr im Supermarkt aufzufinden aber zahlreicher als Tonbandwerkstätten. Die drucken die Bilder nicht aus sondern diese werden dann auch ausbelichtet.

Muss man sich halt etwas mit beschäftigen, ist doch immer mit alten Techniken so oder?

Es geht auch nicht darum, dass die analogen Knipsen, insbesondere Kleinbild und darunter mit einer digitalen im Wettbewerb stehen. Die können aber weiterhin Freude machen wie ein altes Tonband halt auch und es ist auch nicht unendlich teuer.

Zum Thema Gewicht kann ich auch nicht folgen, meist sind es doch die Gläser die die kg bestreiten, da hat sich eigentlich überhaupt nichts geändert, wenn man bei identischen Bildsensorformat bleibt.

Wer mit seinen Telefonbildern glücklich ist, freut sich an einer unvergleichliche Qualität zu ehemaligen Kleingeldapparaten und noch dazu in handlicher Form. Wenn man aber mehr an Möglichkeiten haben möchte, so kommt man automatisch zum alten Gewicht.

Es gibt halt einfach verschiedene Sichtweisen.

Beste Grüße

Thomas
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

Posts: 748

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

243

Monday, June 22nd 2020, 7:14pm

Du hast teilweise recht, Thomas,
trotzdem hinkt der Vergleich mit dem Tonband. Sag mir einen einzigen Vorteil der analogen Fotofie gegenüber aktuellen sehr guten Cams. Ich bin mir sicher, da fällt Dir nur was über "Krücken" ein. Die Qualität einer guten Aufnahme ist was u.a. Schärfe, Rauschen und Belichtungsmöglichkeiten angeht sowas von besser, als selbst mit Dias, dass es eigentlich keinen vernünftigen Grund mehr für analog gibt...außer, man will es. Und wie immer, finde ich das völlig O.K., das entscheidet jeder für sich.
Der Aufwand ein Band zu kaufen und zu bespielen ist ungleich leichter...ist meine bescheidene Meinung. Und ein Tonbandberät und selbst ein Cassetti sieht nunmal etwas anders aus, als ein schnöder MP3-Player. Eine altuelle Fuji oder Nikon sieht dagegen den alten SLR schon recht ähnlich.
Und was die Labore angeht. Was heute noch geht, geht morgen möglicherweise schon nicht mehr. Selbst ehemals gute Labore sind heute teils von ihren damaligen Qualitäten weit entfernt oder vertreuern die Sonderleistungen von heute, die damals Standard waren.
Nochmal, soll jeder halten, wie er will...und das ggf. auch anders sehen... :D

VG
Frank

Posts: 366

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

244

Monday, June 22nd 2020, 7:14pm




Es gibt halt einfach verschiedene Sichtweisen.

Beste Grüße

Thomas



Das ist der entscheidende Satz! :thumbup:

Posts: 748

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

245

Tuesday, June 23rd 2020, 8:30am

...Nochmal, soll jeder halten, wie er will...und das ggf. auch anders sehen... :D
oder der! :D ;)

  • "timo" started this thread

Posts: 14,488

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

246

Thursday, July 9th 2020, 12:01am

Gerade beim Einkaufen im Albrecht-Discount entdeckt: (...)


Ich spekuliere immer noch und gucke, wenn ich bei Aldi einkaufen bin, jedes mal in den Glaskasten mit den Sony DSCWX500. Der Preis von 189 € ist eigentlich wirklich sehr gut (online ist sie überall deutlich teurer), aber andererseits sind sie trotzdem Ladenhüter. Die drei Exemplare stehen da seit mindestens drei Monaten und nehmen Platz weg, der Schaukasten ist total vollgestopft. Man sollte meinen, daß irgendwann aus Mülheim die Order kommt, die Dinger zu verramschen, bevor sie technisch veraltet sind, und genau darauf warte und hoffe ich. Mal gucken, wer das Geduldsspielchen gewinnt. ;)




Jetzt sind es schon vier Monate oder mehr. Weiterhin drei Kameras im Schaukasten, weiterhin 189 €.

Aldi, wenn einer von Euch mitliest: Für 149 € nehm' ich sie. :)