You are not logged in.

  • "Frank Stegmeier" started this thread

Posts: 1,311

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

1

Thursday, May 5th 2005, 11:41pm

Hallo Leute,

zu später Stunde der erste Beitrag unter dieser Rubrik.

Obwohl ich nicht ganz weiß,was Genußkultur ist ( eigentlich ja eine Kultur des Genusses. Aber irgendwie geht das gar nicht: Kultur, die ist ja häufig ungenießbar. Und wenn man das doch geniessen kann, dann ist´s keine Kultur.
Wer hat eigentlich das Wort " Genußkultur" erfunden?? )

Jedenfalls: ich sitze gerade bei einem Bier vor dem PC, und der CD-Player singt gerade "head´s you win - tails I loose" von den Beach Boys (Surfin´Safari, irgenwann Mitte der 60-iger.

Ich hab´s ja vor kurzem gepostet, daß ich mir die CD geholt hab´. Und daß ich die LP auf einem der ersten Bänder hatte, die ich je im Leben aufgenommen habe...

Heute war ein richtig guter Tag: viel Regen, also erst einmal ins Fitness. Danach hatte der Regen aufgehört: Laufen mit der ganzen Familie.

Und danach: Aufräumen.

Da stand so eine alte M5B in meiner Werkstatt. Halb überholt: gründlich gereinigt, Verschleißteile erneuert,einschließlich des kompletten Tastensatzes (vor Jahren bei springair ausnahmsweise preisgünstig erworben).

Und dann bricht doch glatt bei der "Heirat", d.h. beim Wiederzusammefügen des Verstärkerchassis und des Laufwerksteils eine Taste ab!!!!!

Also:Laufwerkssteuerungstastenblock wieder ausgebaut, die alte Taste aufpoliert, die "neue" durch die alte ersetzt und das Ganze wieder zusammengebaut..


Hier seht ihr hoffentlich die zerbrochene Taste:
http://galerie1.magnetofon.de//details.php?image_id=2977&sessionid=c1be8f0e8297f556fbbea394ebea58eb

Und da die Maschine mit wiedereingebauter "alter" Taste.
http://galerie1.magnetofon.de//details.php?image_id=2976&sessionid=c1be8f0e8297f556fbbea394ebea58eb

Jedenfalls: für heute ist Schluß.

Und jetzt genieße ich mein Bier. Und anschließend gibt´s Kultur satt in Form einer heißen Dusche...


Gute Nacht

Frank

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

2

Friday, May 6th 2005, 12:29pm

Ich war auf einem der größten Flohmärkte bei uns (~10km lang). Eigentlich wollten wir nur 'gucken' ;) Bloß nix ausgeben ;) Na ja... :D

HiFi natürlich Fehlanzeige, außer vielleicht noch einem Saba 9240, der so ziemlich das teuerste Objekt dieses Genres dort darstellte.

Dann die lustigen türkischen Händler:

"Du kaufen, ist heute günstig!"
"Nö!"
"Ich mache Preis nur für dich, 15 Euro!"
"5 Euro würde ich dafür geben."
"Nein, kann ich nicht mache, Chef sagt, 13 Euro."
"Frau sagt, 5 Euro"
"Letztes Wort 12 Euro"
"Aber Chef sagt 13 Euro?!?"
"Ja, muss ich selbst dazuzahlen."
"Du Ärmster, dann gebe ich dir 6 Euro!"
"Das geht nich."
"Dann geht's halt nicht, tschau!"
"Doch, du, halt!"
"Ja?"
"Machen 8 Euro!"
"Machen 6 Euro und ich nehme es mit!"
"Oh, du machen mich kaputt, ich muss das alles selbst draufzahle!"
"Dann eben nicht."
"Doch, 6 Euro okay"

Die Kinder hatten am Ende reichlich zu schleppen und auch ich hatte die A3-Tüte nicht umsonst mitgenommen: gleich am ersten Stand hervorragend erhaltene LPs für Stück 2 Euro. An allen anderen Tischen ging es mit 6 Euro los, pfffft ...

Das Bierchen gab es zu den Moody Blues und gelötet wird sowieso nicht :)

Posts: 443

Date of registration: Apr 17th 2004

Location: Trier

  • Send private message

3

Saturday, May 7th 2005, 2:47pm

Das Flohmarkt-Problem kenne ich nur zu gut! Jedesmal nehme ich mir vor: Heute wird nichts gekauft! Nur gucken! Genau so wars am Donnerstag...

Und dann? Was ist denn das für eine Kiste mit Bändern unter dem Tisch da?
Das sind ja alles Philips-Bänder der letzten Serie in den optisch geschmackvollen Kunstoffarchivhüllen!
Meine Partnerin: "Du hast doch genug davon zu Hause!"
Ich: "Jaja, aber so welche habe ich noch nicht!"
Sie: "Die habe ich aber schon mal in deinem Regal gesehen!"
Ich: "Neeee, die sahen nur so ähnlich aus! Das hier sind aber andere!" Sie: "Das sagst du immer!...."
Ich: "Nee, das stimmt! Das hier sind Doppelspielbänder... und du hast doch auch eben erst wieder eine Blumenvase gekauft, obwohl wir schon hunderte davon haben...."
Sie: "So eine hatten wir aber noch nicht!!"
Ich: "Siehste! So ist das auch bei den Bändern...."
Sie: "Der Verkäufer sieht so grimmig aus! Der will sowieso bestimmt vielzuviel Geld dafür haben!"
Ich (zum Verkäufer): "Was sollen denn die Bänder kosten?"
Verkäufer: "3 Euro......das Stück!"
Ich: "...und wenn ich alle nehme??"
Verkäufer: "....mmmmm........30 Euro!......"
(Es waren ca. 40 Bänder in der Kiste....)
Ich: "Na gut! 15 Euro für alle!"
Verkäufer:"Ok!"

Ich zahle schnell, etwas verdutzt über die seltsame Verkaufslogik, und gehe mit meiner Partnerin nochmal zum vorhergehenden Stand und kaufe Ihr noch eine weitere Vase, und wir beide fahren wieder glücklich nach Hause und lauschen "genüsslich die kulturell wertvolle Musik" auf den Bändern.
Soviel zu meiner Genusskultur ;)