You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

~Ralf B.

Unregistered

31

Friday, June 10th 2011, 9:08pm

Nee....mumifiziert ist doch eingewickelt....und die hier wird grade ausgewickelt.
Das ist bei uns eine ganz normale Alltagsszene....

Posts: 201

Date of registration: Nov 29th 2010

Location: Lünen

Occupation: (Azubi) Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker der Fachrichtung Fahrzeugbautechnik ·

  • Send private message

32

Friday, June 10th 2011, 9:56pm

Ich habe doch eine Katze die sehr Stuben rein ist und auch nix kostet :D



Gruß
Patrick
nach fest kommt ab
----
Mein Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/Stihlsh65?feature=mhee

~Ralf B.

Unregistered

33

Friday, June 10th 2011, 11:17pm

Die sieht genauso hübsch aus, und Du hast den Vorteil, daß Du völlig ohne freundliche Nachbarn auch mal in den Urlaub fahren kannst.
Ich steh 03:00 Uhr auf, um das verrückte Viech zum Schlafzimmerfenster reinzulassen, wenn es von der Nachtschicht nach Hause kommt.Dann hat sie mitunter noch eine Maus für mich dabei....

Posts: 201

Date of registration: Nov 29th 2010

Location: Lünen

Occupation: (Azubi) Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker der Fachrichtung Fahrzeugbautechnik ·

  • Send private message

34

Saturday, June 11th 2011, 2:16am

@Ralf B.
ja das stimm meine Katze stelle ich da hin wo ich die will und bleibt auch immer dort :p.
nach fest kommt ab
----
Mein Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/Stihlsh65?feature=mhee

~Ralf B.

Unregistered

35

Saturday, June 11th 2011, 8:05am

In gewisser Hinsicht ist es mit Katzen sogar genau wie mit unseren Bandmaschinen...man sieht sie, findet sie toll und möchte sie am liebsten alle mitnehmen...kann man aber nicht!



Schöne Grüße

Posts: 5,515

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

36

Saturday, June 11th 2011, 10:07am

Hallo!

So eine Katze sollte immer regelmäßig mit Futter versorgt werden.
Sonst kann es passieren, daß



sie in der Not keine Fliegen frißt...

Grüße
Wolfgang

37

Saturday, June 11th 2011, 12:33pm

Was war das denn, zu seinen lebzeiten ? ein Alien ? Eine Maus oder Ratte ist das garantiert nicht gewesen :-)
Ich putze hier nur...

Posts: 5,515

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

38

Saturday, June 11th 2011, 3:02pm

Hallo "EN1RZ"!

Was es gewesen ist?
Na, z. B. sowas hier:



Gruß
Wolfgang

Posts: 1,627

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

39

Saturday, June 11th 2011, 3:36pm

Katzen und Bandmaschinen unterscheiden sich doch ein wenig. Wenn Bandmaschinen "miau" machen, geht man auf Fehlersuche und außerdem fusseln sie nicht so.
Katzen dagegen sind so schön weich zu Streicheln und man würde eher einen Fehler suchen, wenn sie für einige Zeit nicht miauen.

40

Saturday, June 11th 2011, 3:50pm

Quoted

snzgl postete

Katzen dagegen sind so schön weich zu Streicheln ........

Das unbedachte Streicheln meines alten Kampfkaters kann ähnlich schmerzhaft sein wie der Griff in eine offene Steckdose.

Gruß Ulrich

~Ralf B.

Unregistered

41

Saturday, June 11th 2011, 5:14pm

Ich finde das Bild mit den Pyramiden und der Maus gewaltig, weil die Zusammenstellung so absurd ist, aber auf dem Bild sehr harmonisch gestaltet ist.Als wäre es selbstverständlich.Wer hat solche Ideen?!

Zurück zum Thema: Die Ägypter haben Katzen verehrt (und nicht auf Bandspulen wickeln wollen...!).Sonst wird hier noch ein Pyramidenthread abgezweigt....

Ralf

Posts: 5,515

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

42

Saturday, June 11th 2011, 6:04pm

Hallo Ralf!

Diese und viele andere Ideen hat mein Bremer Freund Siegfried Zademack.
Er ist Kunstmaler und Autodidakt. Seine Stilrichtung nennt sich "Phantas-
tischer Realismus" (www.zademack.com). Er hat schon viele internationale
Preise bekommen. Nur kann er davon nicht leben. Seine Maltechnik ist so
aufwändig, daß er lange an einem Bild malt. Darum kommt er auf keinen
grünen Zweig und lebt sehr bescheiden.

Ich habe dieses Bild übrigens als Mousepad. In unserem Wohnzimmer
hängen 3 Orginalbilder von ihm.

Posts: 1,311

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

43

Saturday, June 11th 2011, 9:44pm

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-69068-3.html

Posts: 1,311

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

44

Saturday, June 11th 2011, 9:53pm

Hallo Wolfgang,

ist bekannt, ob sich das Tier, dessen Skelett Du in post 035 ausschnittsweise zeigst, einer Schönheitsoperation /Entfernung der unteren Rippen zur Erzielung einer schlankeren Taille unterzogen hat??
Frank

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

45

Saturday, June 11th 2011, 10:18pm

Tippe ergänzend mal darauf, dass das Skelett im befleischten Zustand "Cher" oder so ähnlich hieß ...

F.E.

esla

Unregistered

46

Saturday, June 11th 2011, 10:58pm

Es gibt ja auch einen "Catwalk". Wenn man die gute Cher nun falsch schreibt und einen "Chairwalk" daraus macht... mag ich mir gar nicht vorstellen, was das direkt ins Deutsche übersetzt heißt. :D Nun aber genug der Blödelei...

Gruß Jens

  • "timo" started this thread

Posts: 13,762

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

47

Sunday, June 12th 2011, 12:19am

________________________________________________________________

~Ralf B.

Unregistered

48

Sunday, June 12th 2011, 4:18am

Hallo Wolfgang,

bedanke mich für Deinen Tip bzgl. Maler Zademack!!!
Wieder eine Erweiterung des eigenen Blickes.
Eigentlich müßte er fürstlich davon leben können.
Kaputte Welt.....
Heb Deine Bilder schön auf, die haben vermutlich einen großen Wert.

Gruß von Ralf

esla

Unregistered

49

Sunday, June 12th 2011, 5:57am

Nun, meine erste Katze war eine Hauskatze. Sie kam ab einem Tag nie wieder, obwohl wir sie überall rund um den Neubaublock gesucht haben. Vorher war sie ein gutes Jahr bei uns, daher kann man davon ausgehen, dass ihr irgendetwas zugestoßen sein musste. Das war noch bevor ich 14 wurde und mir meinen Hund, einen Collie kaufen durfte.

Später, nachdem mein Hund leider im Jahr 1986 eingeschläfert werden musste (er litt an einer unheilbaren Krankheit), gab es lange Zeit keine Haustiere mehr. Bis dann dieser Herr hier ins Haus kam, damals "mein Kater Paulchen". Er lebt heute noch, trotz seines doch schon recht hohen Alters von (ich denke mal 16 oder 17 Jahren):



Es ist ein Halbperser, meine Mutter hatte seinen Bruder und ich das Paulchen. Leider verstarb sein Bruder, der eigentlich immer nur "Katerle" genannt wurde, schon vor einigen Jahren an einem angeborenen Herzfehler. Aber auch von ihm habe ich noch Fotos, die ich bei Gelegenheit noch nachreiche.

Gruß Jens

Posts: 2,401

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

50

Sunday, June 12th 2011, 11:23am

Als Katzenfreund muß ich mich hier auch mal melden.

Meine derzeitige Katze hört auf den Namen "Vroni" und ist jetzt etwas über vier Jahre. Wobei hören hier starkt übertrieben ist, die heißt eben so, es juckt sie aber wenig wenn man den Namen ruft. Vielleicht auch weil sie vorher "Beate" hieß, aber auf darauf hört sie auch nicht.




Vorher hatte ich einen Kater namens "Tiger" den ich 1994 bekommen hatte. Leider verstarb er 2007 an einer Lungenentzündung o.ä., könnte aber auch diese Nierenkrankheit gewesen sein, die Katzen oft bekommen.

Grüße,
Wayne

Weil immer wieder nachgefragt wird: Link zur Bändertauglichkeitsliste (Erfassung von Haltbarkeit und Altersstabilität von Tonbändern). Einträge dazu bitte im zugehörigen Thread posten.

Posts: 903

Date of registration: Sep 24th 2004

Location: Pfaffenhofen/BY

Occupation: Kaufmann im Einzelhandel

  • Send private message

51

Sunday, June 12th 2011, 2:54pm

Hallo liebe Tonband und Katzenfreunde.
Hier seht ihr meinen ersten und bisher einzigen eigenen Schmusekater Simmerl.



Ich habe ihn 1999 zum 18. Geburtstag bekommen und bis zum 3. Juni 2010 hat er bei mir gelebt. Er war eher kompakt gebaut und sehr anhänglich und verschmust. Ein ganz braver Kerl der gerne Mäuse fing und auf seinen Freigang Wert legte, sich aber nie ausserhalb Rufweite unseres Grundstücks befand.

Leider ist er im Winter 2009, das Bild stammt vom 31.1.2010, an einer unheilbaren Katzenkrankheit erkrankt. Er hatte Blutungen in der Lunge die nicht zu heilen waren (FIV, glaube ich). Er hat noch bis in den Sommer durchgehalten, dann wurden die Blutungen aber immer stärker und als ich ihn schließlich am 3. Juni - ein Tag nach meinem Geburtstag - schreiend in der Küche fand, musste ich ihn einschläfern lassen. Das war die schwerste Entscheidung die ich bisher treffen musste, die Fahrt zum Tierarzt war schrecklich und meinen Liebling dann in meinen Armen sterben zu sehen umso schlimmer. Ich hab damals Rotz und Wasser geheult und selbst jetzt wo ich dran denke, kommen mir wieder die Tränen.

Gruß,
David

EDIT: Beim Stöbern in den Katzenbildern hab ich noch das hier gefunden:



Das ist die weniger appetitliche Seite einer Katze mit Freigang.
Das Foto stammt vom 15.5.2010, da ging es meinem kleinen Mietz also zwischenzeitlich noch so gut, dass er Mäuse gefangen und verspeist hat.

52

Sunday, June 12th 2011, 7:56pm

oergs, Mahlzeit , bin ja grad am abendessen ....
Ich putze hier nur...

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

53

Friday, September 30th 2011, 6:52pm

Quoted

timo postete
Da es hier schon einiges zum Thema "Katzen" gab, eröffne ich mal einen Katzenthread, auch wenn es rein gar nichts mit Bandmaschinen zu tun hat (oder doch? :-)).
Doch, jetzt. ;-)

Aufruf an alle: Suche einige Meter Katzenschnurren digitalisiert (MP3). Mein Kater ist vor sieben Jahren gestorben, einen neuen legen wir uns nicht mehr zu, aber das Geräusch war so schön. Im Internet habe ich nur zwei Minuten gefunden, das Doppelte dürfte es schon sein. Katzen aller Tonbandfans auf die Plätze ... :-)

Danke im Voraus und Gruß, Anselm

54

Friday, September 30th 2011, 7:03pm

Ich glaube, das waehre eine Aufgabe fuer Jens (esla) und seine Minnie :-)
Ich werd ihn mal drauf anstubsen .
Ich putze hier nur...

~Hardy

Unregistered

55

Friday, September 30th 2011, 7:04pm

Wie wäre es damit:
www.bkh.at (Backgroundsound der Portalseite).
LG
H.

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

56

Friday, September 30th 2011, 7:35pm

Quoted

EN1RZ postete
Ich glaube, das waehre eine Aufgabe fuer Jens (esla) und seine Minnie :-)
Ich werd ihn mal drauf anstubsen .
Gut, danke!

Gruß, Anselm

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

57

Friday, September 30th 2011, 7:38pm

Quoted

Hardy postete
Wie wäre es damit:
www.bkh.at (Backgroundsound der Portalseite).
Tut mir Leid, mir bei schnurrt da nichts und einen Ton-an/aus-Schalter finde ich auch nicht. :-( Oder brauche ich einen 2 x 120 W-Verstärker? :-)

Gruß, Anselm

esla

Unregistered

58

Friday, September 30th 2011, 9:33pm

Hallo Anselm,

was hättest Du denn gern? Schnurren in Mono oder Stereo (bei Stereo käme dafür dann erstmals das von Gerald erhaltene JVC-Stereomikrofon zum Einsatz). ;)

Gruß Jens

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

59

Friday, September 30th 2011, 9:46pm

Hallo Jens,

Quoted

esla postete
was hättest Du denn gern? Schnurren in Mono oder Stereo (bei Stereo käme dafür dann erstmals das von Gerald erhaltene JVC-Stereomikrofon zum Einsatz). ;)
Nachdem Katzen dreidimensional sind kann eine zweidimensionale Aufnahme nicht schaden. :-) (Welche Ehre für das JVC-Stereomikrofon!)

Danke im Voraus,

Anselm

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

60

Monday, October 17th 2011, 8:56am

Hallo Jens,

wie geht es eigentlich Deiner Katze? Fühlt sie sich wohl (fast hätte ich pudelwohl geschrieben, aber das wäre wohl etwas deplatziert) oder leidet sie an einer Herbstdepression? ;-)

Grüße Euch beiden

Anselm