Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. August 2018, 12:06

RAM-Frage

Hallo,

weiß jemand, ob Speicherbausteine PC3-12800 in einem "nur" PC3-8500 spezifiziertem Sockel funktioniert?

Danke und Gruß
Michael

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 6. Juni 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Radio-FS Techniker i.R.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. August 2018, 18:15

Hallo Michael,

hast du einen PC, in dem die PC3-12800 RAMs laufen ? Auf den Speichermodulen sitzt doch so ein SPD-Chip, in dem die Konfigurationen des RAM-Bausteins für verschiedene Taktfrequenzen abgelegt sind wie auch Typ und Hersteller des RAM-Bausteins. Das kann man mit diversen Freeware Programmen auslesen, ich habe gerade ein altes CPU-Z benutzt.

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

3

Sonntag, 5. August 2018, 21:44

Nein, war andersrum. In einen PC, der nur PC3-8500 kann, sollten 12800 rein. Ob das läuft.
Aber das hat sich gerade eben erledigt, weil ich zwei passende Riegel gefunden habe.

Danke und Gruß
Michael

Beiträge: 3 050

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

Wohnort: bei Hamburg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. August 2018, 22:22

Ich nehme an, Tobias hat das schon richtig verstanden und gemeint, man würde an einem existierenden Eintrag in dem SPD-Teil erkennen können, ob man das RAM auch in deinem langsameren PC betreiben dürfte.
Ich habe bislang immer angenommen, daß schnellerer Speicher auch in langsameren PCs läuft.

MfG Kai

5

Montag, 6. August 2018, 09:05

Auch anders. Es ist ein PC mit 2 x 2GB PC3-8500 RAM eingebaut. Der soll auf 2 x 4GB aufgestockt werden. Und das 4GB RAM ist PC3-12800, aber noch nicht gekauft, also kann ich im SPD nichts nachsehen.

Ich hab im Netz alle Behauptungen gefunden. Läuft. Läuft nicht. Läuft instabil. Aber ich hab ja jetzt passende.

Danke und Gruß
Michael

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher