You are not logged in.

  • "timo" started this thread

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1

Saturday, November 8th 2014, 10:39pm

TFT-Display schaltet ständig OSD-Menü ein

Hallo,

seit vorgestern spinnt das TFT-Display (Hanns-G HX 191D) meines Desktop-PCs. Im normalen Betrieb wird immer wieder das Konfigurationsmenü eingeblendet. Manchmal verschwindet es von selbst nach ein paar Sekunden(bruchteilen) von selbst wieder, manchmal erst nach einem Druck auf die "Menu"-Taste. Mitunter reagiert der Monitor auch gar nicht auf den Tastendruck, das Menü bleibt einfach stehen. Das nervt gehörig.

Nun ist der Monitor 7 1/2 Jahre alt und sollte an meinem Arbeitsrechner sowieso schon länger durch ein Modell mit größerer Bilddiagonale abgelöst werden. Allerdings hätte ich ihm gerne noch eine Weile am Raspberry Pi oder am Laptop weitergenutzt. Ich überlege daher, ob sich das Problem noch mit angemessenem Aufwand lösen lässt. Ferndiagnosen sind natürlich schwer bis unmöglich, aber kann jemand zumindest eine wahrscheinliche Ursache ausmachen? Mechanisches Problem? Bauteilealterung? (Letztes wäre natürlich ein Todesurteil.)

Für Tipps wäre ich dankbar.

Gruß,
Timo

Posts: 166

Date of registration: Sep 24th 2016

Location: Hamburg Rahlstedt Oldenfelde

Occupation: Gelernt Tischler, nie im Beruf, Arbeitslos seit Jahren

  • Send private message

2

Friday, October 18th 2019, 4:43am

Monitor

Ist schade, das sich keiner meldete. Hast den Monitor noch, oder anderen geholt. Hätte ich es früher gesehen, denke ich, das Kondensatoren aufgebläht sind/waren. Hatte ich bei meinen jetzigen Monitoren 2x gehabt. Gingen einfach aus, nachdem wechselnn der Kondensatoren gingen sie .

  • "timo" started this thread

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

3

Friday, October 18th 2019, 8:58am

Hallo Helge,

die Geschichte geht weiter: Ich habe mir damals einen neuen Monitor gekauft und den alten HannsG erst mal in die Ecke gestellt. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, ihn noch mal (mit einem Adapterkabel HDMI -> DVI) an meinem Raspberry Pi auszuprobieren, und zu meinem Erstaunen trat der Fehler dabei nicht mehr auf. Er ist jetzt wieder seit rund zwei Jahren in Gebrauch, ohne jegliche Probleme. Keine Ahnung, wie das zu erklären ist. Eventuell lag's am Signalkabel?

Gut, daß ich ihn damals nicht vorschnell entsorgt habe.

Gruß,
Timo

Posts: 166

Date of registration: Sep 24th 2016

Location: Hamburg Rahlstedt Oldenfelde

Occupation: Gelernt Tischler, nie im Beruf, Arbeitslos seit Jahren

  • Send private message

4

Friday, October 18th 2019, 9:06am

Monitor

Freut mich, das er soweit wieder geht. Wenn man es nicht selber kann, hätte ich /könnte ich mir die Bauteile anschauen/wechseln. Wäre so wie unser Geschirrspüler, ließ mal nicht ausschalten, ziehen wir den Stecker, warten paar Stunden, läuft er wieder.Nuur traut es mir nicht zu, das ich mir die Elektronik mal anschaue, oder beim Zeranfeld geht die vordere rechte Zuschaltzone nicht.Ich könnte die wechseln, aber Eltern wollten keine Besorgen, sie hätten dann Techniker geholt.

Meine beiden Mönitore sind die gleichen, nur einer ist etwas Dunkler, was nicht wirklich stört.Habe über denen dann mal das Bort entfernt,wegen hitzestau, seitdem haben die keine Aussätzer. Hab nur Hardware Problem mit Treiber.

  • "timo" started this thread

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

5

Friday, October 18th 2019, 9:24am

Wenn man es nicht selber kann, hätte ich /könnte ich mir die Bauteile anschauen/wechseln.


Haben TFT-Monitore nicht meistens Multilayer-Platinen? Ich würd's mir nicht zutrauen, daran herumzulöten.

Zudem würde es sich ja jetzt nicht mehr wirklich lohnen, das Ding durch die Gegend zu schicken. Der Monitor ist über zwölf Jahre alt, und 19" und 4:3 sind ja nicht mehr so ganz Stand der Technik. Gibt doch schon neue 24"er für unter 100 €.

Posts: 166

Date of registration: Sep 24th 2016

Location: Hamburg Rahlstedt Oldenfelde

Occupation: Gelernt Tischler, nie im Beruf, Arbeitslos seit Jahren

  • Send private message

6

Friday, October 18th 2019, 9:39am

Monitore

Habe 2 die einen Desktop anzeigen, links habe ich Programm Icons rechts die Spiele, rechts die sidebar, sind beides 19". LG Flatron L1942T. Es stören dann nur die Monitor Rahmen, wenn man zb. Need for Speed auf Vollbild 2500x???? einstellt. Man gewöhnt sich aber irgendwie dran. Im Geräte Manager steht dann nur einer. Den einen über DisplayPort-DVI, den anderen über DVI. Ein Displayport war wohl mal Defekt, mußte mir neues zulegen, nur der Fehler blieb, ebay-Kleinanzeigen konnte mir noch keiner so richtig weiter helfen. Wechselte schon Mainboard. der Fehler scheint mit Cross zutun zuhaben, aber beim Spielen geht irgendwie der Fehler weg.
HelgeK has attached the following image:
  • Image4.jpg

Posts: 2,117

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

7

Friday, October 18th 2019, 9:46am

Naja, ganz so kann man das nicht sehen. Für einen Teil unserer Anwendungen benötigen wir 4:3 Monitore. Immer, wenn einer kaputtging, haben wir den nächsten aus dem Regal geholt. Nun ist das Regal aufgebraucht. Wenn jetzt einer kaputtgeht, haben wir vermutlich ein Problem!?
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

  • "timo" started this thread

Posts: 13,746

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

8

Friday, October 18th 2019, 9:58am

Noch kriegst Du welche neu, such' mal nach "V196LBbmd". Sind wahrscheinlich Restposten.

Ich weiß nicht, um welche Anwendungen es geht. Wurden die speziell für Euch erstellt? Sonst würde ich mal unterstellen, daß es doch bestimmt aktuellere Versionen gibt, die an 16:9 angepasst wurden.

Posts: 166

Date of registration: Sep 24th 2016

Location: Hamburg Rahlstedt Oldenfelde

Occupation: Gelernt Tischler, nie im Beruf, Arbeitslos seit Jahren

  • Send private message

9

Friday, October 18th 2019, 10:29am

monitor

Der Fehler tritt bei Crossfire der Grafikkarten auf, mit dem Radeon Treiber. Mal ist der Fehler da, mal kann ich den Fehler mit dem Driver Booster reparieren lassen.
HelgeK has attached the following image:
  • m-konversation-anhang.html.jpg