You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 300

Date of registration: Dec 1st 2004

Location: Bei Frankfurt

  • Send private message

451

Thursday, March 3rd 2005, 6:29pm

Moin Forum,


sucht einer ne akai? der peis ist wirklich ok!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19603&item=3879063817&rd=1

beste grüsse,
AmImaX

TB-Dani

Unregistered

452

Thursday, March 3rd 2005, 6:41pm

Ooooooohhh....und sowas seh ich natürlich immer als letzter:D Ein Drittel vom Kaufpreis kann man ja schon wieder mit den NAB´s rausholen.....:|

Posts: 428

Date of registration: Apr 17th 2004

Location: Trier

  • Send private message

453

Friday, March 4th 2005, 2:10am

Quoted

The_Wayne postete

Quoted

timo postete
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=31371&item=6948563731&rd=1

Uher SQ 580 Royal? Ich dachte erst an einen Fehler, aber wenn mein Besuch beim Brillenmann nicht hoffnungslos überfällig ist, steht diese Bezeichnung tatsächlch auf dem Gerät. Kennt jemand dieses Modell?
Lese/Höre ich auch zum ersten mal. Scheint aber Bauglich zu allen anderen zu sein. Weiß hier wirklich keiner was? Jucken würde mich die Maschine schon, nur wegen der Bezeichnung, aber ich möchte gerne wissen weshalb die so bezeichnet wurde, vielleicht fürs Ausland produziert?
Meiner Meinung nach sieht dieses Gerät aus wie die SG 560 Royal und diese wird's wohl auch sein. Da hat der Verkäufer wohl nicht richtig auf die Bezeichnung geschaut oder irgend ein Witzbold hat vorher mal die Beschriftung von G nach Q und von 6 nach 8 mit ein paar kleinen Pinselstrichen verändert.
Ich glaube nicht, dass hier ein Sondermodell dahintersteckt....

Posts: 2,349

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

454

Friday, March 4th 2005, 4:27pm

Ja, so wirds sein, die sieht ja auch genau so aus. Außerdem ist noch ein Drehknopf der RDL drauf, zuerst hatte ich gedacht hier wäre der Aufdruck auf der Blende anders, da der silberne Ring wie eine weißer Kreis aussieht wenn man nicht genau hinsieht
Grüße

Wayne

Posts: 300

Date of registration: Dec 1st 2004

Location: Bei Frankfurt

  • Send private message

455

Saturday, March 5th 2005, 6:13pm

Moin Forum,

was der Willi S. so alles gebaut hat....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19604&item=3879541087&rd=1

beste grüsse,
AmImaX

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

456

Saturday, March 5th 2005, 6:55pm

=> AmImaX

Könntest Du das Posting bitte nochmals einstellen und zwar in der Kategorie "Jäger und Sammler" bei "Rares und Obskures"?

Ich könnte das zwar auch, aber dann erscheint das nicht unter Deinem Nick!
Michael(F)

Posts: 13,623

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

457

Saturday, March 12th 2005, 8:52am

Das ist doch wirklich mal ein seltenes Stück - ein "Telefunken Plattenspieler", "Marke: Technics". :-)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=22038&item=3880294457&rd=1

Posts: 446

Date of registration: Jun 20th 2004

Location: nähe München

  • Send private message

458

Saturday, March 12th 2005, 8:55am

Ein wirklich toller Schnäppchenpreis!!
Man muss bedenken es handelt sich hierbei um nur 1 Röhre!


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=13287&item=6516251031&rd=1

Posts: 909

Date of registration: Apr 3rd 2004

  • Send private message

459

Saturday, March 12th 2005, 10:52am

@ Marcel

Der Preis ist schon o.k. für jemanden der diese Spezialröhre braucht.
Ich habe schon weit höhere Preise mit Röhren erzielt - allerdings würde ich persönlich soviel Geld für ein solches Teil in keinem Falle ausgeben!


MichaeZ.

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

460

Saturday, March 12th 2005, 10:52am

Interessant der Hinweis auf das "gute Vakuum". Wie wird sowas festgestellt?

Ein Loch hineinbohren ("... und zischend entweicht das Vakuum..."), prüfen, neu befüllen ;)
Michael(F)

Posts: 300

Date of registration: Dec 1st 2004

Location: Bei Frankfurt

  • Send private message

461

Sunday, March 13th 2005, 12:16am

Moin Forum,

so eine ecc803s (wenn es denn eine originale ist) war die beste ecc83 die gebaut wurde, der preis ist sogar noch ok, ich hab schon welche für das doppelte weggehen sehen, aber ich tendiere eher zu "0815" typen denn für mich spielt es keine rolle, da ich meistens selbster was "zusammenbastel".

zu Michael Franz:

eine röhrenprüfgeräte bieten das an, wobei ich daran nicht so ganz glauben mag,
dann was da festgestellt wird ist mir nie so ganz klar geworden, sowieso diese ganzen typen mit ihren "röhren-prüf-messwerten" das bedeutet gar nichts, da wird teilweise mit völlig abstusen werten hantiert,damit sichergestellt ist das das prüfgerät möglichst viele röhren testen kann. Ein kleines beispiel: ein gerät welches ich mal hatte, hat die tauglichkeit einer röhre (3B28 hochspannungs-gleichrichter queckie) mit sage und schreibe 80Volt geprüft, ganz toll sagt viel aus, wenn dieselbe röhre nun mit 1.2kV betrieben wird verhält sie sich ganz anders....

beste grüsse,
AmImaX

Posts: 2,099

Date of registration: Dec 8th 2004

Location: Berlin

  • Send private message

462

Sunday, March 13th 2005, 1:45pm

Wenn ich den Preis sehe, überlege ich meine Röhrenaltbestände zu verkaufen...

Röhrenprüfgerät:
Damit prüft man in erster Linie die noch vorhandene Emission. Wenn bei niedriger Anodenspannung ausreichend Emission vorhanden ist, spielt die Röhre erst recht bei den normalen Betriebsdaten. Wenn das Vakuum nicht mehr stimmt, sieht es auch schlecht mit der Emission aus, daher der Hinweis auf intaktes Vakuum.

Andreas, DL2JAS
Was bedeutet DL2JAS? Amateurfunk, www.dl2jas.com

Posts: 300

Date of registration: Dec 1st 2004

Location: Bei Frankfurt

  • Send private message

463

Sunday, March 13th 2005, 10:51pm

Moin Forum,

die ist, wie eigendlich immer, zu den "verrückten" nach vernost gegangen, ich hab das auch schon durch mit einem aus taiwan, nur er hat dann einen rückzieher gemacht, als er merkte das nochmal gut ein drittel draufkommen bis es bei ihm ist. Er hat mir unterstellt soche versandkosten in der höhe gibt es nirgends, er hätte schon hunderte (bei grad mal 76 bewertungen;) auktionen auch aus germany gewonnen und sowas sei noch nie dagewesen und ich hatte ne beschwerde seitens ebay am hals. Erst als ich ihm einen scan der protogebühren bei DHL zugemailt habe hat er es geglaubt (es war ausdrücklich angegeben versand nur mit der deutschen post), seitdem verkaufe ich nichts mehr ins ausland, denn auf den 38 eur gebühren bin ich schön sitzengeblieben.

Ich hoffe sehr der typ hat mit "seinem" käufer mehr glück. Immer dieses "röhrenbermudadreieck" Die sind da ganz wild auf alle deuschen röhrenproduktionen, auch wenn die röhren taub sind.

beste grüsse,
AmImaX

TB-Dani

Unregistered

464

Monday, March 14th 2005, 6:21pm

Man achte auf die Portokosten:D
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26509&item=6517372527&rd=1

Posts: 300

Date of registration: Dec 1st 2004

Location: Bei Frankfurt

  • Send private message

465

Monday, March 14th 2005, 6:36pm

Moin Forum,

na das wird was, wenn der gewinner darauf besteht, es für 1.65 zugesand zu bekommen, er hätte unbedingt noch die versandart ändern müssen, als nur im text zu schreiben "..an selbstabholer..." Da ist ärger doch schon von vornherein klar.

Beste Grüsse,
AmImaX

Posts: 259

Date of registration: Nov 17th 2004

Location: Köln

  • Send private message

466

Monday, March 14th 2005, 6:36pm

Hallo Dani,

wenn Du scharf drauf bist, schlag zu - aber nur, wenn es das Bergheim bei Kerpen ist. Dann kann ich Dir das Teil abholen und zusenden. Bergheim (Rheinland) ist von mir nur etwa 1/2 Stunde entfernt...

Gruß,
Klaus

TB-Dani

Unregistered

467

Monday, March 14th 2005, 6:42pm

Danke für das Angebot, aber erstens habe ich mich schon wieder verschuldet, indem ich die Califona gekauft habe, und zweitens habe ich die M76 schon in beiden ausführungen;) Aber trotzdem Danke:)

Posts: 909

Date of registration: Apr 3rd 2004

  • Send private message

468

Monday, March 14th 2005, 7:39pm

Quoted

AmImaX postete
Moin Forum,

Erst als ich ihm einen scan der protogebühren bei DHL zugemailt habe hat er es geglaubt (es war ausdrücklich angegeben versand nur mit der deutschen post), seitdem verkaufe ich nichts mehr ins ausland, denn auf den 38 eur gebühren bin ich schön sitzengeblieben......

Da muß ich aber den Taiwanesen in Schutz nehmen!

Die 38 Euronen sind sehr weit überzogen. Röhren sind nicht sehr schwer - wenn es nicht gerade große keramische Scheibentrioden mit gewaltigen Kühlköpfen sind. Die ganz normalen Empfängerröhren sende ich weltweit als Brief. Ein Weltbrief von 2 kg kostet 18 EUR und als Luftbrief 36 EUR. Für 2 kg kannst Du aber soviele Röhren einpacken daß Dein Kunde einen Kredit aufnehmen muß :D

Ich hatte noch nie Reklamationen bei meinen Briefsendungen. Zudem benötigen diese keine Zollinhaltserklärung und somit fällt auch kein Einfuhrzoll an. Allerdings habe ich auch schon solche Briefe Eingeschrieben versendet. Dann muß der Inhalt deklariert werden und der Kunde sollte das akzeptieren.

Meine Briefe sind immer so in der Größe eines Schuhkartons. Es geht aber auch noch größer - bei L+B+H = 90 cm ist Schluß. Dabei darf keine Seite länger als 60 cm sein.

Nachtrag: An Porto habe ich nach Korea oder Taiwan dann so 6 - 7 EUR gelöhnt,
je nachdem ob es die 250gr-Grenze überschritten hatte.

MichaelZ.

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

469

Saturday, March 19th 2005, 10:03pm

"Das Gerät hat einen regelbaren Stereoempfangsknopf! Seltenheit!"

Nee, ehrlich? Iss nich wahr, oder? So einen Tuning-Regler hat nicht jeder, haben muss!!!

:laugh:

Posts: 5,265

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

470

Sunday, March 20th 2005, 9:29am

´
Hier ein Wehrmachts- Tonbandgerät von Philps, wohl aus der gleichen Epoche wie das unlängst angebotenen WK2 Uher Report.

Obwohl, mit Kathodenstrahlröhre ist es gar ein bislang unbekannter früher Videorkorder?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40820&item=6161295118&rd=1

gucken, staunen,
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 911

Date of registration: Jan 4th 2005

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

471

Sunday, March 20th 2005, 10:31am

@Frank

ich kann es oft nicht lassen, Leute darüber zu informieren, was sie da für einen Schwachsinn verbreiten. Hier wäre das mal wieder angebracht.

Posts: 13,623

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

472

Sunday, March 20th 2005, 10:34am

Quoted

Frank postete
Hier ein Wehrmachts- Tonbandgerät von Philps
Wenn ich mal spekulieren darf, wie es zu dieser sonderbaren Auktion kam: Wenn man mit Google nach + Philips + "RK 12" sucht, erhält man als ersten Treffer eine Seite, bei denen es tatsächlich um "Wehrmachtsröhren" geht, und offenbar hat Philips nicht nur ein Bandgerät, sondern auch eine Röhe namens RK-12 gebaut (allerdings dürte zeitlich ein Vierteljahrhundert dazwischen gelegen haben). Auch die Zeitangabe 1938-1945, die Bezeichnungen "SS1" und "SS2" sowie den Begriff "Kathodenstrahlröhre" scheint der Anbieter dort aufgeschnappt zu haben.

Wie war das noch bei den Gelben Seiten? "Hätte er besser jemanden gefragt, der sich damit auskennt." :ugly2:

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

473

Sunday, March 20th 2005, 11:08am

Na ja, wenigstens behauptet er nicht, der Führer persönlich hätte seine famous last words draufgebrabbelt, bevor er sich hartnäckig weigerte, in Flammen aufzugehen....

Ich spiele da auf eine Szene in "Schtonk" an, als, nach erfolgtem Suizid, eine der unteren Chargen zu einem Vorgesetzten lief und aufgeregt vermeldete:"... melde gehorsamst, der Führer brennt nicht!"

Erst der massive Einsatz von Benzin (welch Verschwendung zu damaligen Zeiten) sorgte für die gewünschte Einäscherung.
Michael(F)

TB-Dani

Unregistered

474

Tuesday, March 22nd 2005, 8:17pm

Bitte nicht....
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=8257&item=7502685801&rd=1

Posts: 782

Date of registration: Jan 17th 2005

Location: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Occupation: Maschinenbediener

  • Send private message

475

Tuesday, March 22nd 2005, 8:25pm

Soviel zu "Bin zwar weiblich, aber nicht blöd"..... :ugly2:

BTW: Ich habe denselben Projektor.
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

  • "snzgl" started this thread

Posts: 1,614

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

476

Monday, April 4th 2005, 8:25am

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26509&item=6522033060&rd=1

Nähmaschine mit Translator-Error?

Crazy

Unregistered

477

Monday, April 4th 2005, 1:05pm

Hmm, ists kurios?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7505118863&ssPageName=STRK:MEWA:IT

Für DAS Geld muss die Maschine aber in einem TOP-Zustand sein - meine ich.

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

478

Thursday, April 7th 2005, 3:06pm

Nach über einem Jahr Laufzeit, 20 Seiten Länge und 476 Postings schließe ich dieses Monstrum ab.

Dafür erröffne ich zum gleichen Thema das Volume II.

Hier geht 's weiter:

http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=2144
Michael(F)